Re: Nordseeträume - die Reiseplanung

von: Felix-Ente

Re: Nordseeträume - die Reiseplanung - 07.01.21 23:30

In Antwort auf: bk1
Man hätte auch stattdessen für die Zeit ein Autoverbot auf dem Deich verhängen können. Oder die Autobahn temporär in eine normale Straße für alle Fahrzeuge verwandeln können...

Aber tatsächlich ist dort zur Zeit ein komplettes Fahrradverbot.


Mischverkehr ist schwierig, wenn über 2-3 km (an der Baustelle) nur eine Fahrspur pro Richtung zur Verfügung steht und in den Niederlanden im Gegensatz zu Deutschland nicht auf Tuchfühlung überholt wird. Straße für den Autoverkehr sperren ist unverhältnismäßig, wenn Autofahrer 120 km Umweg fahren müssen, und relativ sinnlos, wenn die Baulogistik über die Straße ablaufen muss. Wenn man (siehe Beitrag an Heinz) mit dem Bus rübergefahren wird, und auch Trikes und größere Gruppen mit Voranmeldung transportiert werden, ist das doch eine faire Lösung.