Re: Comer See, welche Seite ist die angenehmere

von: m.indurain

Re: Comer See, welche Seite ist die angenehmere - 02.08.22 14:34

Kommt auch drauf an wo Du hin willst: Como oder Lecco?

Von Norden kommend am besten die Ostseite bis Varenna. Dann mit der Fähre nach Bellagio. Dann weiter über Nesso nach Como oder über Onno nach Lecco. Vor Lecco sind allerdings zwei lange Tunnel (1 x 2,2 km und 1 x 1,59 km). Die sind zwar beleuchtet und der Verkehr in der Regel nicht so stark, dennoch nichts für schwache Nerven. Außerdem Beleuchtung und obligatorische Warnweste nicht vergessen.

Der Hauptverkehr von Bellagio nach Süden läuft übrigens über Madonna del Ghisallo/Asso. D. h. an der Küste über Nesso/Onno ist in der Regel nicht so viel los.