In Antwort auf: schorsch-adel


........, aber ich kritisiere die blauäugig menschenverachtende E-Mobilität insgesamt, was ich hier schon wiederholt näher begründet habe.

Wobei relativierend hinzuzufügen ist, dass E-Autos das weitaus größere Problem sind.


Da habe ich nur völlig unzureichende Kenntnisse. Aber auch ich sehe das riesige Problem der Batterien, beginnend bei der Gesundheit der Menschen die notwendige Rohstoffe abbauen. Vor allem auch durch den endgültigen Resourcenverbrauch.

Wasserstoff Technik scheint mir zumindest die heute bessere Lösung, sofern zu deren Erzeugung regenerative Energien verwendet werden. Z.B. Sonne in Afrika.
Für das Pedelec allerdings kaum geeignet.

Ciao
Detlef