Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
18 Mitglieder (uli46, Weintrog, Hasenbraten, Andreas R, DebrisFlow, cterres, iassu, 9 unsichtbar), 52 Gäste und 200 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25650 Mitglieder
85476 Themen
1295807 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3966 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1305900 - 12.10.17 11:14 Radreise Neuseeland - Flug mit Bike orga
Nitrous10
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3
Hallo zusammen, ich hätte einmal eine Frage an die alten Hasen unter Euch, da ich noch nie mit dem Bike einen Flug gemacht habe. Ich möchte im Feb / März 2018 nach Neuseeland. Das Bike "einfach" als Sondergepäck aufgeben bekomme ich hin. Nun mein Sonderfall. Ich möchte keinen 30 Stunden Marathon von Düsseldorf nach Auckland, sondern in zwei Etappen Reisen. Wahrscheinlich mit zwei Tagen Aufenthalt in Hong Kong. Nun meine Frage: ich benötige das Fahrrad ja erst in Neuseeland. Beim Sightseeing in Hong Kong würde es eher stören. Kann man das Rad vor dem Urlaub per Post schicken? Oder kann man bei der Airline angeben, dass das Rad nicht in Hong Kong ausgeladen, sondern direkt weiter nach Auckland soll? Ich weiß, ein super Spezialfall, aber ich würde gerne soviel wie möglich im Vorfeld planen. Vielen Dank vorab. Grüße Johannes
Nach oben   Versenden Drucken
#1305903 - 12.10.17 11:50 Re: Radreise Neuseeland - Flug mit Bike orga [Re: Nitrous10]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11581
Unbegleitetes Reisegepäck ist meines Wissens nicht zulässig. Es werden ja schon mal ganze Flugzeuge wieder ausgeladen wenn die Paxe und das Gepäck nicht übereinstimmen.
Viele Flughäfen bieten eine Gepäckaufbewahrung.
------------------------
Grüsse
Stephan

Geändert von StephanBehrendt (12.10.17 11:55)
Nach oben   Versenden Drucken
#1305904 - 12.10.17 11:50 Re: Radreise Neuseeland - Flug mit Bike orga [Re: Nitrous10]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14009
Ob man das Rad irgendwie "durchbuchen" kann, so dass du es in Hong Kong nicht entgegen nehmen musst, weiß ich nicht. Auf jeden Fall vergrößert sich das Risiko, dass es nicht mit dir ankommt.

Post-/Speditionsversand geht, ist nach allen Zahlen die ich so las (von unter 500€ würde ich nicht ausgehen) derart teuer, dass es sich kaum lohnt. Außerdem hast du dabei noch das Problem, wie das Rad zum Versender kommt und wie du es dann wieder entgegen nehmen kannst. Kurzum: Das Rad am Zwischenstop aus- und wieder einzuladen dürfte wahrscheinlich die einfachste und billigste Variante sein.
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1305908 - 12.10.17 12:02 Re: Radreise Neuseeland - Flug mit Bike orga [Re: Nitrous10]
Velomade
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2159
Hallo Johannes,

zunächst einmal ein herzliches Willkommen im Forum.

Du kannst natürlich dein Rad per Post(DHL) nach Neuseeland schicken, das funktioniert allerdings nur, wenn das Gurtmaß von 300 cm (=L+2xB+2xH) nicht überschritten wird hier. Ich hatte das in diesem Frühjahr mit China exerziert - das Ergebnis war, daß ich das Rad auseinander nehmen und in zwei Sendungen verschicken mußte. Du solltest auch berücksichten, daß die Sendung im Zielland durch den Zoll und es dort mitunter sehr lange auf die Abfertigung warten muß. Eine Alternative wäre noch die Versendung mit einer Spedition, aber da zahlst du dich dumm und dämlich. Wie derSammy bereits schrieb, ist es am einfachsten, das Rad beim Zwischenstop aus- und wieder einzuladen. Wenn nur eine Airline für den Flug von Deuschland nach Neuseeland beteiligt ist, würde ich mich mal bei der Fluggesellschaft erkundigen, ob du das Rad direkt durchchecken kannst. Aber also große Hoffnungen solltest du dir nicht machen. Falls noch eine zweite oder dritte Airline involviert ist, wird es definitiv nicht gehen.

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#1305926 - 12.10.17 13:25 Re: Radreise Neuseeland - Flug mit Bike orga [Re: Nitrous10]
JSchro
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1002
Du kannst mal herausfinden, ob es am Flughafen eine Gepäckaufbewahrung gibt, die auch solche Sachen wie Fahrräder annimmt. Habe ich in Oslo und London City (zwar nur für eine Nacht) gemacht.
Nach oben   Versenden Drucken
#1305930 - 12.10.17 13:38 Re: Radreise Neuseeland - Flug mit Bike orga [Re: JSchro]
olafs-traveltip
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2452
In Antwort auf: JSchro
Du kannst mal herausfinden, ob es am Flughafen eine Gepäckaufbewahrung gibt, die auch solche Sachen wie Fahrräder annimmt. Habe ich in Oslo und London City (zwar nur für eine Nacht) gemacht.

