Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
17 Mitglieder (radrolle48, salbedo, The_Sam, cterres, Mart, wutztock, _Cumulus_, JulianK, 5 unsichtbar), 92 Gäste und 203 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25338 Mitglieder
84239 Themen
1275415 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 4112 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 3 von 101  < 1 2 3 4 5 ... 100 101 >
Themenoptionen
#282866 - 11.10.06 22:04 Unsere Räder - Teil 2: das neue schätzchen(imrexx) [Re: jebent]
imrexx
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 26





hoffe das hochladen hat geklappt.....
das ist mein neues schätzchen, raleigh nightflight 06 er modell, alu rahmen mit inter 8 schaltung, geöste rigidafelgen, led licht vorne und hinten, dhn 371 nabendynamo, alle schrauben aus niro.

eigentlich das ideale stadtrad....als laternenparker hoffe ich mal, dass ich noch lange freude dran habe.

kann mir jemand noch nen bequemen sattel empfehlen, der mitgelieferte ist nicht so richtig mein dick....

gruß imrexx
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #282870 - 11.10.06 22:19 Unsere Räder - Teil 2: das neue schätzchen(imrexx) [Re: imrexx]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 30617
Dein Fahrrad ist jedenfalls viel besser als die nervige Directuploadwerbung. Ich hatte allerdings vergessen, Layerblock draufzuspielen.

Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#283099 - 12.10.06 20:03 Unsere Räder - Teil 2: Levtys Update (Mudflap) [Re: imrexx]
Levty
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1334
Ich habe lediglich ein kleines Update:
Als Schutzblechverlängerung hatte ich vorher ein Stück Rennradreifen. Einfach und simpel, leider hat der Lappen sehr stark rumgewackelt und die Füße wurden trotzdem naß...


Nach dem letzten Unfall musste ich neue Schutzbleche verbauen. Aus den "Resten" des Alten von vorne habe ich mir jetzt eine feste Verlängerung gebaut.


Das Ganze ist erstmal mit Kabelbindern fixiert. Wenn ich mich denn mal wieder aufs Rad traue werde ich dann sehen ob es was taugt...

Gruß Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#283104 - 12.10.06 20:14 Unsere Räder - Teil 2: Levtys Update (Mudflap) [Re: Levty]
Wolfrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5687
Zitat:
Das Ganze ist erstmal mit Kabelbindern fixiert. Wenn ich mich denn mal wieder aufs Rad traue werde ich dann sehen ob es was taugt...

Das taugt schon was! Ob der starre Spoiler sich bewährt, wird sich zeigen; erforderlichenfalls baust du was flexibes an.

Man kann aber auch ein hinteres Schutzblech, weil es länger it, vorn anbringen.

Oder alte Utopia-Schutzbleche verwenden und einen Schlickerlappen montieren (da wird Falk sicher nicht widersprechen), so wie hier:





WdA
Nach oben   Versenden Drucken
#283164 - 12.10.06 21:29 Unsere Räder - Teil 2: Levtys Update (Mudflap) [Re: Wolfrad]
joerg046
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2392
In Antwort auf: Wolfrad

Zitat:
Das Ganze ist erstmal mit Kabelbindern fixiert. Wenn ich mich denn mal wieder aufs Rad traue werde ich dann sehen ob es was taugt...

Das taugt schon was! Ob der starre Spoiler sich bewährt, wird sich zeigen; erforderlichenfalls baust du was flexibes an.

Man kann aber auch ein hinteres Schutzblech, weil es länger it, vorn anbringen.

Oder alte Utopia-Schutzbleche verwenden und einen Schlickerlappen montieren (da wird Falk sicher nicht widersprechen), so wie hier:

WdA


Ach was, ihr Weicheier, wie sagt doch gleich der Mauntenbeika:

Dreck adelt !!!

