Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
23 Mitglieder (kosemuckel, Bernd J., dcjf, radl-josef, Luz Erner, 10 unsichtbar), 71 Gäste und 229 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25495 Mitglieder
84828 Themen
1284753 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 4045 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 2  1 2 >
Themenoptionen
#1286223 - 31.05.17 14:25 Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion
Velocio
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 635
Hallo, ich hab mir eine Power-Bank geholt mit bis zu 2 A Ladestrom. Für die 5000 mAh wären das aber immer noch theoretisch 2,5 Stunden Ladezeit, wenn alles klappen würde. Praktisch wahrscheinlich eher über 3 Stunden.

Kennt jemand ein möglichst kleines und leichtes Ladegerät mit 2 USB Buchsen, dass auch wirklich 2 A liefert? Und zwar möglichst auch mindestens auf einem USB Anschluss, wenn zwei Geräte gleichzeitig geladen werden.

Kennt jemand einen Powerbank, die schneller aufzuladen wäre?
Viele Grüße Vélocio

Geändert von Velocio (31.05.17 14:27)
Nach oben   Versenden Drucken
#1286232 - 31.05.17 15:11 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Velocio]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12588
Hallo,

Der Apparat aus Ebay-Nummer 272597421337 schafft auf beiden Ausgängen 2 A. Ohne QC.

Bei Powerbänken mit Quick Charge musst Du zwischen Ein- und Ausgang unterscheiden. Die wenigsten beherrschen an beiden Enden QC.

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#1286236 - 31.05.17 15:22 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Andreas R]
Velocio
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 635
Hallo,

In Antwort auf: Andreas R

Der Apparat aus Ebay-Nummer 272597421337 schafft auf beiden Ausgängen 2 A. Ohne QC.


aber wohl auch nur einzeln, denn die maximale Ausgangs-Stromstärke beträgt 2100 mA. Wenn es dass dann aber tatsächlich schafft, wäre das auch nicht schlecht. Bei diversen Ladegeräten hat einer nachgemessen und kommt wohl auf deutlich weiniger als 2 A.

In Antwort auf: Andreas R

Bei Powerbänken mit Quick Charge musst Du zwischen Ein- und Ausgang unterscheiden. Die wenigsten beherrschen an beiden Enden QC.


Bislang habe ich nur Power-Banks mit Quick Charge Ausgängen gefunden. Was bringt ein Quick Charge Eingang, weiss das jemand?
Viele Grüße Vélocio
Nach oben   Versenden Drucken
#1286242 - 31.05.17 15:48 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Velocio]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 13466
Na dass die Powerbank selbst schneller geladen wird.
2 Ausgänge mit je 2A bedeuten schon 20W (!) Ausgangsleistung. Das wäre schon ziemlich sportlich, wenn man dass in der Baugröße des verlinkten Netzteils unterbekommen könnte. Kann ich nicht so recht glauben.
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1286272 - 31.05.17 18:25 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Velocio]
19matthias75
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2214
Meinst du so eines ?
Grüße,
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
#1286275 - 31.05.17 18:36 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: 19matthias75]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 13466
Ich fürchte die 2,4A gelten auch nur für beide Ports zusammen. Jeweils 2,4A würden wahrscheinlich mit kreativen 5A oder so beworben werden.
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1286292 - 31.05.17 20:39 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Velocio]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12588
Hallo,

In Antwort auf: Velocio
In Antwort auf: Andreas R

Der Apparat aus Ebay-Nummer 272597421337 schafft auf beiden Ausgängen 2 A. Ohne QC.

aber wohl auch nur einzeln, denn die maximale Ausgangs-Stromstärke beträgt 2100 mA.

Ja, ich habe nur einen Lastwiderstand, kann also schlecht beide Ports gleichzeitig voll belasten.

Übrigens hatte ich zunächst das Goobay 67930 gekauft, denn laut dieser Seite schafft es tatsächlich 2 x 2 A. Bei mir flossen leider nur spärliche 0,4 A (sic!) pro Port aus dem Apparat. Mein Telefon kann aber 1,4 A ziehen.

Heute Abend werde ich mein zweites USB-Messgerät (ist gerade unterwegs) zurückbekommen und mal zwei Verbraucher an das Goobay 44110 hängen, wovon einer ein Lastwiderstand mit 2 A ist und das andere eben mein Telefon, dass sich immerhin 1,4 A genehmigt.