Siehe hier
Nach oben   Versenden Drucken
#1305932 - 12.10.17 14:00 Re: Radreise Neuseeland - Flug mit Bike orga [Re: Nitrous10]
aighes
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 6617
Wenn du ein Stop-Over Angebot einer Airline buchst, würde ich mich bei der Airline erkundigen, ob das Gepäck nicht während des Aufnthalts am Flughafen weiter eingecheckt bleiben kann.

Oder im Reisebüro das ganze als ein Flug buchen mit entsprechender Umsteigezeit buchen. Dann bleibt das Gepäck egtl. auch eingecheckt und du kannst mit deinem Handgepäck natürlich den Flughafen verlassen.
Viele Grüße,
Henning
Nach oben   Versenden Drucken
#1305935 - 12.10.17 14:12 Re: Radreise Neuseeland - Flug mit Bike orga [Re: aighes]
Nitrous10
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3
Wow vielen Dank für die super Ideen und Tipps! Hatte auch gerade mit DHL telefoniert und das würde tatsächlich gehen. Mit Sperrgutzuschlag und Zusatzversicherung liegt man bei grob 150 EUR. Eigentlich sollte alles in einen Karton mit Gurtmaß 300cm passen. Fahrradkoffer haben ja auch nicht mehr ... das wäre also eine Lösung. Müsste "nur" in Auckland ein Hotel finden, dass das Paket annimmt.

Was kostet die Mitnahme denn ca. bei der Airline? Würde mit Cathay Pacific Airways fliegen. Beide Flüge sowohl der von Düsseldorf nach Hong Kong als auch von dort nach Auckland. Rufe dort gleich an wegen der Möglichkeit es u.U. nicht auszuchecken.
Nach oben   Versenden Drucken
#1305937 - 12.10.17 14:26 Re: Radreise Neuseeland - Flug mit Bike orga [Re: Nitrous10]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 4354
Vielleicht findest du auch einen Gastgeber über warmshowers, der das Paket annimmt.
OT1: Das Rad sollte für Neuseeland sehr sauber sein, die haben berechtigte Angst vor invasiven Pflanzen.
OT2: Eine Alternative ist leihen für 230 Dollar/Monat = 140 Euro. Ist am bequemsten und am preisgünstigsten:
http://www.adventure-auckland.co.nz/adventurecycles/php/tour.php
Du solltest Sattel/Taschen etc mitbringen.
Hier nur privat unterwegs (Gewerblich: Autor)
Nach oben   Versenden Drucken
#1305955 - 12.10.17 15:46 Re: Radreise Neuseeland - Flug mit Bike orga [Re: ro-77654]
Nitrous10
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3
Wow das mit dem Mieten ist mal eine Mega Idee! Ich hatte auch schon dran gedacht, bin aber von viel höheren Kosten ausgegangen. Für 6 Wochen wären das um die 200 EUR das ist klasse! Mein Lieblingsattel käme natürlich mit :-) Und ich müsste keine Gepäckträger für mein Bike kaufen. Habe ein Cyclocross Bike, welches ich erstmal hätte umbauen müssen ...
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1306058 - 13.10.17 11:37 Re: Radreise Neuseeland - Flug mit Bike orga [Re: ro-77654]
dhomas
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1494
Das ist ja der Hammer, man kann sich ein "Touring Tandem" mieten! Da wäre ich glatt versucht mit meiner Freundin nochmal runterzufliegen... zwinker
"For if truth is in wine, then 'tis all but a whim
To think a man's true when the wine's not in him."
Nach oben   Versenden Drucken
#1306114 - 13.10.17 19:54 Re: Radreise Neuseeland - Flug mit Bike orga [Re: ro-77654]
Rennrädle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5693
ich bin auch sehr überrascht über die Angebote. Alles was ich bisher gefunden habe, war bzgl. Mieten und Kosten immer uninteressant.
Rennrädle
Nach oben   Versenden Drucken
#1306135 - 14.10.17 03:28 Re: Radreise Neuseeland - Flug mit Bike orga [Re: ro-77654]
aighes
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 6617
Hast du mit denen schon Erfahrungen gemacht? Ich frage, weil das was sie da an second hand bikes zeigen nicht so sehr überzeugend aussieht und die Radler mit mietbikes, die ich damals in Neuseeland auch nur am schimpfen waren.
Viele Grüße,
Henning
Nach oben   Versenden Drucken
#1306162 - 14.10.17 16:11 Re: Radreise Neuseeland - Flug mit Bike orga [Re: aighes]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 4354
Nö.
Ich würde auch vorher ganz genau fragen, was für ein Rad ich bekomme und Bilder schicken lassen.

Weitere Alernative wäre, vorher eins übers Inernet zu erstehen. Z.B:
https://www.trademe.co.nz/sports/cycling/other-bikes/auction-1436702436.htm
Hier nur privat unterwegs (Gewerblich: Autor)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de