Stichstraßen – schöne Täler in den Alpen

von: touromat

Stichstraßen – schöne Täler in den Alpen - 12.01.17 11:31

Liebe Alpenfreunde,

mit Alpenpässen kenne ich mich inzwischen relativ gut aus, aber welches sind die schönsten Stichstraßen in den Alpen? Die schönsten Sackgassen?

Mit schönsten meine ich nicht unbedingt nur die bekanntesten, sondern eher aus Sicht des Radfahrers; also nicht nur mit schönem Talschluss, sondern auch mit schöner Anfahrt, möglichst nicht auf überbreiter Quasi-Autobahn und mit nicht zu hoher Verkehrsbelastung.

Keine MTB-Strecken, mit eher straßenorientierten Reifen einigermaßen befahrbar.

Als schönstes Beispiel, das ich schon gefahren bin, führe ich Juf an (Schweiz, Hinterrheingebiet). Kaunertal ist auch toll.

Ich habe aber auch schon Enttäuschungen erlebt; man landet z. B. auf einem großen Parkplatz ohne jegliche Aussicht (Plose-Straße - noch dazu mit langweiliger Auffahrt, Martelltal). Ultental war auch langweilig.

Aber da gibt es sicher noch viel mehr, oder?