Re: Wild zelten, und duschen?

von: Stylist Robert

Re: Wild zelten, und duschen? - 07.03.16 20:10

Ich habe zum Duschen solch eine Solardusche dabei. Mit nur 2-3 Litern Wasser gefüllt reicht es jederzeit zum Abwaschen, Händewaschen und als Trinkwasserreserve ( praktisch beim Kochen ist, daß das bereits bis zu 30°C vorgewärmte Wasser Gas spart! ). Zum richtigen Duschen dann mit 10-15 Litern auffüllen und die die Sonne legen. Prall gefüllt mit 20 Litern kann man zwar etwas länger duschen aber es dauert mit dem Aufwärmen des Wassers doch recht lang.
Zum Baden in Flüssen und Seen passe ich mich, wenn nicht stealth campend den Gepflogenenheiten der Bevölkerung an - das heißt öfter in Badehose. In streng gläubigen Ländern sollte das Baden nur in für Urlauber vorgesehenen Zonen aus Respekt vor der Religion und den Sitten der Einheimischen geschehen.