Ein paar Spritzer an die Haxn schaden nicht grins

findet Joerg046, der am Liegeradl ganz ohne Schutzblecherl fährt.
Und an den anderen Radln nur ganz kurze Schützer hat, um die Brille vom Schlamm freizuhalten
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #283174 - 12.10.06 22:00 Unsere Räder - Teil 2: Levtys Update (Mudflap) [Re: joerg046]
Koriander
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1341
Hallo Jörg,

klar, Dreck an sich ist nichts Schlimmes. Aber levty fährt, wenn nicht gerade verunfallt, soweit ich weiß täglich mit dem rad zur Arbeit - und da kanns schon nachteilig sein bäh , ebenso bei der Kinioverabredung oder was das leben sonst noch so mit sich bringt ausser radeln.

Grüße,
Christiane
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #283183 - 12.10.06 22:15 Unsere Räder - Teil 2: Levtys Update (Mudflap) [Re: Koriander]
joerg046
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2392
Ja das hab ich auch lange Zeit gemacht. Ich hab mich aber in der Arbeit Umziehen können zwinker

Ich wollte ja nur über die "Opa - Lappen" lästern grins
Nach oben   Versenden Drucken
#283406 - 13.10.06 16:57 Gudereit RC 30 plus [Re: dogfish]
Izmir Egal
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 25
So dann will ich euch mal mein Reiserad vorstellen, auch wenn die nächste große Reise jetzt was warten muss. Während dessen wirds eben als Alltagsrad missbraucht.

Hier zwei Bilder während der NSCR dieses Jahres



...und hier nochmal mit vollem Gepäck



eigentlich kein besonderes Rad (aber mir während der Tour sehr ans Herz gewachsen *g) .
Nen Standard Gudereit RC-30 mit Low Rider, SPD Pedalen, Schwalbe Marathon-Reifen und nen paar anderen Kleinigkeiten....

Grüße Stefan

p.s.: @ dogfish: jetzt ist die Gelegenheit da schmunzel
Grüße Stefan

Geändert von Izmir Egal (13.10.06 17:41)
Nach oben   Versenden Drucken
#283408 - 13.10.06 17:03 Re: Unsere Räder - Teil 2: Gudereit RC-30 [Re: Izmir Egal]
BastelHolger
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5037
In Antwort auf: Izmir Egal
eigentlich kein besonderes Rad ...


Doch, doch. Eine Vorderreifenbeleuchtung ist recht selten. zwinker
Fage: Wie lange benutzt du schon den über Kopf hängenden großen Flaschenhalter? Hast du keine Bedenken, wenn da 1,5 Kg dran rütteln?
Holger
Nach oben   Versenden Drucken
#283409 - 13.10.06 17:27 Re: Unsere Räder - Teil 2: Gudereit RC-30 [Re: Izmir Egal]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Richtig, Stefan

Die Gelegenheit für dich: Bitte noch dein "Gudereit RC-30" in den Betreff einbauen!

Is mir nämlich nicht egal, wegen der "Liste" - die später kommen wird.

Nehme ich mal stark an... schmunzel


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#283411 - 13.10.06 17:44 Re: Unsere Räder - Teil 2: Gudereit RC-30 [Re: BastelHolger]
Izmir Egal
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 25
In Antwort auf: BastelHolger

Doch, doch. Eine Vorderreifenbeleuchtung ist recht selten. zwinker

stimmt, da hängt die Lampe was schief lach
In Antwort auf: BastelHolger

Fage: Wie lange benutzt du schon den über Kopf hängenden großen Flaschenhalter? Hast du keine Bedenken, wenn da 1,5 Kg dran rütteln?

Hm nö hab mir deshalb noch keine Gdanken gemacht. Hat die letzte große Tour unbeschadet überstanden....
In Antwort auf: dogfish

Die Gelegenheit für dich: Bitte noch dein "Gudereit RC-30" in den Betreff einbauen!

ist erledigt Chef bäh
Nach oben   Versenden Drucken
#283413 - 13.10.06 17:58 Re: Unsere Räder - Teil 2: Gudereit RC-30 [Re: BastelHolger]
MaikHH
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1806
Hallo Holger,

hast du denn das Isolierband vorn am Halter nicht gesehen?

