Re: China Visum

von: Velomade

Re: China Visum - 18.07.18 10:12

In Antwort auf: stekuli55

wo um alles in der Welt finde ich denn einen Flug nach China, den ich hinterher problemlos wieder stornieren kann?

Im Prinzip kannst du jeden Flug problemlos stornieren, den du gebucht hast.


Zitat:
Meine Tickets von Berlin nach Samarkand und von Almaty zurück nach Berlin haben die Chinesen bei der Antragstellung nicht akzeptiert,

Warum sollten sie auch? Almaty liegt nicht in China! Die Chinesen brauchen einen Nachweis, daß du China verlässt und nicht Kasachstan.


Zitat:
Ich habe das Internet durchforstet, aber keine Fluglinie gefunden, bei der ich einen Flug nach Buchung und zu akzeptablen Konditionen wieder stornieren kann.

Was sind denn für dich "akzeptable Konditionen"? Bei der Flugsuche mußt du, wie bereits von Thomas81 erwähnt, nach einem Flexi Tarif Ausschau halten. Je nach Airline und gewählter Tarif- und Buchungsklasse kann man solche Buchungen kostenlos oder zu einer geringen Gebühr stornieren.


Zitat:
Hat jemand einen hilfreichen Tipp für mich?

Beim Visumantrag wollen die Chinesen in erster Linie einen Nachweis haben, daß der Antragsteller auch wieder aus China ausreist. Das muß nicht unbedingt ein Flugticket sein. Eine Zugfahrkarte von Guangzhou (Kanton) nach Hong Kong sollte ausreichend sein, diese lassen sich bei auf Chinareisen spezialisierten Reisebüros auch in Deutschland kaufen. Und wenn es unbedingt ein Flugticket sein soll, genügt den Chinesen i.d.R. eine Flugreservierung (im Unterschied zu einer Flugbuchung), auch wenn bei den einzureichenden Unterlagen von "bestätigter Flugtickets" die Rede ist. Um eine Flugreservierung zu bekommen, mußt du allerdings zu einem Reisebüro gehen.

Bernd