Die Xiaomi-Powerbank mit 20000 mAh hat Quick Charge nur am Eingang und liefert angeblich 3,6 A.

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh

Geändert von Andreas R (31.05.17 20:40)
Nach oben   Versenden Drucken
#1286324 - 31.05.17 23:45 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Velocio]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12588
Hallo,

das Goobay 44110 kann ich derzeit nicht messen, ich habe es schon für eine Bastelei geöffnet.

Aber das Tronsmart TS-WC3PC ist hier im Einsatz, es liefert (mindestens) 2 A plus 1,4 A. Angeblich schafft es 2 x 2,4 A und 1 x 2 A. Es hat Quick Charge. Mit 106 Gramm aber sehr schwer.

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#1286340 - 01.06.17 07:33 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Velocio]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17307
ich hab eine Powerbank, die auch Aufladen per QC3 verträgt und kompatible Geräte auch mit QC3aufladen kann.
Der Trick bei QC ist das nicht nur mit 5V geladen wird.

ich suche mal Hersteller raus.

ist aber USB Type C
Nach oben   Versenden Drucken
#1286344 - 01.06.17 07:55 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Job]
Ulli Gue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1660
In Antwort auf: Job
Der Trick bei QC ist das nicht nur mit 5V geladen wird.
So ist es. Hier mal ein Link zu Wikipedia mit etwas Hintergrundinformation. Entscheidend dabei ist, dass das Ladeprotokoll auch vom zu ladenden Gerät verstanden werden muss, ansonsten wird auf USB-Standard begrenzt.
Gruß Ulli

Geändert von Ulli Gue (01.06.17 07:55)
Nach oben   Versenden Drucken
#1286363 - 01.06.17 09:56 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Job]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17307
ich habe bei ebay artikel 272625718336 gekauft.

inzwischen scheint das ein wenig verbessert worden zu sein.

Choetech

funktioniert gut mit einem Anker USB Typ-C Netztel.
Mein Xperia Z5 wird damit wirklich extrem schnell aufgeladen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1286376 - 01.06.17 11:30 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Velocio]
schmadde
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1990
In Antwort auf: Velocio

Kennt jemand ein möglichst kleines und leichtes Ladegerät mit 2 USB Buchsen, dass auch wirklich 2 A liefert? Und zwar möglichst auch mindestens auf einem USB Anschluss, wenn zwei Geräte gleichzeitig geladen werden.

Kennt jemand einen Powerbank, die schneller aufzuladen wäre?

Ich hab eine RAVpower 13400 Powerbank mit QC 2.0 (https://www.amazon.de/dp/B0156BJLAW). Hat ca. 50Wh, wovon man knapp 40 rausbekommt. Lädt an einem Quick Charge 2.0 Netzteil mit 24W, ist also in ca. 1h halb voll. Kann selbst auch 1 Quick Charge Gerät laden, an der zweiten Buchse noch mit bis zu 2,4A @5V, wenn das Gerät das unterstützt. Meine nicht-QC-Geräte gehen nur bis 2A. Pass-Through-Charging auch möglich (also Geräte laden, während die Powerbank aufgeladen wird).

Ist zwar etwas größer als eine mit 5Ah, aber die sind IMHO zu klein für heutige Smartphones etc. Hat noch eine LED integriert, was beim Zelten praktisch ist.
Nach oben   Versenden Drucken
#1286377 - 01.06.17 11:32 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Velocio]
schmadde
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1990
In Antwort auf: Velocio

Bislang habe ich nur Power-Banks mit Quick Charge Ausgängen gefunden. Was bringt ein Quick Charge Eingang, weiss das jemand?

Die Powerbank wird schneller geladen. IMHO für zeltende Radfahrer das wichtigere Feature. Was interessiert mich, wie schnell das Endgerät geladen wird, wenn ich eh Powerbank und Gerät immer dabei habe. Wichtig ist, dass ich an einem "Boxenstopp" möglichst viel Energie in die Powerbank nachgeladen bekomme.
Nach oben   Versenden Drucken
#1288075 - 13.06.17 19:09 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: derSammy]
Velocio
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 635
In Antwort auf: derSammy

2 Ausgänge mit je 2A bedeuten schon 20W (!) Ausgangsleistung. Das wäre schon ziemlich sportlich, wenn man dass in der Baugröße des verlinkten Netzteils unterbekommen könnte. Kann ich nicht so recht glauben.


