Re: Wild zelten, und duschen?

von: BeBor

Re: Wild zelten, und duschen? - 08.03.16 22:47

In Antwort auf: Friedrich
[zitat=derSammy]
Zitat:
Meine skurilste Badestelle war mal eine Kuhtränke, ein ausgehöhlter Baumstamm im Schwarzwald, gefüllt mit Quellwasser.

Kühe mögen das überhaupt nicht .

Kurz nach Labung meines Durstes aus einer quellgespeisten Baumstamm-Kuhtränke auf einer Wanderung in Südtirol hatte ich größte Mühe, den Inhalt meines Verdauungstraktes so lange an mich zu halten, wie das Öffnen und Herunterstreifen einer Wanderhose und eines Herrenschlüpfers braucht. Nimmst Du eventuell öfters ein Bad in solchen Gefäßen?

Bernd