Ich würde nur erwarten, dass, wenn der Hersteller die Emv Tests durchgeführt hat, dies unabhängig dann vom Rad ist, indem der Motor eingebaut wird.

Also Motor mit Emv vom Hersteller= zugelassen für den Einbau in das Rad und somit Versicherungsfähig

Rennrädle