Re: Parenzana in Kroatien mit Trekkingrad fahrbar?

von: RuF_Tom

Re: Parenzana in Kroatien mit Trekkingrad fahrbar? - 26.03.19 16:07

Hi Kaffeetasse,

nur Mut! Federgabel und nur 7 kg Gepäck klingt doch gut! Ich bin die Parenzana aus Slowenien kommend letztes Jahr bis Livade gefahren - mit ungefedertem Stahlrahmen und 20 kg Gepäck auf 50mm Schwalbe Marathon. Das ging! Und schön war es auch. Speziell Groznjan mag ich, so dass ich dort auch eine Übernachtung eingeschoben habe. Erfahrungsbericht s. www.radundfuss.net / Kategorie "Kroatien" und hier die Artikel "Parenzana" und "Von Groznjan nach Porec".

Zum zweiten Teil ab Livade kann ich Dir nichts sagen, den habe ich auf Empfehlung eines Sloweniers nicht gemacht, der soll schlechter sein als der erste. Aber, wie gesagt: mit Federgabel und 7 kg Gepäck hätte ich da eigentlich keine Bedenken!

Gute Tour und viel Spaß!