Re: Wild zelten, und duschen?

von: panta-rhei

Re: Wild zelten, und duschen? - 08.03.16 18:06

Lieber Ulf


Ich weiss ja nicht, woher Du Deine medizinische Expertise nimmst ...

In Antwort auf: svenson
Für Panta und dhomas: Der TE führt die Gesundheitlichen Gründe ja nicht näher aus. Ein Grund für tägliches Schweißabduschen sind aber z.B. chronische Hauterkrankungen wie Neurodermitis..


Bei Neurodermitis (=atopisches Ekzem) ist die Barrierefunktion der Haut gestört. Sie ist sehr trocken und juckt. Häufiges Waschen mit Wasser (und dann auch noch Ganzkörper vgl. TE) macht diese Barriere nochmehr kaputt -> Therapie ist nicht besonders häufiges Waschen sondern: (je nach Schweregrad) fetthaltige Salben -> Allergene ausschalten -> Glucorticoide -> Immunsuppressiva!

Sorry, _täglich Duschen_ (vgl. TE) macht Spass und wird im Mitteleuropa ab einem gewissen sozialen Niveau "erwartet" schmunzel - hat aber nix mit "Gesundheit" im engeren Sinne zu tun!