Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
0 Mitglieder (), 15 Gäste und 218 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26048 Mitglieder
87188 Themen
1327200 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3700 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 2  1 2 >
Themenoptionen
#1309362 - 06.11.17 07:40 Kuba 9.1. bis 6.2.2018
dope0_1
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 15
Ich werde diesem Winter mit einer Kubarundreise verkürzen. Los geht's in Havanna, gegen dem uhrzeigersinn will ich die ganze Insel abfahren. Günstige Privatunterkünfte suche ich vor Ort. 120 km pro Tag sollten im Durchschnitt gefahren werden um problemlos die ganze Runde zu schaffen. Ich bin 53 Jahre, sollte jemand Lust haben mitzukommen oder in dem Zeitraum auf Kuba sein einfach melden.
Liebe Grüße aus der Steiermark Peter

Geändert von dope0_1 (06.11.17 07:41)
Nach oben   Versenden Drucken
#1309525 - 07.11.17 09:41 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: dope0_1]
markus-1969
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 88
ich hab mir das letztes Jahr überlegt auch im Rahmen einer organisierten Tour, aber verworfen.

1) Geld. Bei Kreditkarten kostet die Benutzung 10 % Währungsumrechnungsgebühr für den Wechsel CUC - Dollar. Bei Bargeld glaub ich auch, aber die Frage ist, ob es Sinn macht, Unmengen an Bargeld mitzunehmen ? Ich hab keine Lust drauf, mich auch noch abzocken zu lassen, wenn ich Geld in ein armes Land bringe.

2) kommerziell geführte Touren erschienen alle arg teuer, vor allem solche, die keinen Gepäcktransport hatten.

3) alles auf dem Rad transportieren ? alleine unterwegs sein ? Von Ort zu Ort eine Unterkunft finden ? Dazu fehlte die Lust.

4) Trump ist in den USA an der Macht - es besteht keine Eile, nach Kuba zu reisen.

5) Fahrrad - bekommt man Ersatzteile oder muß man auch diese mitnehmen ? Was ist z. B. mit Seilen für Bremsen, Kette, hydraulischen Bremsen ? Oder nimmt man ein altes 0815 Rad mit hat dann aber das Problem, daß dieses erst recht nicht für viel Gewicht gebaut ist ?

6) Wie findet man die Radwege allein ? Fahrradkarten und Navigation auf Cuba ? Geht GPS ? Open Street map ? Oder fährt man einfach die Straßen mit den Autos ?


Das waren so meine Gedanken. Was sind Deine ?

Geändert von markus-1969 (07.11.17 09:42)
Nach oben   Versenden Drucken
#1309531 - 07.11.17 10:07 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: markus-1969]
dope0_1
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 15
Hallo Markus,

ich hatte schon letztes Jahr den Flug gebucht musste aber wegen einer Krankheit stornieren. jetzt freue ich mich schon riesig darauf. Meine Gedanken zu
1) ich rechne mit 40 Euro tägl. und werde dies in Bar mitnehmen und vor Ort wechseln.
2) geführte Touren sind nichts für mich
3) 15 kg. hab ich inkl. Packtaschen ohne Rad, das ist kein Problem. Ich hab kein Problem alleine zu Reisen, bin ans Nordkap auch alleine gefahren und tägl. eine Unterkunft gesucht. Mir gefällt die Art zu Reisen.
4) Trump hat keinen Einfluss auf meine Tour-Planung.
5) Auf Kuba gibt's sicher keine Ersatzteile.
6) Ich nehme meinen Garmin, der wird mir hoffentlich nicht abgenommen. Habe das Open Street geladen. Die Route plane ich im vorhinein auf GPSies. Natürlich nehme ich eine Landkarte auch mit.
Nach oben   Versenden Drucken
#1309575 - 07.11.17 15:34 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: dope0_1]
markus-1969
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 88

1) bist Du Dir sicher, daß 40 € reichen am Tag ? Für Übernachtung ? In einer Casa particular ? Cuba ist kein billiges Reiseland.

2) geführte Touren - ich würd mal schauen, welche Anbieter es vor Ort gibt. Nicht um eine Tour zu buchen, aber die freuen sich, wernn man ihnen Ersatzteile mitbringt. So hast evtl. auch Ansprechpartner für Notfälle. Ich hab geführte Touren auf Cuba auch verworfen weil man dann im Grunde allein mit dem ganzen Gepäck radelt und viel für eine Führung zahlt.