Gruss,
Maik
Nach oben   Versenden Drucken
#283495 - 14.10.06 06:44 Unsere Räder - Teil 2: Randonneurs "Rote Gazelle" [Re: dogfish]
Randonneur
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 68
Hallo zusammen,

nach über einem Jahr im Forum will auch ich endlich mal mein Reiserad vorstellen: Die "Rote Gazelle".

Das Rad wurde 1995 von einem kleinen Bonner Radladen auf einem Gazelle Rahmen (Formula Randonneur) aus Reynolds 525 Rohr mit der damals aktuellen Shimano 700CX Reiseradgruppe mit Rennlenker und Lenkerendschalthebeln aufgebaut.


(Ein Klick auf das Bild führt euch zu einer ausführlichen Teileliste.)

Nach über zehn Jahren hatten die Kettenblätter der 700CX ausgedient und wurden durch eine Sugino XD500 Garnitur ersetzt, die sich mit der alten Schaltung prima bedienen läßt. Statt mit Haken und Riemen fahre ich jetzt mit SPD-Pedalen.



Mit den Zusatzbremsgriffen am Oberlenker kann ich auch in dieser Griffposition die Bremse schnell erreichen.



Mit diesem Rad fahre ich bei schönen Wetter hin und wieder zur Arbeit (45 km hin und zurück) und mache Tages- und Wochenendtouren mit 100+ km pro Tag. Hier seht ihr das bepackte Rad in der Morgensonne in der Nähe des "Schwarzen Manns" in der Eifel.



Weitere Bilder der "Roten Gazelle" gibt es in dieser Galerie zu sehen.

Gruß Dietmar
Nach oben   Versenden Drucken
#283510 - 14.10.06 09:58 Re: Unsere Räder - Teil 2: Randonneurs "Rote Gazel [Re: Randonneur]
Spargel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4503
Boah, so ein schönes Radl, mit ein paar richtig netten liebevollen Details.
Da kann man den Glückwunsch zum Geburtstag gleich noch erweitern. party

Ein kleines Schmankerl gäbe es noch für die nächste Gelegenheit, sooo viel Aufpreis kostet das ja nicht:
TA hat auch rot eloxierte Kettenblätter, reicht eigentlich schon beim Großen, das wäre noch das Tüpfelchen auf dem i.

ciao Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#283521 - 14.10.06 11:37 Re: Randonneurs "Rote Gazelle" [Re: Randonneur]
Topse
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 244
So schöön,

ich liebe diese Art von Räder; zu den roten TA Blättern musst Du dann aber auch noch den Turbomatic mit Plakafarbe umtuschen schmunzel

ich frage mich immer wieder, wie ein Rad nach so viel Jahren noch so tiptop aussehen kann(Kompliment), mein Rad steht 365 Tage im Jahr draußen mit Bügelschloß im Kampf um einen Abstellplatz im Hinterhof, da bleiben Lackschäden nicht aus - leider

Dir, Randonneur, weiterhin viel Spaß mit der Gazelle
Nach oben   Versenden Drucken
#283522 - 14.10.06 11:42 Re: Unsere Räder - Teil 2: Randonneurs "Rote Gazelle" [Re: Randonneur]
Anonym
Nicht registriert
Super schönes Rad, Glückwusch dazu und natürlich alles gute zum Geburtstag!

Axel
Nach oben   Versenden Drucken
#283526 - 14.10.06 12:25 UR - Teil 2: Gruß von "alex3"... [Re: Randonneur]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Aber erst mein Kompliment an Dietmar zu seinem herrlichen Randonneur.
Sehr schöner Beitrag zu deinem Geburtstag: Für Roß und Reiter meine besten Wünsche! party




Als kleines Präsent, ein Gruß von Alex ("alex3") mit seinem Stevens "Souvereign R 14" - zehn Jahre nach der "Roten Gazelle" ...






