Re: Alpentour

von: natash

Re: Alpentour - 07.01.21 19:29

Bei der Variante über die Bieler Höhe ist zu sagen, dass man den Sonntag tunlichst meiden sollte. Vor allem in Jahren, wie dem letzten, in denen die Leute vor allen in der näheren Umgebung Urlaub machen.
Ich war da letzten September an einem Sonntag und es war ähnlich viel Betrieb wie an einem sonnigen Winterwochende an der Schwarzwaldhochstraße. Ich bin da nicht besonders empfindlich, aber wenn Herrschaften tiefergelegten, getunten Sportwägen in großeren Gruppen mehmals in Folge immer wieder die gleiche Strecke hoch und runter fahren und dabei den Motor schön aufheulen lassen, hört bei mir der Spaß auf. Das mit der Mautstraße hat aber den Vorteil, das zwischendrin Ruhe ist, wenn die Leute zum zahlen anstehen oder wenn man am Kassenhäusle der Ansicht ist, es seien da nun genug unterwegs (ich weiß aber nicht ob da wirklich die Anzahl der Fahrzeuge wissentlich begrenzt wird).
Lohnen tut sich die Strecke aber wirklich, sie ist wunderbar. Und bei der Abfahrt nach Tirol wirds ruhiger.
Zu schauen, dass man fühmorgens bereits auf der Mautstrecke ist, wird sicherlich auch zur Verkehrsarmut beitragen. Wenn zb aber in Bludenz losfährt, muss man dann schon arg früh aufstehen. Weiter hinten wäre also besser.
Außerdem möchte ich den Camping in Landeck (direkt an der Sanna) wärmstens empfehlen.
Gruß
Nat