3) allein - ich hab keine Erfahrungen damit, hätte aber durchaus Lust.

4) Trump (erledigt)

5) Man hört immer wieder von div. Fahrradwerkstätten aber wenn man keine Ersatzteile kriegt nimmt man dann besser ein einfaches Rad mit das evtl. doch dort repariert werden kann (hydraulische Bremsen sind evtl. ein Problem). Welchen Weg gehst Du da.

6) Wenn Du Dich mit der Navigation auskennst, gut; ich bin noch nicht so weit.

Aber ich überlege durchaus, mitzufahren, will selber weg, hab aber noch keinen Plan.
Nach oben   Versenden Drucken
#1309716 - 08.11.17 10:12 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: markus-1969]
dope0_1
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 15
1) bin mir nicht sicher, im Notfall geht's mit der Kreditkarte weiter.
2) wie gesagt kümmere ich mich nicht um geführte Touren
5) Ich habe ein einfaches Rad, hatte noch nie ein Problem damit, Rahmenbruch, Lagerschaden kann man nie ausschließen, mache mir aber darüber keine Sorgen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1309857 - 08.11.17 22:40 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: dope0_1]
markus-1969
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 88
Zitat:
2) wie gesagt kümmere ich mich nicht um geführte Touren


Das ist Deine Sache. Ich hab vergessen reinzuschreiben was ich eigentlich sagen wollte:

Du kannst ja mal schauen welche kommerziellen Anbieter auf Cuba für Radtouren für Ausländer es gibt. Die freuen sich, wenn ihnen jemand Ersatzteile mitringt. Du hast im Gegenzug wohl auch Ansprechpartner für Notfälle.
Nach oben   Versenden Drucken
#1310263 - 12.11.17 14:47 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: dope0_1]
Einspur
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 27
Hallo Peter,

sollten Dir drei Räder über den Weg fahren, dann sind wir es! Falls es ein grünes Papalagi, schwarzes CicliB und mein Neffe mit einem abgerockten MTB, vielleicht wollte er sich noch etwas neues mit Riemen zulegen, dann ist eine Pause natürlich Pflicht! Wir starten am 24.12. und sind bis zum 19.012018 dort unterwegs. Grobe Planung: Landung Holgouin, Südküste, Santiago de Cuba, rüber in die Mitte und zum Schluß Havanna.

Dir viel Spaß und vielleicht sieht man sich!
Viele Grüße von Einspur:
Mach Deine Spur!
Nach oben   Versenden Drucken
#1310340 - 12.11.17 23:15 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: Einspur]
uwee
Gewerblicher Teilnehmer Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1219
... so fahren wir auch.
Starten aber schon am 22.11.
Kann auf Wunsch davon berichten.
Liebe Grüße
Uwe
hier nur privat, (gewerblich wg. 2 Radreisebüchern)
www.velo-traumreise.blogspot.de
www.velo-traumreise.de
Nach oben   Versenden Drucken
#1310360 - 13.11.17 08:26 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: Einspur]
dope0_1
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 15
Ich werde die Augen offenhalten, wäre toll wenn ich euch treffe.

Hallo Uwe, über Infos und berichte würde ich mich freuen. Vielleicht muss ich noch was beachten, Internet Infos würden mich sehr interessieren.

Wünsche euch eine wunderbare Reise.

Geändert von dope0_1 (13.11.17 08:32)
Nach oben   Versenden Drucken
#1310444 - 13.11.17 19:18 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: dope0_1]
uwee
Gewerblicher Teilnehmer Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1219
Werden uns nach der Rückkehr (10.12.17) melden.
Bis dann
Uwe
hier nur privat, (gewerblich wg. 2 Radreisebüchern)
www.velo-traumreise.blogspot.de
www.velo-traumreise.de
Nach oben   Versenden Drucken
#1310454 - 13.11.17 20:29 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: uwee]
Einspur
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 27
In Antwort auf: uwee
Werden uns nach der Rückkehr (10.12.17) melden.
Bis dann
Uwe


Vielen Dank für die "Updates" dann schon einmal im Voraus! Bin gerade am ausarbeiten der Tour und "durchtimen", welches ansonsten eigentlich nicht meine Art auf Reisen ist...
Viele Grüße von Einspur:
Mach Deine Spur!
Nach oben   Versenden Drucken
#1310455 - 13.11.17 20:29 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: dope0_1]
Einspur
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 27
In Antwort auf: dope0_1
Ich werde die Augen offenhalten, wäre toll wenn ich euch treffe.

