Re: Routenplanung/Weltreise

von: Velomade

Re: Routenplanung/Weltreise - 11.02.21 15:04

Hallo Mathias,

zwei Jahre für eine Weltreise mit dem Fahrrad sind schon sehr ambitioniert; nur Afrika und Asien betrachtet sollte der Zeitraum nicht ganz unmöglich sein. Um den Zeitrahmen allerdings einzuhalten, wirst du wohl auch fliegen müssen (Afrika nach Asien oder umgekehrt). Was Syrien betrifft, ist es theoretisch möglich dort einzureisen, es wird jedoch dringend davon abgeraten.

Für deine Tour könnte ich mir folgende Route vorstellen (ich laß´ jetzt mal die Covid 19- und Visaproblematik außen vor): Deutschland Richtung Griechenland, von dort mit dem Flieger nach Kairo (eine Fährverbindung von Europe nach Ägypten ist mir nicht bekannt); weiter durch Ägypten, Sudan, Äthiopien und Kenia nach Tansania. Du könntest jetzt in Richtung Südafrika weiterradeln oder aber von Tansania oder Kenia nach Indien fliegen. Und wenn ich mir jetzt die Asienlandkarte anschaue, geht es weiter nach Bangladesch, durch Myanmar, Thailand, Laos/Kambodscha nach Vietnam. Und um von dort in die Mongolei zu kommen, mußt du noch China durchqueren. Die Rückkehr nach Deutschland sollte dann das geringste Problem sein.

Australien und die indonesischen Inseln habe ich jetzt bei der Routenplanung nicht berücksichtigt - es kämen noch einige Monate mehr hinzu.

Bernd