Herzliche Grüße
Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#283636 - 15.10.06 00:09 Re: Unsere Räder - Teil 2: Gudereit RC-30 [Re: BastelHolger]
ardeche
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 396
In Antwort auf: BastelHolger


Fage: Wie lange benutzt du schon den über Kopf hängenden großen Flaschenhalter? Hast du keine Bedenken, wenn da 1,5 Kg dran rütteln?



Hallo Namensvetter,
das sind doch wohl Urinflaschen, wenn ich mir den Inhalt so anschaue....die werden doch beim nächsten Klo fachgerecht entleert. grins

Gruß

Holger
:devil: [b]Schmerz ist Schwäche, die den Körper verläßt![b] :devil:
Nach oben   Versenden Drucken
#283660 - 15.10.06 10:55 UR - Teil 2: Diffbecks Dreckspatz! [Re: joerg046]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Jörgi, es gibt immer Jemanden, der noch einen draufsetzt...in diesem Fall Don "Diffbeck". grins



"Ich musste die Bilder mit dem Handy aufnehmen, da meine Kamera gerade 'abwesend' ist, hoffe aus der Qualität kann man was machen!

Anbei ein paar Bilder meiner Silbermöwe (RH 63) nach 10 tkm, ca. 1 1/2 Jahre alt, hat im Wesentlichen alles was gut und wartungsfrei ist."





"Marathon XR 50mm, nach 10000 km: 1 Platten (simple Glasscherbe, den Mantel fast ruiniert, war gar nicht begeistert vor ein paar Tagen)."





SON Nabendynamo/Scheinwerfer, 1 LED Scheinwerfer, 2 LED Rückleuchten, Rohloff extern, Country Kettenschutz, 3 Flaschenhalter, usw.





"SON und BUM LED als 'Notbeleuchtung', wenn ich keinen Akku dabei habe. Diese Vierer-Kombination reicht für die meisten Fälle aus ..."





"Bügelschloss läßt sich perfekt klapperfrei transportieren, ein Ende ins Gartenschlauchstück, das andere in die Cordura-Tasche gesteckt."





"Das Schutzblech ist unter dem Steuerrohr so ausgefräst, dass man es höher setzen konnte. Zwischen Marathon XR und
Schutzblech ist jetzt mehr Platz - Touren im Schnee machen viel mehr Spass, wenn das Schutzblech nicht verstopft... zwinker





"Die Steckverbindung für meine Sigma Sport Leuchten (der dazugehörige Akku ist im Rucksack) habe ich
mit Neutrik Steckern realisiert, die sind einfach am stabilsten und coolsten." - Sind auch noch sauber! lach






"Schloss lässt sich auch perfekt klapperfrei am Lowrider mittels der ABUS Klemmen befestigen,





sieht auch recht wuchtig aus!"


Sogar ohne Schloss... grins zwinker


Viele Grüsse
Diffbeck

u. Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#283670 - 15.10.06 12:55 Re: UR - Teil 2: Diffbecks Dreckspatz! [Re: dogfish]
joerg046
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2392
In Antwort auf: dogfish

Jörgi, es gibt immer Jemanden, der noch einen draufsetzt...in diesem Fall Don "Diffbeck". grins



Da hast du recht, aber wenigstens schleift das Schutzblech nicht am Boden grins

Sieht alles sehr durchdacht aus und ist Bestimmt das Ergebnis von "Verbesserung durch Evolution" am Radl.
Ich habe kein Teil am ganzen Rad gesehen, an dem man Kritik üben könnte zwinker
Servus, Jörgi aus München bier

Münchner Liegeradstammtisch
Nach oben   Versenden Drucken
#283692 - 15.10.06 15:33 Re: UR - Teil 2: Diffbecks Dreckspatz! [Re: joerg046]
szaffi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1344
@diffbeck:
bist du auch sicher dass du genug lampen dran hast ?
Nach oben   Versenden Drucken
#283698 - 15.10.06 17:02 Re: UR - Teil 2: Diffbecks Dreckspatz! [Re: szaffi]
Diffbeck
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 217
fürs erste ja, aber verbesserungspotential besteht ! irgendwann werden die sigma sports durch was anderes ersetzt (lupine oder supernova), erst dann bin ich wirklich zufrieden....;-)
Nach oben   Versenden Drucken
#283699 - 15.10.06 17:06 Re: UR - Teil 2: Diffbecks Dreckspatz! [Re: joerg046]
Diffbeck
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 217
da bin ich aber jetzt begeistert:
...