Ebay-Nummer 272597421337 ist gut leicht, wiegt nur 34 g

Bei amazon gibts ein SAVFY USB Schnellladegerät [Qualcomm Quick Charge 3.0] mit 18W. Wiegt allerdings auch 141 g.

https://www.amazon.de/SAVFY-Schnellladeger%C3%A4t-Schnellladekabel-Highspeed-Smartphones/dp/B01BVA2JHE/ref=sr_1_38?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1496228171&sr=1-38-spons&keywords=Ladeger%C3%A4t+USB+4+A&psc=1
Viele Grüße Vélocio
Nach oben   Versenden Drucken
#1288130 - 14.06.17 00:39 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Velocio]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 13466
Auch das ebay-Ladegerät hat sicher die 2,1A nur für beide USB-Ports zusammen und nicht jeweils 2,1A.
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1288654 - 17.06.17 11:33 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: derSammy]
Velocio
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 635
Wenn's die 2,1A auf einem Port wirklich bringt, wäre es ja schon gut.
Viele Grüße Vélocio
Nach oben   Versenden Drucken
#1289100 - 20.06.17 19:00 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Velocio]
Velocio
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 635
Hab hier noch eins gefunden: 86 g - 30W - 6A - 3 x USB - 2.4A pro Port oder 6A gesamt. Normales Laden, kein Quick Charge

RAVPower RP-UC12 https://www.amazon.de/dp/B014QKKOQE?psc=1
Viele Grüße Vélocio
Nach oben   Versenden Drucken
#1290915 - 30.06.17 23:30 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Velocio]
Velocio
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 635
Hab mir das RAVPower RP-UC12 geholt und bin zufrieden. Meine Powerbanks können mit maximal 2A geladen werden. Ich hab zwei dran gehangen und kam der Ladezeit nach auf 1,6 A pro Powerbank, bzw. 20% Verlust bei 2A pro Powerbank. Der Verlust beim Laden eines Handyakkus über Powerbank soll etwa 30% betragen. Insofern scheint das Ladegerät wirklich die 2 A pro Gerät auch bei 2 angeschlossenen Geräten zu liefern. Man kommt so mit zwei Powerbanks auf 20 W und damit auf etwas mehr als Quick Charge 3.0. Mit 3 Powerbanks sollten es dann sogar 30 W sein. Ok, mit 3 mal Quick Charge 3.0 käme man auf 54 W .... (aber wie groß und schwer wäre dann das Ladegerät?)
Viele Grüße Vélocio

Geändert von Velocio (30.06.17 23:41)
Nach oben   Versenden Drucken
#1291402 - 03.07.17 23:22 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Velocio]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12588
Hallo Velocio,

In Antwort auf: Velocio
Ebay-Nummer 272597421337 ist gut leicht, wiegt nur 34 g


Ja, das ist das Goobay 44110, welches ich bereits erwähnt hatte.

Heute bin ich endlich dazu gekommen, zu messen. Die "2 x 2,1 A" stimmen natürlich nicht. Es kommen maximal 2,6 A (addiert) aus den Ausgängen. Was dennoch nicht schlecht ist.

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#1291918 - 06.07.17 19:34 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Velocio]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12588
Hallo,

In Antwort auf: Velocio
Bislang habe ich nur Power-Banks mit Quick Charge Ausgängen gefunden.

die Xiaomi Ultra-thin 10000mAh Lithium Polymer Power Bank 2 hat Quick Charge 2.0 (18 Watt) am Ein- und am Ausgang.

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#1291936 - 07.07.17 01:58 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Andreas R]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 13466
Kann die zufällig auch pass-through, weißt du da was?
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1291953 - 07.07.17 08:55 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: derSammy]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12588
Hallo Sammy,

In Antwort auf: derSammy
Kann die zufällig auch pass-through, weißt du da was?

Diesem Test zufolge ja, aber nicht zugleich mit Quick Charge.

