Re: Wild zelten, und duschen?

von: Uli

Re: Wild zelten, und duschen? - 09.03.16 11:22

Zitat:
wenn man aus solch einer Quelle Trinkwasser nimmt, dann aus dem Zulauf und sicher nicht aus dem stehenden Teil.

Das ist Regel Nr. 1. Weiter sollte man kein Wasser aus Quellen trinken, die in der Nähe oder unterhalb von Viehweiden sprudeln. Grobe Faustformel: Oberhalb von 2000 m wird's unproblematischer. Und selbst dann kann man durch's Trinken schnell eine Verdauungsbeschleunigung bekommen. Das Problem: Gebirgswasser kann lokal einen unverträglichen Mineraliencocktail haben. An einigen Berghütten habe ich deswegen schon Warnungen vor dem Genuß von Wasser aus Quellen in bestimmten Lagen gesehen.
Gruß
Uli