Sieht alles sehr durchdacht aus und ist Bestimmt das Ergebnis von "Verbesserung durch Evolution" am Radl.
Ich habe kein Teil am ganzen Rad gesehen, an dem man Kritik üben könnte ....

Sowas hört man doch mal gerne ! Du hast recht, Jörgi, viele Kleinigkeiten sind durch 'Evolution' enstanden. Man sieht manchmal gar nicht mehr, bzw. man kann im Nachhinein gar nicht nachvollziehen, warum manche Kleinigkeiten einen Tage lang im Keller gefangen gehalten haben....

Im übrigen (Dogfish, aufgepasst !) ist der Drecksspatz sehr sauber, normalerweise sieht er viel übler aus...Sobald im Herbst die Regenzeit richtig losgeht, sieht er verschlammt aus....aber dank Kettenschutz, Rohloff und SON ist das unerheblich ...

Gruss
Diffbeck
Nach oben   Versenden Drucken
#283717 - 15.10.06 18:43 Re: UR - Teil 2: Diffbecks Dreckspatz! [Re: Diffbeck]
Jim Knopf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2192
Hallo Christian,

supergeiles Teil hast du da, Respekt cool cool .
Wie sind eigentlich bei dir die beiden Dynamoleuchten geschaltet? Hast du an deinem Rad einen normalen E6 oder den E6Z verbaut?
Das Problem mit der Schloßhalterung finde ich spitzenmäßig gelöst.
Gruß,

Jürgen
Nach oben   Versenden Drucken
#283726 - 15.10.06 19:25 Re: UR - Teil 2: Diffbecks Dreckspatz! [Re: Diffbeck]
Flachfahrer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4455
In Antwort auf: Diffbeck

da bin ich aber jetzt begeistert:
...

Sieht alles sehr durchdacht aus und ist Bestimmt das Ergebnis von "Verbesserung durch Evolution" am Radl.
Ich habe kein Teil am ganzen Rad gesehen, an dem man Kritik üben könnte ....

Sowas hört man doch mal gerne ! Du hast recht, Jörgi, viele Kleinigkeiten sind durch 'Evolution' enstanden. Man sieht manchmal gar nicht mehr, bzw. man kann im Nachhinein gar nicht nachvollziehen, warum manche Kleinigkeiten einen Tage lang im Keller gefangen gehalten haben....


kein haar in der suppe? cool
watt macht denn die eine LED-rückleuchte da so überflüssigerweise zwischen gepäckkorb und sattelrohr?
schaltest du die rückleuchten wahlweise, ob mit oder ohne korb?
hängen beide parallel am nabendynamo?
ist der korb schnell abnehmbar und wenn ja, wie?

die Neutrik-stecker, naja ... an boxen und verstärkern mag ich die Speakons nicht. die sind halt doch nicht so trittfest wie die XLR. fürs fahrrad sind beide überdimensioniert und die fette kupplung dazwischen ist eigentlich überflüssig.
aber es macht eben deshalb auch schwer was her. lach

was ich so vom betrachten her gut finde, ist der kettenschutz.
ist der selbstgemacht oder gekauft oder aus standardteilen "selbst passend gemacht"?
wie ist der hinten befestigt? (wegen nabenschaltung, wo der laufradausbau sowieso schon ein paar handgriffe mehr erfordert. da suche ich für mich noch nach einer KISS-lösung.)
((wer jetzt denkt, ich will den kettenschutz küssen: Keep It Save and Simple. zwinker ))

MfG
Nach oben   Versenden Drucken
#283740 - 15.10.06 20:28 Re: UR - Teil 2: Diffbecks Dreckspatz! [Re: Diffbeck]
molli
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 71
Hallo Diffbeck,

die Schlosshalterung am Lowrider finde ich sehr gut, das werde ich jetzt gleich auch so machen, - aber: wo tust du das Querteil vom Schloss solange hin, in den Rucksack oder in die Hosentasche?