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#1292127 - 08.07.17 19:07 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Velocio]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1139
In Antwort auf: Velocio
Hallo, ich hab mir eine Power-Bank geholt mit bis zu 2 A Ladestrom. Für die 5000 mAh wären das aber immer noch theoretisch 2,5 Stunden Ladezeit, wenn alles klappen würde. Praktisch wahrscheinlich eher über 3 Stunden.
Kennt jemand ein möglichst kleines und leichtes Ladegerät mit 2 USB Buchsen, dass auch wirklich 2 A liefert? Und zwar möglichst auch mindestens auf einem USB Anschluss, wenn zwei Geräte gleichzeitig geladen werden.
Kennt jemand einen Powerbank, die schneller aufzuladen wäre?
Darf es auch etwas mehr Leistung sein? zwinker
Die Xiaomi 20.000mAh Mobile Powerbank 2 hat eine effektive Speicherkapazität von 14.000mAh durch Umwandlugsverluste, 2 USB Anschlüsse mit kombiniert 3,6A oder bei nur einem 2,4A und kann mit 2A (nach Aussage von Geekbuying) gleichzeitig aufgeladen werden. Unterstützt werden sollen auch 9V und 12V in beide Richtungen obwohl ich nicht weiss, wie das über USB-Ports gehandhabt wird.
Ein Fahrrad von der Stange? So kompromißbereit bin ich nun auch wieder nicht...
Nach oben   Versenden Drucken
#1292130 - 08.07.17 20:33 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Stylist Robert]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12588
Hallo Robert,

danke für Deinen Hinweis!

In Antwort auf: Stylist Robert
Die Xiaomi 20.000mAh Mobile Powerbank 2 [...] kann [...] gleichzeitig aufgeladen werden. Unterstützt werden sollen auch 9V und 12V in beide Richtungen obwohl ich nicht weiss, wie das über USB-Ports gehandhabt wird.

Zuerst ganz normal 5 Volt und wenn beide Partner sich einig sind, geht es auf 9 oder 12 Volt und zugleich mehr Strom. Nennt sich Quick Charge. Es gibt noch andere Verfahren, die alle recht ähnlich sind, aber nicht untereinander kompatibel. Ich vermute, dass es so ist, wie bei der 10.000er-Box, also Quick Charge und Pass-Through (Aufladen während der Stromentnahme) nicht zugleich.

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#1292131 - 08.07.17 20:54 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Andreas R]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1139
In Antwort auf: Andreas R
In Antwort auf: Stylist Robert
Die Xiaomi 20.000mAh Mobile Powerbank 2 [...] kann [...] gleichzeitig aufgeladen werden...

...Ich vermute, dass es so ist, wie bei der 10.000er-Box, also Quick Charge und Pass-Through (Aufladen während der Stromentnahme) nicht zugleich...
Bedeutet das, dass die Aussage von Geekbuying falsch ist oder lediglich beides mit normalem USB-Standard 1A möglich ist?
Ich habe die Powerbank gekauft aber sie ist noch nicht angekommen.
Mit meiner RealPower PB-15600 (11.000mAh bei 5V) bin ich eigentlich zufrieden mit dem 2,4A USB-Port aber geladen wird sie nur im Standardmodus und gleichzeitige Nutzung von Ein- und Ausgang ist auch nicht möglich. traurig
Ein Fahrrad von der Stange? So kompromißbereit bin ich nun auch wieder nicht...
Nach oben   Versenden Drucken
#1292132 - 08.07.17 21:08 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Stylist Robert]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12588
Hallo Robert,

da ich das Gerät nicht besitze, kann ich keine sichere Aussage machen. Ich gehe aber schwer davon aus, dass Betanken und Entladen durchaus zugleich möglich ist. Dann aber nur mit dem "normalem" 5-Volt-USB. Vermutlich mit den angegebenen 2 Ampere am Eingang (10 Watt) und 2,4 Ampere am Ausgang (12 Watt). Was beides schon recht viel ist. Unsere 10.000-Box desselben Herstellers nimmt sich maximal 1 Ampere.

Zum schnelleren Aufladen muss das Ladegerät ebenfalls Quick Charge beherrschen. Und zur schnelleren Energieabgabe als 12 Watt muss der Verbraucher Quick Charge können.

Nur als Beispiel: Mein Telefon hat kein Quick Charge und zieht über 5-Volt-USB maximal etwa 1,3 Ampere. Ein Ladegerät, dass mehr liefert, würde mir nur etwas nützen, wenn ich zugleich ein zweites Gerät aufladen möchte.