Hallo Uwe, über Infos und berichte würde ich mich freuen. Vielleicht muss ich noch was beachten, Internet Infos würden mich sehr interessieren.

Wünsche euch eine wunderbare Reise.

Drei auf einem Streich sollten erkennbar sein ;-)
Viele Grüße von Einspur:
Mach Deine Spur!
Nach oben   Versenden Drucken
#1310457 - 13.11.17 20:58 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: Einspur]
uwee
Gewerblicher Teilnehmer Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1219
Kam heute beim Ausarbeiten der Wunschroute auf 2.700 Kilometer.
Ein bisserl viel für drei Wochen...
Werde berichten, wo wir abgekürzt haben und wo getrampt oder Bus /Bahn.
Und wie das so klappt.
War vor vielen Jahren schon mal dort.
Da wurdest Du von jedem Driver gegen ein kleines Benzingeld mitgenommen.
Schaun wir doch einfach mal.
Liebe Grüße
Uwe
hier nur privat, (gewerblich wg. 2 Radreisebüchern)
www.velo-traumreise.blogspot.de
www.velo-traumreise.de
Nach oben   Versenden Drucken
#1312115 - 24.11.17 21:12 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: dope0_1]
fignon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 41
Hallo Peter.
War vor 10 Jahre mit einer organiesierten Radreise 2 Wochen im Westen unterwegs.Hätte Zeit
mitzukommen.Mache jedes Jahr in Europa eine indivueiie Radreise meistens zu zweit.Je nach
Jareszeit mit 6-12 kg Gebäck bei 100 -150km je nach Quatier u. Hm.Komme aus dem Süden Südtirols bin Obstbauer verheiratet u.64 Jahre jung.
Gruß Walter
Nach oben   Versenden Drucken
#1312168 - 25.11.17 10:43 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: uwee]
Einspur
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 27
In Antwort auf: uwee
Kam heute beim Ausarbeiten der Wunschroute auf 2.700 Kilometer.
Ein bisserl viel für drei Wochen...
Werde berichten, wo wir abgekürzt haben und wo getrampt oder Bus /Bahn.
Und wie das so klappt.
War vor vielen Jahren schon mal dort.
Da wurdest Du von jedem Driver gegen ein kleines Benzingeld mitgenommen.
Schaun wir doch einfach mal.
Liebe Grüße
Uwe


Wir wollen auch versuchen von Holugin bis zur Küste mit dem Auto zu überbrücken, auch wenn wir vier Wochen Zeit haben... Wir hatten unseren Vermieter in Holguin gefragt ob dieser jemanden kenne / etwas weiss, wer drei Personen und Räder zur Küste bringen könne, wusste jedoch nichts. Wir werden uns mal selbst vor Ort umsehen müssen...
Viele Grüße von Einspur:
Mach Deine Spur!
Nach oben   Versenden Drucken
#1312233 - 25.11.17 22:41 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: Einspur]
uwee
Gewerblicher Teilnehmer Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1219
Sind jetzt von Varadero nach Remedios gefahren.
Gut zum Einstieg. Ruhig und unspektakulär aber echtes Cuba.
Werden die nächsten Tage versuchen nach Holguin per Bus oder Collectivo zu kommen.
Melde mich nach Rückkehr.
Liebe Grüße
Uwe
hier nur privat, (gewerblich wg. 2 Radreisebüchern)
www.velo-traumreise.blogspot.de
www.velo-traumreise.de
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1312407 - 27.11.17 10:13 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: fignon]
dope0_1
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 15
Hallo Walter,
danke für dein interesse, ich habe denn Flug von Wien direkt nach Havanna am 9.1. Eine Unterkunft habe ich für den ersten und letzten Tag in Havanna gebucht, dort lasse ich meinen Koffer. Für die Runde habe ich ca. 3000 km geplant, Abkürzungen oder Busfahrten sind möglich. Wir können ja per PN weiterschreiben
L
Nach oben   Versenden Drucken
#1312561 - 28.11.17 19:41 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: dope0_1]
fignon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 41
Hallo Peter
Habe versucht Dir eine persöhnliche Nachricht zu senden , war nicht imstande.Auf jedem fall könnte ich mitkommen.Würde von Mailand aus Fliegen u.auch die Erste u. Letzte
Nacht in Havanna voraus buchen.Von 09.01.-10.01 und von 05.02.-06.02.

