Am Tandem bin ich der Assistent meiner behinderten Tochter. Sie tritt halt eher nach Feldenkrais: bewegen lassen. Dabei tut sie, was sie kann!

lg!
georg