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh

Geändert von Andreas R (08.07.17 21:09)
Nach oben   Versenden Drucken
#1292197 - 09.07.17 18:19 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Andreas R]
slatibart
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1213
In Antwort auf: Andreas R
Hallo,
Heute Abend werde ich mein zweites USB-Messgerät (ist gerade unterwegs) zurückbekommen und mal zwei Verbraucher an das Goobay 44110 hängen, wovon einer ein Lastwiderstand mit 2 A ist und das andere eben mein Telefon, dass sich immerhin 1,4 A genehmigt.


Was für eins hast Du denn im Einsatz ?

Gruß

Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1292203 - 09.07.17 18:58 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: slatibart]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12588
Hallo Andreas,

In Antwort auf: slatibart
In Antwort auf: Andreas R
Hallo,
Heute Abend werde ich mein zweites USB-Messgerät (ist gerade unterwegs) zurückbekommen und mal zwei Verbraucher an das Goobay 44110 hängen[...]


Was für eins hast Du denn im Einsatz ?


Dieses hier. Es war sehr nützlich, um schlechte Ladekabel zu finden. Da gibt es große Unterschiede.

Das Messgerät gibt es inzwischen in einer Variante für maximal 15 Volt und 3,5 Ampere.

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh

Geändert von Andreas R (09.07.17 19:02)
Nach oben   Versenden Drucken
#1292256 - 09.07.17 22:09 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: Andreas R]
slatibart
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1213
In Antwort auf: Andreas R
Hallo,

In Antwort auf: Velocio
Bislang habe ich nur Power-Banks mit Quick Charge Ausgängen gefunden.

die Xiaomi Ultra-thin 10000mAh Lithium Polymer Power Bank 2 hat Quick Charge 2.0 (18 Watt) am Ein- und am Ausgang.



Ich gebe zu, das ganze QC verwirrt mich gerade etwas. Hat jemand zufällig mal eine Tabelle parat, wie lang z.b das Xiami Modell zum laden mit 1A, 2A und dem QC braucht ?
Dieser 2.1 A slim charger, kann der schon QC ?

Gruß

Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1292269 - 09.07.17 22:54 Re: Powerbank - Ladegerät - Quick Charge Funktion [Re: slatibart]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 13466
Welches Gerät meinst du denn mit "2.1A slim charger"? Die von Andreas zitierte Powerbank? Ja, die kann QuickCharge am Ein- und Ausgang. Die wurde in dem von Andreas zitierten Review sehr ausführlich getestet.
Ladezeit der Powerbank für eine Vollladung an einem geeigneten QC-Ladegerät: 3:40h.

Du musst folgendes unterscheiden: USB sieht als Spannung normalerweise 5V vor, die Stromstärke ist über die Zeit von erbärmlichen wenigen 100mA am Anfang über 1A jetzt bis 2A und darüber gewachsen. Das reizt die Belastbarkeit der Leitungen und Anschlüsse voll aus und begrenzt die Ladeleistung auf etwa 10W. Daher hat man QC "erfunden". Dabei wird die Spannung erhöht, so dass man durch die gleichen Kabel (bei vergleichbarem Strom) mehr Leistung transportieren kann. QC setzt aber voraus, dass sowohl der Versorger, als auch der Abnehmer dies unterstützen und untereinander sich darüber verständigen, wie geladen werden soll. Die verlinkte Powerbank lässt sich z.B. mit maximal 9V aufladen, obwohl der QC-Standard auch das Laden mit 12V definiert.
Am Ausgang unterstützt die Powerbank auch 12V, aber nicht sehr lange (ca. 30 Min.) und fährt dann runter auf 10V bzw. gar nur 8V. Steht auch in dem verlinkten Test.
Was für mich interessant war: Der Wirkungsgrad ist bei der Schnellladerei in aller Regel nicht besser. Selbst normales USB-Laden 5V/1A ist häufig energieeffizienter als 5V/2A. QC taugt wirklich vor allem nur zu dem wie es heißt: Es lädt schneller. Für den Forumslader, wo die Ladezeit nicht so die Rolle spielt und Wirkungsgrad über alles geht, ist QC eher unnötig. Was die Zellalterung betrifft, ist das langsamere Laden wahrscheinlich auch sinnvoller.
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 2  1 2 >


www.bikefreaks.de