Airline Costa Rica - BRD gesucht

von: Rolly54

Airline Costa Rica - BRD gesucht - 17.08.22 12:02

Wer kann eine bikerfreundliche (und günstige) empfehlen?
Habe bei google flights bisher nur Schrott, teuer oder umständliche gefunden.
Danke!
von: aighes

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 17.08.22 12:47

Keine Ahnung, wie flexibel du bist und was du unter "teuer" verstehst. Wäre clever gewesen, du hättest deinen Ausschlüsse mitgeteilt.

Bequemer wäre vermutlich ein Direktflug nach Paris und dann weiter wie auch immer (Rad, Zug Flug). Billiger vermutlich mit einem der Nordamerikaner, wobei Transit in den USA ja auch net so der Hit ist.

Alternativer Gedanke: Irgendwo hin fliegen, von wo aus du dann günstiger/bequemer nach Deutschland kommst. Die Karibik mit den Ferienzielen ist ja nicht weit weg und liegt auf dem Weg.
von: panta-rhei

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 17.08.22 14:09

Velofreundlich UND guenstig sehe ich nicht.

Wir hatten bei CR immer eine amerikanische, da wars mit Velos viel Theater mit veracen etc. Einmal musssten wir die Dinger per Luftfracht verschicken.

Am Velofreundlichsten waren fuer Lateinamerika die Lufthansa,, ansonsten SWISS und Austrian
von: Thomas1976

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 17.08.22 15:03

In Antwort auf: Rolly54
Wer kann eine bikerfreundliche (und günstige) empfehlen?
Habe bei google flights bisher nur Schrott, teuer oder umständliche gefunden.
Danke!


Ich bin 2014 mir Air France geflogen. War unkompliziert.

Keine Ahnung ob die noch CR anfliegen.
von: Bernie

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 17.08.22 15:42

Hallo!

KLM fliegt direkt ab Amsterdam nach San Jose. Da gibt es auch Dreiecksflüge Amsterdam - San Jose - Liberia - Amsterdam. Das kann interessant sein, je nach dem, wo Du hin willst.

Es grüßt

Bernie
von: Uli

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 17.08.22 15:46

Schaut man sich den Flugplan von SJO (San Jose) an, dann fliegt Lufthansa direkt von Frankfurt dorthin, aber nicht jeden Tag. Aus Europa alternativ z.B. noch Swiss (Zürich), Air France (Paris) und Iberia (Madrid). Alle anderen Verbindungen mit 1x Umsteigen laufen anscheinend über Nord- oder Mittelamerika.

Schaut man bei der Lufthansa und den üblichen Portalen nach Flügen und Preisen, dann liegt der LH-Direktflug an der unteren Grenze der Preise, wenn man nicht auf bestimmte Termine festgelegt ist. An einigen Terminen ist er sogar der mit Abstand billigste.

Solange wir nicht wissen, woran ein LH-Flug scheitert, werden wir wahrscheinlich nicht helfen können.

Gruß
Uli
von: Falk

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 17.08.22 19:45

Zitat:
KLM fliegt direkt ab Amsterdam nach San Jose. Da gibt es auch Dreiecksflüge Amsterdam - San Jose - Liberia - Amsterdam.

KLM habe ich als sehr fahrradtransportfreundlich erlebt und im europäischen Raum ist es letztlich vergleichsweise einfach, seinen Hobel auf Flughöhe null zum Startpunkt zu bringen. Damit entgeht man dem Problem, dass das Fahrrad erst ein paar Tage später ankommt. Die Lufthansa hat bei mir, ehrlich gesagt, seit Januar 2019 verschissen. Die Brüder wollen nur Aktenkofferträger und den Transport eines Fahrradkartons vom Flughafen Buenos Aires in die Innenstadt unter dem Arm muss ich nicht nochmal haben. Mit KLM war das vollkommen unkompliziert. Ich muss annehmen, dass das noch immer so ist.
von: panta-rhei

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 17.08.22 21:01

In Antwort auf: Falk
Die Lufthansa hat bei mir, ehrlich gesagt, seit Januar 2019 verschissen. Die Brüder wollen nur Aktenkofferträger und den Transport eines Fahrradkartons vom Flughafen Buenos Aires in die Innenstadt unter dem Arm muss ich nicht nochmal haben.

