Re: Wild zelten, und duschen?

von: iassu

Re: Wild zelten, und duschen? - 13.03.16 19:04

In Antwort auf: HyS
Da ist ein gutes Hotel viel besser: nach einem heißen Bad hat man mindestens drei Handtücher, die allesamt nicht weggeworfen werden. Somit drei mal so umweltrreundelich.

Das bedarf der Differenzierung.

In eigentlich jedem Hotel hängt "heute" im Bad irgendwo so einer dieser Aufkleber, auf dem der "werte" Gast aufgefordert wird, doch bittesehr bei den gemeinsamen Anstrengungen zum Umweltschutz im allgemeinen und zum Wassersparen im besonderen beizutragen, indem er Handtücher, die er gewaschen haben möchte, auf den Boden legt und solche, deren abermaligen Gebrauch er wünscht, wieder aufhängt.

Ich langweile das Forum jetzt nicht mit der Anzahl, der Hotels, in denen ich die letzten zehn Jahre übernachtet habe. Daß das "werte" Personal dieser Richtlinie selber nachfolgt, kommt bei weniger als 1% der Fälle vor. Und über die Unmassen von Wasser und Waschpulver, die ein tägliches Waschen aller benutzten Handtücher in einem Hotel verbraucht, reden wir lieber nicht. Allein zwischen Ravenna und Pescara gibt es glaube ich 22 000 Hotels mit einer Auslastung im Sommer von sicherlich weit über 50%.

Das nur zur Relativierung. Auf Einmalzeuchs würde ich trotzdem nicht setzen wollen, weder bei Klopapier, bei Handtüchern noch bei Geschirr.