Gruß Walter
Nach oben   Versenden Drucken
#1312570 - 28.11.17 20:22 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: fignon]
dope0_1
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 15
Hallo Walter,
hab dir per PN meine Telefonnummer geschickt.
Lg. Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1312585 - 28.11.17 21:44 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: dope0_1]
fignon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 41
Ich finde nicht deine Tel: Kenn mich Kompiutermesig nicht so gut aus .
Nach oben   Versenden Drucken
#1312631 - 29.11.17 09:32 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: dope0_1]
fignon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 41
Habe deine Nr. Werde mich so bald wie möglich bei Dir melden.
Nach oben   Versenden Drucken
#1312633 - 29.11.17 09:36 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: fignon]
fignon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 41
Hab jetzt deine Te:Nr.Werde mich so bald als möglich melden.
Gruß Walter
Nach oben   Versenden Drucken
#1313847 - 08.12.17 22:06 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: dope0_1]
mycuba
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1
Schade, das wäre echt toll, eine Webung entfernt mal auf diese Weise zu machen, aber leider bin ich zu dem Zeitpunkt schon seit Langem verplant. Vielleicht das nächste Mal!

Geändert von Toxxi (08.12.17 22:34)
Nach oben   Versenden Drucken
#1314394 - 12.12.17 18:36 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: dope0_1]
chotschin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1
hallo dope,

wir (zu viert) fliegen im märz nach cuba. wir wollen nur zwei passagen abradeln: habana-las terazas-vinales und von santa clara nach trinidad durch die sierra escambray. mehr zeit haben wir leider nicht.

geld: ich rechne pro tag für übernachten 30€, weitere 30€ für fressalien. alles in bar, kreditkarte frisst zuviel gebühren und gibts auch nicht so viele banken. als reserve isse aber natürlich dabei. die preise sind sehr stark gestiegen, ich hab früher 15 bis 20cuc($) für die nacht bezahlt. das aber fürs zimmer, wo man auch zu zweit sein kann.

gepäck: 8 kilo, davon 2 kilo werkzeug. jeder. klamotten minimal, weil was dreckig ist wird abends gewaschen.

orientierung: meine freunde werden high tec zeugs dabei haben (gps etc), ich denk, das brauchen wir nicht, genausowenig wie detaillierte karten, denn die gibts eh nicht. eine option hab ich noch, das wären sowjetische militärkarten aus den 80ern. weiss nicht, ob ich die bis dahin hab, die wärn dann aber kyrillisch...
wenn nicht: fragen, wo die nächste ortschaft ist,muss auch genügen. fahren kannst überall, auch auf der autobahn.

räder: die schrauben wir aktuell aus alten teilen zusammen, sie werden technisch aber tiptop sein. am ende verschenken wir sie, transport also nur hinwärts.

alter: wir werden nächstes jahr alle vier sechzig. diese reise schenken wir uns zum geburtstag.p

übernachten: in der sierra escambray hab ich im www bisher keine casas gefunden. wir probierens trotzdem, dass dort ein privater internet hat, halt ich eh für ausgeschlossen. ansonsten ists im märz wohl einfach, im januar kanns engpässe geben.

grüße aus mittelfranken !

jochen
Nach oben   Versenden Drucken
#1314759 - 15.12.17 22:31 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: dope0_1]
uwee
Gewerblicher Teilnehmer Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1219
Hallo,
habe gerade ein paar Updates unter "Länder" veröffentlicht.

Grüße
Uwe
hier nur privat, (gewerblich wg. 2 Radreisebüchern)
www.velo-traumreise.blogspot.de
www.velo-traumreise.de
Nach oben   Versenden Drucken
#1316356 - 01.01.18 23:08 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: dope0_1]
bikebieneberlin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 467
Hi,
fliege am 14.02. nach Havanna, da bist Du schon wieder retour. Wäre schön, wenn Du mir einige aktuelle Tips geben könntest. Am besten per PN. Ich werde diesmal kein Rad mitnehmen, sondern als Backpacker reisen. Möchte auch erst von Havananna nach Westen und dann gen Osten. Denke nicht weiter als bis Zentralkuba zu kommen. Wollte ja alles in Ruhe anschauen. Notfalls gibt es ein 2. Mal.
Hast Du von den anderen jetzt schon eine Rückmeldung bekommen?
l.G. Bianka
Grüße von hier, Bianka
____________________________________________________
Nach oben   Versenden Drucken
#1330907 - 08.04.18 21:57 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: bikebieneberlin]
MuTuK
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5
Hallo zusammen,

wie ist es euch denn auf Kuba ergangen? Was sind die schönsten Eindrücke und was die größten Hürden?

