In Antwort auf: wpau
Langsam aber sicher tragen die Antworten nicht mehr zum eigentlichen Thema bei.
Jetzt auch noch ein Lob für den ADAC, Sachen gibt es.
Doch, das hat mit dem Eingangspost zu tun. Das Pedelec als Vernunftfahrzeug - wie das Bio-Rad - ist positiv zu sehen und erweitert den Radius und die Mobilität vieler. Genau wie der Eingangs-Post es beschreibt. Wenn aber die Technik in die Hände von "motivierten" Ingenieuren gerät, dann wird ein Unglück daraus. Bei den E-Autos ist es bereits passiert. Bei den Pedelecs/E-Rollern/E-Bikes/S-Pedelecs/E-Motorrädern .... soll es verhindert werden. Technisch geht es problemlos, es ist nur die Frage der geschickten Gesetzgebung und einer scharfen Überwachung.