Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
30 Mitglieder (Thomas S, HanjoS, Frankenradler, Doro, lufi47, 15 unsichtbar), 61 Gäste und 149 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26026 Mitglieder
86953 Themen
1322568 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3782 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 2  < 1 2
Themenoptionen
#1332137 - 16.04.18 13:45 Re: Jürgen (Jim Knopf) ist tot [Re: natash]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 13628
Auch für mich ein sehr trauriger Moment. Jürgen steht für mich hier als Einstandsfigur für meine Forumsmitgliedschaft. Erste Forumstour in Stuttgart, erstes Forumstreffen in Dahn. Er kam mit Klapprad wie ein ICE (natürlich auch mit ICE). Jürgens Treffen in Dahn machten mir nicht nur den Pfälzer Wald bekannt - er kannte ja jeden Winkel dort, sondern vermittelten auch immer die bisher familiärsten Treffen, die ich je im Forum erlebt habe. Trotzdem sehr gut organisiert, auch gewissenhaftes Pflichtbewusstseins gehörte zu seinem Wesen - ich glaube, so ist er auch als Lokführer gewesen. Lustiges gab es vieles mit ihm. Besonders in Erinnerung mir noch die Ansage einer Pfalzrunde in Dahn "geht auch für Rennräder". Machte dann ein Rennradler mit und fuhr einen Platten nach dem anderen ein. Jürgen dabei als stets umsorgter Pannenhelfer des schlechten Gewissens - die letzte Panne war an einem Brunnen mit viel Gespött und Humor über die Suche nach dem x-ten Loch.

In den letzten Jahren war die Entfernung zu Jürgens neuem Zuhause für mich sehr hinderlich, hätte immer gedacht, dass ich ihn irgendwie doch wiedersehe. Jetzt bleiben mir im Gedächtnis nur die schnittigen Kurvenfahrten eines noch gesunden, fitten Radlers, der durch die Kurven eines hellgrünen Maienwaldes jagt, das Lachen beim Zuprosten in Gartenlokalen - auch wenn es ja sogar Wintertouren gab - von Kuchen zu Kuchen die Parole einst. Mag eine Lokomotive durch die Asche der endlichen Ewigkeiten fahren - Adieu, lieber Jürgen!
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
#1332152 - 16.04.18 14:33 Re: Jürgen (Jim Knopf) ist tot [Re: natash]
kettenraucher
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1414
Adieu Jim Knopf. Ich kenne dich nur vom Hörensagen, aber du musst eine coole Socke gewesen sein. Mein aufrichtiges Mitgefühl und Beileid gilt deiner Familie und all deinen Freunden.
Nach oben   Versenden Drucken
#1332251 - 17.04.18 08:02 Re: Jürgen (Jim Knopf) ist tot [Re: natash]
FordPrefect
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2533
Traurige Nachrichten !

Gute Reise Jürgen.....


Micha
-------------------------------------------------------
Always look on the bright side of life !
Nach oben   Versenden Drucken
#1332254 - 17.04.18 08:14 Re: Jürgen (Jim Knopf) ist tot [Re: natash]
h.g.hofmann
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2918
Traurige Nachricht.
Machs gut Jürgen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1332365 - 17.04.18 22:39 Re: Jürgen (Jim Knopf) ist tot [Re: natash]
Tandemfahren
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 875
Zwei wunderschöne, von Jürgen organisierte Odenwaldtouren (2010 und 2011) habe ich mitgemacht. Kurze Begegnungen, aber lang genug, um ihn als liebenswerten Menschen in Erinnerung zu behalten.

Ruhe sanft, Jürgen, auf dem herrlichen Waldweg zwischen Würzberg und Hesselbach werde ich immer an Dich denken.

Johannes
Nach oben   Versenden Drucken
#1332379 - 18.04.18 08:39 Re: Jürgen (Jim Knopf) ist tot [Re: natash]
Bafomed
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1516
Ich habe mit Bestürzung von Jürgens Tod durch diese Nachricht im Forum erfahren. Mein persönlicher Kontakt mit ihm liegt schon einige Jahre zurück. Ich hatte ihn - ich glaube es war 2008 - auf einer Tour zum Niederrhein kennengelernt. Weitere Gelegenheit zum Austausch ergab sich während einer Ausfahrt beim Forumstreffen im Bielefeld 2009. Während eines Vortrags seines Freundes Peter XTR in Bochum, der über eine kombinierte Rad-Wander-Reise in Südamerika referierte, traf ich zuletzt persönlich mit ihm zusammen.

Ich habe Jürgen stets als äußerst angenehmen Gesprächspartner geschätzt, der im Bereich Radreisen durch seine ausgiebigen Norwegenreisen eine große Erfahrung speziell in radfahrerisch anspruchsvollen Gebieten hatte. Auch in Sachen Fahrradtechnik konnte ihm niemand etwas vormachen. Auch wenn viele seine Abkehr vom Rohloff-System mit Verwunderung aufnahmen, so legte er mir damals persönlich ausführlich dar, was ihn dazu bewogen hatte, als ich selber für die Anschaffung einer Rohloff Beratungsbedarf hatte.

Eigentlich hatte ich gedacht, dass es ihm gesundheitlich wieder besser gehen würde und ich wollte zur letzten Forumsausfahrt, die Tine im Raum Göttingen organisiert hatte, eigentlich gerne mitgefahren sein. Berufliche Gründe hielten mich leider davon ab. Im Rückblick bereue ich es.

Ruhe in Frieden, Jürgen!
Nach oben   Versenden Drucken
#1332607 - 19.04.18 13:27 Re: Jürgen (Jim Knopf) ist tot [Re: natash]
JvB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1225
Mein erstes Zusammentreffen mit Jürgen und dem Forum war in Dahn.
Unvergessen...
Mach's gut Jürgen!
Jens
Nach oben   Versenden Drucken
#1332891 - 20.04.18 22:56 Re: Jürgen (Jim Knopf) ist tot [Re: natash]
Suppenpanscher
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 427
Lieber Jürgen ,
der Verlust schmerzt ! Gerne erinnere ich mich an die Langen Gespräche am Vorabend der Glockner - Tour , als Du bei uns übernachtest hast .
Der Nat vielen Dank für den Nachruf !

Der traurige Suppenpanscher
Nach oben   Versenden Drucken
#1333031 - 22.04.18 21:14 Re: Jürgen (Jim Knopf) ist tot [Re: JvB]
trike-biker
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3562
In Antwort auf: JvB
Mein erstes Zusammentreffen mit Jürgen und dem Forum war in Dahn.
Unvergessen...
Mach's gut Jürgen!
Jens


Jens, wie sich manches gleicht, bei mir ( uns als Familie ) war das auch in Dahn.
Jürgen wird nicht Vergessen.

Klaus
seit 1.10.2015 am Col de Wunnenstein .Wenn du unten bist, geht`s nur noch bergauf.

Liegst du schon, oder buckelst du noch !
[IMG]http://winterpokal.mtb-news.de/images/team/30.png?1641413[/IMG]


N49°01,726` / O9° 16,012`
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 2  < 1 2


www.bikefreaks.de