Re: China Visum

von: Velomade

Re: China Visum - 03.05.19 11:53

Bereits seit dem 10.April haben die Chinese Visa Application Service Centers in Deutschland (Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München) das Antragsverfahren ein wenig geändert. Demnach nehmen die Center nur noch die neuen Online-Anträge entgegen und das persönliche Erscheinen in den Centern ist nur noch mit einer Terminvereinbarung möglich. In dem Online-Antrag wird u.a. nach dem Jahreseinkommen gefragt, nach eventuellen Sprachkenntnissen, nach dem Arbeitgeber und dem Vorgesetzten, nach dem Bildungsweg und dem Reiseverlauf. Außerdem muß ein Passfoto hochgeladen werden.

Bis einschließlich 9.Mai können noch die alten, 4-seitigen Anträge abgegeben werden, eine Terminvereinbarung ist dazu nicht erforderlich.

https://bio.visaforchina.org/FRA2_DE/generalinformation/news/283148.shtml

Nicht ganz klar ist, ob bei der Antragsabgabe in den Centern Fingerabdrücke erfasst werden (aus der obigen Mitteilungen ist darüber nichts zu entnehmen), allerdings weist eine Visaagentur explizit darauf hin.

Bernd