Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
32 Mitglieder (Deichschaf, Nordlicht, macbookmatthes, bep, paschukanis, 16 unsichtbar), 81 Gäste und 209 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25608 Mitglieder
85322 Themen
1293009 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3982 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1293488 - 15.07.17 12:45 Fähre Ruegen - Bornholm
MichaAusBerlin
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 265
Ich möchte mit der Fähre / Fahrrad von Sassnitz nach Bornholm fahren ... Problem ist die Anreise zur Fähre.

Ich hatte zwei Varianten für die Anreise aus Berlin angedacht:

a) Auto nach Rügen, mit dem Fahrrad auf die Fähre. Frage: Wo kann man das Auto abstellen, wie kommt man mit dem Fahrrad an die Fähre ran?

b) mit der Bahn und dann mit dem Fahrrad auf die Fähre ... Frage: Bis wo kann ich Bahn fahren, wie komme ich von der Bahn mit dem Rad zur Fähre?

Hoffe auf lebenspraktische Tips ... ;-)

Gruß Micha
___________

Grüße aus Berlin, Micha

lg Micha
Nach oben   Versenden Drucken
#1293504 - 15.07.17 13:59 Re: Fähre Ruegen - Bornholm [Re: MichaAusBerlin]
BvH
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 282
Hallo Micha,

ich würde das Auto zu Hause lassen und mit dem Zug anreisen. Ausstiegsstelle wäre für mich Lietzow. Von dort kannst Du parallel zur B 96 auf dem Radweg bis zum Fährterminal fahren. Navigationsprobleme sollten so keine entstehen. Zumindest auf Googlemaps sieht es so aus.

Die Züge fahren auch nach Sassnitz, manchmal mit umsteigen in Lietzow. Ab Sassnitz gibt es sicher auch einen radtauglichen Weg.

Viel Spaß bei der Tour

Bettina
Fahrradsaison 2017 am 17.07. nach 2297 km beendet :-( ...1. Update: Vielleicht geht doch noch was ... 2. Update: Es geht noch was!!!
Nach oben   Versenden Drucken
#1293557 - 15.07.17 22:57 Re: Fähre Ruegen - Bornholm [Re: MichaAusBerlin]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 30845
Der günstigste Bahnhof, um zum Fährhafen Sassnitz zu kommen, müsste Lancken sein. Von dort kommst Du über die L29 zum Hafen, das ist im Gegensatz zur B96 und 96b von Lietzow eine Nebenrichtung, die weniger befahren sein dürfte. Lietzow würde ich mir nicht antun und Sassnitz bringt nichts, von Sagard ist der Weg auch weiter.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#1293565 - 15.07.17 23:51 Re: Fähre Ruegen - Bornholm [Re: Falk]
MichaAusBerlin
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 265
Danke, das hilft erst einmal weiter, war jemand von euch vor Ort? Aber Lietzow sieht am besten aus, denke ich ...
___________

Grüße aus Berlin, Micha

lg Micha
Nach oben   Versenden Drucken
#1293566 - 16.07.17 00:20 Re: Fähre Ruegen - Bornholm [Re: MichaAusBerlin]
Saitenriss
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 19
Ja, ich war vor Ort. Lancken ist (wie schon empfohlen worden) der am besten geeignete Bhf.
Nach oben   Versenden Drucken
#1293577 - 16.07.17 08:50 Re: Fähre Ruegen - Bornholm [Re: MichaAusBerlin]
Ulli Gue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1693
In Antwort auf: MichaAusBerlin
Aber Lietzow sieht am besten aus, denke ich ...

Warum?
Lietzow = 10km (und z.T. stark befahrene Bundesstraße)
Lanken = 5 km
Gruß Ulli



Geändert von Ulli Gue (16.07.17 08:51)
Nach oben   Versenden Drucken
#1293586 - 16.07.17 10:08 Re: Fähre Ruegen - Bornholm [Re: Falk]
BvH
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 282
Stimmt. Lancken hatte ich nicht auf dem Schirm. Ich ziehe daher meine Aussage, dass ich ab Lietzow fahren würde zurück. Meine erste Wahl wäre Lancken.
Fahrradsaison 2017 am 17.07. nach 2297 km beendet :-( ...1. Update: Vielleicht geht doch noch was ... 2. Update: Es geht noch was!!!
Nach oben   Versenden Drucken
#1293641 - 16.07.17 20:37 Re: Fähre Ruegen - Bornholm [Re: MichaAusBerlin]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 4696
c) mit Meinferbus/Flixbus nach z.B. Binz. Vorteil, du ersparst dir das Umsteigen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1293651 - 16.07.17 21:35 Re: Fähre Ruegen - Bornholm [Re: MichaAusBerlin]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6373
Unterwegs in Deutschland

Hallo Micha!
Ich bin heute von Stralsund Hbf (die Aufzüge dort sind leider Rad-untauglich, senkrecht und diagonal passt es so eben) nach Lietzow und dann 30km durch die Rüganer Alpen und dann nach Mukran.

