Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
9 Mitglieder (Blattali, indomex, Bolli, Lampang, 5 unsichtbar), 223 Gäste und 394 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28715 Mitglieder
95923 Themen
1501624 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2663 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#562213 - 20.10.09 23:00 Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? [Re: BeBor]
Machinist
Gewerblicher Teilnehmer Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2317
Grundsätzlich werden die Rahmen nach dem Bau meist auch irgendwie gerichtet, und zwar in kaltem Zustand und von Hand.
Je nach Stahlsorte lässt sich ein Hinterbau sehr einfach aufweiten oder aber bei extrem zugfesten Stahlsorten ist es kaum möglich.
Stähle mit einer Streckgrenze bis zu etwa 900 N/mm2 bereiten in der Regel kaum Probleme. Also lassen sich die meisten Hinterbauten aus beispielsweise Reynolds 531, 525 und oft auch 725 oder Columbus Cromor, SP oder Dedacciai COM aufweiten bzw. richten. Bei Stählen wie Reynolds 853 oder Dedacciai SAT 14.5 lässt sich in den meisten Fällen kaum noch was richten.

Um einen Hinterbau um die 5 mm aufzuweiten spannt man den Rahmen am Besten bei ausgebautem Tretlager mit den Planseiten des Tretlagergehäuses kräftig in einen Schraubstock ein. Dann wird jede Seite mit purer Muskelkraft um die gewünschten 2.5 mm gegen Aussen gebogen. Dabei sollte man stets die Lage des jeweiligen Ausfallendes zur Mittelachse des Rahmens im Auge behalten. Mit einer geraden Stange (beispielsweise in Form eines Vierkantrohres) oder einem ähnlichem Hilfmittel, welche in Rahmen-Längsrichtung an Sitz- und Steuerrohr angelegt wird, kontrolliert man dazu die Position der Ausfallenden.
Ein gleichzeitiges Aufbiegen beider Seiten kann zur Folge haben, dass die rechte Seite schneller "kommt" (oft verursacht durch die bei den Kettenblättern eingedellte rechte Kettenstrebe) und der Rahmen danach durch ein versetztes Hinterrad glänzt.
Nach dem Aufweiten des Hinterbaus sollte mit entsprechendem Spezialwerkzeug die Parallelität der Ausfallenden zueinander kontrolliert und gegebenfalls korrigiert werden.


Der Mensch ist umso reicher je mehr Dinge er liegen lassen kann.

Geändert von Machinist (20.10.09 23:01)
Nach oben   Versenden Drucken


Alle Beiträge zum Thema
Betreff von verfasst am
Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? BeBor 19.10.09 18:47
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? schorsch-adel 19.10.09 19:44
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? mgabri 19.10.09 19:49
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? LahmeGazelle 19.10.09 22:33
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? iassu 19.10.09 22:49
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? LahmeGazelle 19.10.09 23:00
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? rayno 20.10.09 08:02
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? Landradler 20.10.09 08:08
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? Sonntagsradler 20.10.09 13:44
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? Konrad Krause 20.10.09 14:14
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? schorsch-adel 20.10.09 18:22
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? Dschoordsch 20.10.09 19:24
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? veloträumer 20.10.09 20:25
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? Auberginer 20.10.09 20:36
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? Machinist 20.10.09 23:00
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? iassu 20.10.09 23:21
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? Machinist 20.10.09 23:42
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas? iassu 20.10.09 23:52
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas?  Off-topic Auberginer 21.10.09 00:40
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas?  Off-topic iassu 21.10.09 00:42
Re: Hinterbau aufweiten - wie geht sowas?  Off-topic Machinist 21.10.09 12:54

www.bikefreaks.de