Re: Rheintalstrecke gesperrt

von: iassu

Re: Rheintalstrecke gesperrt - 17.08.17 21:47

Habe heute von einer Bekannten erfahren, daß alle Güterzüge über Tübingen und Horb umgeleitet werden. Auf diesem engen und eingleisigen Abschnitt. Sie hat deswegen in Horb den Anschluss nach Zürich verpasst. Die Anwohner werden sich bedanken. Wenn das stimmt, dürften zwischen den Zügen jeweils maximal 100 m freie Strecke verbleiben.