Re: Dijon bis an die Grenze Spaniens.

von: uwe&margit

Re: Dijon bis an die Grenze Spaniens. - 14.01.22 13:37

Hallo Aurit, deine Beschreibung ist sehr sehr nützlich für mich. Ich hab kein Thema mit selbst planen, mach ich sehr gerne.
Was ich sehr mag sind landschaftlich schöne Strecken und ganz wichtig, wenig Verkehr und große Städte neun danke. Ob ich nun alle Pilgerdenkmäler sehe ist mir nicht wichtig. Wichtig ist Natur, Einkaufsmöglichkeiten, schöne, kleine Dörfer, nette Leute.. Zelt ist dabei, Campingplatz oder Gadthof benötige ich nicht jede Nacht.
Ich nehme an, das hier der Le Puy Weg der passendere Weg ist. Korrekt.
Was heißt einigermaßen fit in Höhenmeter oder langen Steigungen.. ? Nur um einen Eindruck zu haben. Sobald ich Plane bekomme ich die ZAhlen dann exakt ..