Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
4 Mitglieder (4 unsichtbar), 24 Gäste und 180 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25706 Mitglieder
85763 Themen
1301449 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3943 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 2  < 1 2
Themenoptionen
#1301309 - 07.09.17 18:29 Re: Kalmit Klapprad-Cup 2.9. [Re: Behördenrad]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4889
In Antwort auf: Behördenrad
In Antwort auf: Tine
In Antwort auf: veloträumer
In Antwort auf: Tine
Und von Nat und Micha weiß ich, dass sie nur Schorle getrunken haben. unschuldig

Da kann man den Anteil Wasser stark variieren... teuflisch
Naja, hier bei uns im Norden darf eine gute Saftschorle nicht zu viel Wasser enthalten. Dann schmeckt sie nicht. Ist das bei Euch im Süden etwa anders? erstaunt unschuldig
Das gilt im Süden insbesondere für gute Weinschorle - und "gut eingeschenkt" ist es erst, wenn es mind. ein Fingerbreit übern Eichstrich geht.
Wer in der Pfalz "nur Schorle" trinkt, meint damit dann dies .... zwinker


Aber die guten Sitten gehen auch im Süden zugrunde. Unlängst berichtete mir ein Freund, dass man in der Pfalz - hab vergessen wo konkret das war - Schorle in 0,4er Abmessung verkaufte.
Wenn das nicht voll ekelhaft ist, was dann? krank
Nach oben   Versenden Drucken
#1301310 - 07.09.17 18:32 Re: Kalmit Klapprad-Cup 2.9. [Re: Behördenrad]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2189
Das mit der Schorle war mein anscheinend ungeschickter Versuch der Ironie, klar weiß ich, was der Pfälzer mit 'ner Schorle meint. peinlich

Dann eben die ungeschminkte Wahrheit: Der Alkohol floss in Strömen, in den Flaschenhaltern der Teilnehmer befanden sich mindestens zur Hälfte Glasflaschen mit nicht-alkoholfreiem Inhalt, bei Zwischenhalten wurde munter untereinander ausgeschenkt, wer am Wegesrand anhielt, bekam von den Zuschauern großzügig kleine Fläschchen angereicht, deren Inhalt vermutlich auch nicht ganz umdrehungsfrei war, und im Startbereich gab es an jedem Stand Wein, aber an keinem Kaffee - was wollt Ihr noch wissen? zwinker

Und ja, es gab auch das auf den Startnummern beworbene alkoholfreie Getränk, ich habe es getrunken und es war lecker. schmunzel

Edit: Um auch Uwe zu beruhigen, dessen Beitrag ich gerade vor dem Abschicken noch las: Ja, das waren wohl 0,5 Gläser. Die Welt ist also zumindest in der Pfalz noch in Ordnung.

Geändert von Tine (07.09.17 18:33)
Nach oben   Versenden Drucken
#1301335 - 07.09.17 21:04 Re: Kalmit Klapprad-Cup 2.9. [Re: Tine]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4889
In Antwort auf: Tine
......
Edit: Um auch Uwe zu beruhigen, dessen Beitrag ich gerade vor dem Abschicken noch las: Ja, das waren wohl 0,5 Gläser. Die Welt ist also zumindest in der Pfalz noch in Ordnung.



Ufff! teuflisch
Nach oben   Versenden Drucken
#1301346 - 07.09.17 21:38 Re: Kalmit Klapprad-Cup 2.9. [Re: Tine]
natash
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 5318
Sodele meine Süßen, hier nun eine Auswahl von Tines Bildern.

Vorab ein Radl mit Schoppenhalter, damit keine falschen Verdächtigungen aufkommen



letzte Vorbereitungen am Gefährt des "Klappie Strong Man"



auch nurn Gaul



Elwetritsche gabs auch



und fliegende Klappies



auch für Spielernaturen war was da



die Auffahrt ist dann bei einigen gar nicht mal so unsportlich





wir waren natürlich so schnell, dass nur unscharfe Bilder gemacht werden konnten lach





grins

Dieses Jahr waren sehr viele Teilnehmer da. Das hat die Spreizung zwischen eher sportlich ambitionierten Teilnehmern und solchen, die vor allem der Gaudi wegen mitmachen, noch erhöht - das tolle an dieser Veranstaltung: Das ist kein Problem und widerspricht sich auch nicht.
Einige haben das ganze auch ein wenig unterschätzt - aber die sind dann im nächsten Jahr klüger.

Schee wars und ich bin im nächsten Jahr wieder dabei.
Übgrigens war es für mich auch ein Jochen-Gedenk-Rennen, hier habe ich ihn im vergangenen Jahr das letzte Mal gesehen.

Gruß

Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1301356 - 07.09.17 22:13 Re: Kalmit Klapprad-Cup 2.9. [Re: natash]
max saikels
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 519
Luschtig! Hätte doch mein Quelle Mars-Rad nicht verschenken sollen. Andererseits, das hatte eine Duomatic, damit wäre ich ja sowieso disqualifiziert worden.
Grüße, Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 2  < 1 2


www.bikefreaks.de