Hm, dann muss das aber neu sein. Wir sind früher ohne Verpackung mitgenommen worden, auch der Kinderanhänger (gratis als Kinderwagen).

Das mit diesen Scheisskartons ist zum Reiern!!!!

Ist das bei KLM anders?
von: Falk

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 17.08.22 21:37

Die ganze Geschichte war ziemlich seltsam. Im Februar 2018 lief das in Frankfurt (M) alles problemlos ab, ich habe meinen Hobel zusammengelegt, in die Packtasche gesteckt und gut war es. Ein Jahr später, selbe Zeit, selbe Strecke (Ffm–Buenos Aires) gab es ohne echte Vorwarnung an der Gepäckabfertigung mit einem Mal Theater. Fahrradtransport nicht ohne Karton, das wäre schon immer so und dann sollte ich dafür auch noch 30 Euro abdrücken. Mein Hobel passte nur mit Mühe rein, das Paket war ziemlich bauchig und in Buenos Aires gibt es auch keine Aufbewahrungsmöglichkeit für solche Kisten. Ich musste mit dem Karton unter dem Arm die sechs oder sieben Kilometer bis zum Hp El Jagüel eiern und dann nochmal von Constitución bis zum ersten Hotel. Dort konnte ich das Ding zum Glück bis zur Heimfuhre deponieren. Die Rückfahrt war dann nicht wesentlich besser. Ein Jahr drauf mit KLM war das deutlich besser, dort lief es mit der Packtasche völlig problemlos.
Weiß der Geier, wen das was gebissen hat.
von: Cruising

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 17.08.22 21:54

In Antwort auf: panta-rhei
Wir sind früher ohne Verpackung mitgenommen worden, auch der Kinderanhänger (gratis als Kinderwagen).

Das muss schon sehr lange her sein... Wir sind mit LH 2013 von New York und 2015 von Miami aus ohne Verpackung zurückgeflogen - war echt genial; Zum Flughafen radeln, Packtaschen in Plastiksäcke verpacken und das Rad beim Einchecken einfach nature abgeben zwinker Doch spätestens 2017 wurde das geändert und auch die Kosten wurden kräftig angehoben. Radmitnahme unverpackt geht bei LH gar nicht mehr, aber immerhin in der Business Class kostenfrei als zweites Gepäckstück. Nicht ganz billig leider...

Nach Costa Rica sind wir 2004 per Direktflug mit Condor geflogen. Die Linie gibt's aber auch nicht mehr, wenn ich vorhin auf die Schnelle richtig gecheckt habe. Mein Tipp wäre auch KLM - die fliegen über die Karibik (Aruba, Curaçao etc.) meines Wissen recht häufig nach San José. Ohne Verpackung m.W. aber auch nicht mehr.

Gruß Thomas
www.bikeamerica.de
von: Thomas1976

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 18.08.22 07:05

Zitat:
Ohne Verpackung m.W. aber auch nicht mehr


Ohne Verpackung geht es mittlerweile bei keiner Airline mehr.
von: panta-rhei

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 18.08.22 07:12

In Antwort auf: Thomas1976
Zitat:
Ohne Verpackung m.W. aber auch nicht mehr


Ohne Verpackung geht es mittlerweile bei keiner Airline mehr.

mit KKarton?
von: Thomas1976

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 18.08.22 07:41

Oder Tasche.
Ich verpacke immer in eine Tasche.
von: panta-rhei

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 18.08.22 13:06

Gabs schonmal Aerger wg. tasche statt Karton?
von: Thomas1976

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 18.08.22 15:07

In Antwort auf: panta-rhei
Gabs schonmal Aerger wg. tasche statt Karton?


Einmal 2010 als wir nach Tansania wollten. Da hat die Dame am Schalter auf einen Karton bestanden.