Du solltest dir möglichst vorher schon ein paar dänische Kronen besorgendlich. Auf der Fähre kann man nur mit Euro-Scheinen bezahlen und man bekommt dänische Münzen/Scheine und / oder Euro-Scheinen zurück.
Auch was zu trinken mit hoch zu nehmen ist sinnvoll.
Ideal wäre es auch etwa 1h vorher da zu sein, dann kommt man auch als erstes rauf und als erstes wieder runter.

Und durch Zufall hat sich auf der Fähre noch ein kleines Forumstreffen ergeben, sitzen jetzt bei Rönne auf dem CP in der trockenem Küche. schmunzel
Der Regen hört so langsam auf...

Morgen bis Mittwoch geht's dann im Uhrzeigersinn um die Insel rum.
Schönen Gruß
Markus
Fotogalerie GPS-Geräte
Nach oben   Versenden Drucken
#1293689 - 17.07.17 10:39 Re: Fähre Ruegen - Bornholm [Re: BvH]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 12287
Zitat:
Meine erste Wahl wäre Lancken.

Aber nur, wenn du nicht in einem Zug nach Binz sitzt und nicht nochmal umsteigen musst. Aus dem RE nach Binz würde ich dann doch in Lietzow aussteigen. Dann auf dem Radweg neben der B96 her bis zum Abzweig nach Borchtitz, dort rechts und über die Nebenstraße bis Mukran. Die Strecke ist komplett ausgeschildert. Wenn du mit einem durchgehenden IC kommst, würde ich mir das Umsteigen auch sparen und bis Prora fahren. Parallel zur L29 - eine der am stärksten befahrenen Straßen auf Rügen - führt durchgängig ein Radweg bis Mukran, ist auch nicht zu verfehlen.
Gruß
Uli
Nach oben   Versenden Drucken
#1293743 - 17.07.17 16:53 Re: Fähre Ruegen - Bornholm [Re: cyclist]
jochenfranke
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 378
Hi,

In Antwort auf: cyclist


Morgen bis Mittwoch geht's dann im Uhrzeigersinn um die Insel rum.


Wünsche Euch viel Spaß dabei. Bornholm ist eine traumhafte Insel, immerwieder schön.
Gruß Jochen

Geändert von jochenfranke (17.07.17 16:55)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1293751 - 17.07.17 18:54 Re: Fähre Ruegen - Bornholm [Re: jochenfranke]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6373
Unterwegs in Deutschland

Hallo Jochen!
Zitat:
Bornholm ist eine traumhafte Insel, immerwieder schön.

Ja, volle Zustimmung!
Aber auch nicht ganz flach... Heute 28km und knapp 500 Höhenmeter, mit einigen Steigungendlich um 12 bis 14 Prozent und einne Schiebestrecke von 500m mit gut 22 Prozent.
Wetter ist jedenfalls heute wieder besser, trocken und nicht zu kalt.
Schönen Gruß
Markus
Fotogalerie GPS-Geräte
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1293770 - 17.07.17 20:48 Re: Fähre Ruegen - Bornholm [Re: cyclist]
uri63
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 485
Da weiß ich schon, wo ihr geschoben habt grins

Genau HIER

noch einmal von unten gesehen ...

aber ihr wart nicht die einzigen, die geschoben haben...

grüsse uwe.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1293779 - 17.07.17 21:25 Re: Fähre Ruegen - Bornholm [Re: uri63]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2080
In Antwort auf: uri63
Da weiß ich schon, wo ihr geschoben habt grins

Genau HIER

noch einmal von unten gesehen ...

aber ihr wart nicht die einzigen, die geschoben haben...

Kann ja nur diese eine Stelle sein. Aber Markus wollte eigentlich in die andere Richtung die Insel umrunden, deswegen hatte ich ihn vorher nicht gewarnt. grins

Ich hab da zweimal einen vollbeladenen Kinderanhänger zusätzlich hochgewuchtet. träller Und beim ersten Mal noch ein Kleinkind gesondert hochgeschleppt. (Beim zweiten Mal konnte Kind selbst laufen, ohne an der Steigung umzufallen und runterzukullern...).

Aber wer bei einem Besuch der Insel kein vollbeladenes Reiserad in Richtung Jons Kapel hochgeschoben hat, der hat die entscheidende Bornholm-Er-Fahrung nicht gemacht.... zwinker

Geändert von Tine (17.07.17 21:26)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1293781 - 17.07.17 21:31 Re: Fähre Ruegen - Bornholm [Re: Tine]
uri63
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 485
In Antwort auf: Tine
...
Aber wer bei einem Besuch der Insel kein vollbeladenes Reiserad in Richtung Jons Kapel hochgeschoben hat, der hat die entscheidende Bornholm-Er-Fahrung nicht gemacht.... zwinker


grins

Aber der Blick aufs Meer ist schon grandios...

grüsse uwe
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de