Kurz zu uns:
Wir starten am 17.4 mit unserem Kleinen Karl (20 Monate) und haben 7 Wochen Zeit. Aufgrund der Unmengen an Gepäck rechnen wir jedoch pro Tag mit maximal 50km. Ins Auge gefasst haben wir von Varadero über Havanna nach Vinales und retour. Evtl. schaffen wir den Bogen über Trinidad auch noch. Zelt etc haben wir dabei. Hat jemand gezeltet?
Radeln zu Zweit in: Norwegen, Schweiz, Österreich, Italien, Istrien, Costa Rica, Chile, Argentinien,
Und nun zu Dritt in: Neuseeland, Polen, Kroatien + Kuba
Nach oben   Versenden Drucken
#1331220 - 10.04.18 18:37 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: MuTuK]
Odenthaler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 774
Versucht wirklich Trinidad mitzunehmen - hat mir wirklich gut gefallen. Eventuell könnt ihr in der Schweinebucht mal eine Std. schwimmen/schnorcheln einplanen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1331236 - 10.04.18 20:14 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: MuTuK]
Einspur
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 27
Hi MuTuk,

ob das Zelt wirklich mit muss, denkt noch einmal darüber nach und wägt ab. Es gibt in jedem halbwegs touristisch erschlossenen Ort eine Unterkunft, Casa Partikular. Erkennen könnt ihr dieses an dem Schild mit dem blauen Anker. Diese haben fast immer 3 Betten. Dann hättet ihr schon mal die Zeltausrüstung an Gewicht weg. Kosten pro Nacht sind etwas 25 - 30 CUC.
Am besten hat mir die Strecke an der Südküste von Pilon nach Santiago de Cuba gefallen. Gefolgt von Pinar del Rio, Vinales, sprich alles westlich von Havanna.
Denkt darüber nach ggf. die größeren Etappen mit den Viazul Bussen zu fahren wie Havanna - Santa Clara, dann einen Loop über Trinidat hoch zu Santi Spiritus radeln, weiter dann mit dem Nachtbus nach Santago de Cuba.- Bei 7 Wochen habt ihr so ausreichend Zeit um die großen Hotspots auf Kuba mitzunehmen! Wir haben das in vier Wochen gemacht - unser "Kind" war allerdings 21....

Viel Spaß - Kuba ist einfach nur Klasse!
Viele Grüße von Einspur:
Mach Deine Spur!
Nach oben   Versenden Drucken
#1331302 - 11.04.18 07:27 Re: Kuba 9.1. bis 6.2.2018 [Re: Einspur]
bikekiller39
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 586
Hi MuTuk,

In Antwort auf: Einspur
Am besten hat mir die Strecke an der Südküste von Pilon nach Santiago de Cuba gefallen.


Grundsätzlich stimme ich dem zu ;), es ist tatsächlich eine wunderschöne Strecke, direkt am Meer entlang, wobei sich linker Hand der Pico Turquino, der mit seinen 1974 Metern Kuba's höchster Berg ist, befindet.

2012, als ich Kuba bereiste, waren die Folgen eines Hurrikans jedoch noch deutlich zu sehen. Die ursprünglich dort verlaufende Küstenstraße war zu großen Teilen noch nicht wieder in Stand gesetzt, sodaß man zeitweise das Fahrrad schieben mußte. Wie der Streckenzustand aktuell ist, kann ich nicht sagen. Die Strecke ist auch ziemlich hügelig.

Bedenken muss man auch, dass es auf diesem gesamten Streckenabschnitt lediglich das Campismo La Mula als Unterkunft gibt. Hier hatte ich zumindest 2012 die einzige Möglichkeit, mich zu versorgen.

In Pilon selbst hatte ich damals Schwierigkeiten, überhaupt eine Casa Particular zu finden. Das mag sich zwischenzeitlich auch geändert haben.

Nur ihr selbst könnt einschätzen, ob das mit dem 20 Monate alten Kind machbar ist.

Auf jeden Fall solltet ihr San Diego de los Banos besuchen und in den dortigen Naturpools baden.

Falls ihr Kuba tatsächlich bereist, wünsche ich Euch viel Spaß schmunzel

Theo
Ab 50 ist man zu alt, um es immer Allen recht machen zu wollen!
Gudereit LCR, RR Cannondale, Stevens Cyclocrosser
2017: 4765 Kilometer 2018: 617 Kilometer
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 2  1 2 >


www.bikefreaks.de