Re: Provence Anfang Oktober

von: KartenFreak

Re: Provence Anfang Oktober - 02.08.22 15:39

In Antwort auf: Uli
Wg. AirBnB: In manchen Ländern und Ecken - und da zähle ich insb. ländliche Teile Frankreichs und die Provence dazu - sind die - meist einzigen - lokalen Restaurants sehr häufig Teile eines Hotelbetriebs. D.h., wenn es kein Hotel gibt (im Unterschied zu "alles ausgebucht") und man stattdessen ein privates Zimmer nehmen will, sollte man vorher gut gucken, wie es um die Verköstigung aussieht. Bis ich das verinnerlicht hatte, brauchte es zwei, drei hungrige Nächte.
Gruß
Uli


Manche privaten Gastgeber (Gîte de France) bieten auch Abendessen an, das ist eher familiär und nicht unbedingt mit einem Restaurant-Essen vergleichbar - nennt sich "Table d'hôtes" (tw. irreführend als "Gästetisch" übersetzt). Rechtzeitige Anmeldung erhöht wohl dann die Wahrscheinlichkeit, gut versorgt zu werden.