Ansonsten nie.
von: Falk

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 18.08.22 17:29

Bei mir gab es den Unfug, siehe Nachbarfaden, erst 2019.
von: JohnyW

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 22.08.22 16:56

das war noch in Folie verpackt
von: Seghal

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 22.08.22 21:52

2018 hat die Lufthansa relativ kurzfristig die Kartonpflicht eingeführt. Ich wurde daher mit Rad in der Tasche dann ausnahmsweise und unter murren nochmal so befördert. 2017 ging es noch komplett ohne Verpackung.
von: Hansflo

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 22.08.22 22:08

In Antwort auf: Seghal
2018 hat die Lufthansa relativ kurzfristig die Kartonpflicht eingeführt.

Bei Lufthansatochter Air Dolomiti war 2019 eine Fahrradtasche (aus dünnem Gewebe) ausreichend.

H.
von: thomas56

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 23.08.22 21:39

Hallo,
ich habe gerade Hamburg-Liberia gebucht. Bei United Airlines.Die Gepäckvorschriften (Fahrrad) lesen sich jedenfalls ganz moderat.
Sehr günstig mit ca.650€ (inclusive Rad). Leider 2 *Umsteigen. Bin ja gespannt, ob das gutgeht listig
von: Uli

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 23.08.22 21:47

Ich hoffe, du weisst, dass das beim Umstieg in den USA (den ich vermute) ein ziemliches Theater ist / sein kann.
Gruß
Uli
von: thomas56

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 23.08.22 21:53

hm.
Umgestiegen in den USA bin ich noch nie. Kannst du etwas genauer werden?
von: Uli

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 24.08.22 08:42

Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern gibt es in den Flughäfen der USA keine internationalen Transitzonen. Du musst durch den kompletten Immigration-Prozess (inkl. ESTA / Visum). Obwohl dein Gepäck durchgecheckt ist, musst du es inkl. Fahrrad am Band entgegennehmen, durch den Zoll, zum Weiterflug selber wieder neu aufgeben und dabei den ganzen Security-Kram durchlaufen. Ggf. muss du zudem dein Gerödel von einem Terminal in ein anderes schleppen, was je nach Flughafen einige Kilometer entfernt ist und z.B. eine ÖPNV-Fahrt bedeutet (Chicago). Das Ganze dauert im besten Fall 2 Stunden, wenn's dumm läuft auch das doppelte. Wenn es ganz blöd läuft, lassen die dich beim Zoll oder dem neuerlichen Check-In deine Radverpackung öffnen, mit entsprechenden Folgen. Umsteigen in den USA bei einem Flug in ein anderes Land ist selten eine gute Idee.
Gruß
Uli
von: thomas56

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 24.08.22 10:07

Da habe ich extra zur Sicherheit auf die Bahnfahrt (mit Radtransport) verzichtet, nur um dieses "Abenteuer" gegen eine neue Unsicherheit umzutauschen. . Man lernt doch nie aus.
Wir haben 2,5 Stunden in Huston. Wird schon.
Interessanterweise kam bei der Ticketbestätigung kein Hinweis der Airline bzgl. ESTA und Gepäckproblematik. Also danke für den Hinweis, so weiss ich wenigstens was auf mich zukommt.
von: aighes

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 24.08.22 12:58

Naja, die Airline wird dich schon irgendwo mehr oder weniger deutlich drauf verwiesen haben, dass du dich um die nötigen (Transit-)Visa kümmern sollst, die du für die Reise brauchst. zwinker Sehr deutlich werden sie es dir spätestens am CheckIn sagen. In der Regel findest du die Info auf der Webseite des jeweiligen Flughafens. In deinem Fall: https://www.fly2houston.com/iah/connect

Allgemein sind die USA da aber auch kein Sonderfall, da gibts noch mehr Länder wo man besser nicht umsteigt.
von: JohnyW

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 16.09.22 12:08

Das ist so nicht richtig. Das beschriebene trifft zu, wenn Du einen Inlandflug hast. Das Gepäck wird i.d.R. durchgecheckt. Für die Person hast die recht, da muss man durch die Immigration.

Aber das kann Thomas ja vorab mit der Airline abklären
von: Uli

Re: Airline Costa Rica - BRD gesucht - 16.09.22 14:00

Zitat:
Das Gepäck wird i.d.R. durchgecheckt.

Da habe ich aber schon anderes gehört und gelesen.
Gruß
Uli