Grüße
Hendrikje
Nach oben   Versenden Drucken
#283768 - 15.10.06 22:24 Re: UR - Teil 2: Mickys Terra [Re: molli]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Willkommen, Hendrikje!


Und ein Hallo an alle Radreisefeunde im Forum.

"Hier nun mein Prachtexemplar, ich lasse nur Lob gelten." grins

Das könnte glatt vom alten Dogfish stammen, aber weit gefehlt.


Von der Entscheidung bis zum Besitz, das Projekt zog sich,
über 8 Monate. Dabei haben ihm die Informationen im Forum
sehr geholfen - haben es quasi mitgestaltet, "Mickys" Terra! schmunzel





Die Daten: "CrMo Maßrahmen mit verlängertem Oberrohr, RH 58 cm, kobaltblau.
Gebaut mit verstärktem Rohrsatz auf 180 kg. - Rohloff Speedhub mit ext. Schaltbox.
SON Lichtanlage mit Toplight Rücklicht. - Magura HS 33 - Tubus DUO u. LOCC in silber.





Pedale LX - Hinterbauständer Pletscher - Weberkupplung mit Spezialwinkel - Pitlocksystem für alles Wichtige!"


Dazu noch ein Brooks Conquest und die Airwings Evolution Patent ... Vorbau, 110 mm 10° - "Alter Falter, ist ja eine edle Liste geworden." lach


....


Und sie geht noch weiter: Chainglider, geschlossener Kettenschutz in silber, 42Z -17Z Übersetzung - Ballonreifen Big Apple 60 – 559.





"Das Beste schein gerade gut genug zu sein." - Downhill-Lenker und Ergons mit Hörnchen. zwinker





"In diesem Fall ist es für mich auch ein super aufeinander abgestimmtes, perfektes Rad.
Die Maßanpassung ergibt tatsächlich eine um 5 km/h höhere Grundgeschwindigkeit,
weil meine Kraft optimal umgesetzt wird. Bin absolut hellauf begeistert.

Bereue nicht einen Euro der Investition. Benutze es sogar als Alltagsrad, solange es
nicht schneit. Habe mir dazu die Mainstream-Taschen SL, ML, CLS 55 geleistet."


Bin schon ganz heiß auf die nächste Tour. Wünsche Euch allen
möglichst viele pannenfreie Km bei Euren Reisen.

Euer Micky, der mit einem BMI jenseits der 32." schmunzel


und euer Dogfish, jenseits der ...
Eine ganz andere Gechichte! lach

Geändert von dogfish (15.10.06 22:26)
Nach oben   Versenden Drucken
#283779 - 15.10.06 23:03 Re: UR 2: Mein Mango [Re: dogfish]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12474
.......................................................................................................Hallo,


............................................................................

.................................................................. party ich habe mir heute ein Dreirad gekauft! party


.......................................






Gruß, Andreas

Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh

Geändert von HvS (18.05.10 20:01)
Nach oben   Versenden Drucken
#283782 - 15.10.06 23:09 Re: UR - Teil 2: Mickys Terra [Re: Andreas R]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Wurde auch mal Zeit... lach zwinker

Nee, freut mich, daß DU auch mal hier auftauchst.

Mit so einer Rennsemmel natürlich noch mehr. grins


Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#283784 - 15.10.06 23:16 Re: UR - Teil 2: Andreas erstes Dreirad (1971) [Re: dogfish]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12474
Hallo Mario,

In Antwort auf: dogfish
Wurde auch mal Zeit... daß DU auch mal hier auftauchst.


Ja, danke! Wenn auch Fahräder zählen, die man nicht mehr hat, dann gäbs da noch etwas von 1971:



Gruß, Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh

Geändert von Andreas R (15.10.06 23:18)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 3 von 101  < 1 2 3 4 5 ... 100 101 >


www.bikefreaks.de