Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
5 Mitglieder (Baghira, Hollandradfahrer, Thomas S, 2 unsichtbar), 39 Gäste und 191 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25495 Mitglieder
84840 Themen
1284966 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 4038 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 2  1 2 >
Themenoptionen
#1271773 - 19.03.17 10:37 live tracker
radler4711
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1386
Hallo,

ich suche eine live tracker für meine Touren.
Sprich wenn ich im Straßengraben liege, dass meine Frau mich finden kann. :-)

Er soll nicht nur den Standort anzeigen, sondern die Tour. Manchmal hat man keinen GPS Empfang, da ist es gut, wenn man das Gebiet eingrenzen kann.

Was würdet Ihr mir empfehlen?

Gruss

Rainer
Nach oben   Versenden Drucken
#1271779 - 19.03.17 10:47 Re: live tracker [Re: radler4711]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11381
Du brauchst vor allem GSM-Empfang, der auch nicht zuverlässig ist. Es sei denn, du nimmst ein Satellitentelefon.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1271782 - 19.03.17 11:07 Re: live tracker [Re: radler4711]
Laurence
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 51
Ich glaube mein Garmin gpsmap 64 hat diese Funktion, und wenn mich nicht alles täuscht auch mein Forerunner 920xt, muss dann aber dauerhaft via Bluetooth mit dem Handy verbunden sein, welches dauerhaft im Internet sein muss, also eher was für besiedelte Gebiete..
Nach oben   Versenden Drucken
#1271786 - 19.03.17 11:47 Re: live tracker [Re: radler4711]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1715
Über welche Gegenden geht es denn? Die gewünschten Funktionen können heute praktisch alle Tracker mit SIM-Karte - z.B. um streunende Haustiere aufzufinden. In freier Wildbahn und Straßengräben ist GPS eher als GSM zu empfangen, die Tracker nutzen aber beides, um die Position festzustellen, wenn kein GPS, dann die Kennung der Funkzelle. Zur Kommunikation sollten zwei Wege angeboten werden:
- Über klassiches SMS von/zu Mobile-Phone. Dazu gibt es einen kleinen Befehlssatz, wie man solche Kommando-SMS schreibt.
- Über GPRS oder ähnliche, gängige Datenprotokolle über das Mobilfunknetz ins Internet zu einen Server. Da muss man sich kostenlos/kostenpflichtig anmelden. Vorteil eins: Kein ständiger SMS-Verkehr für Einzelpositionen. Vorteil zwei: Der Geheimdient des Serverlandes kann Dich auch verfolgen und bei Bedarf helfend eingreifen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1271792 - 19.03.17 12:25 Re: live tracker [Re: radler4711]
Ulli Gue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1663
In Antwort auf: radler4711
Hallo,
ich suche eine live tracker für meine Touren.
Hallo Rainer,
nimm doch einfach dein normales Handy mit und installiere so etwas oder ähnliches. Vielleicht reicht das deinen Ansprüchen. Wenn es auch ohne Track ginge, würde eine APP zum Wiederfinden des Handys reichen.
Gruß Ulli
Nach oben   Versenden Drucken
#1271810 - 19.03.17 14:37 Re: live tracker [Re: radler4711]
kosemuckel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 725
Endomondo macht das. Da können 'Freunde' Deine Tour live verfolgen.
Also Du hast nen Account und fährst, legst Deiner Familie einfach einen zweiten an, fügst sie als 'Freund' hinzu und schon kann sie ständig live sehen, wo Du bist - und wenn Du zu langsam bist, kann sie Dich anfeuern zwinker
Homepage: https://www.endomondo.com/home
Apps für Android, iOS, Blackberry
Man reist ja nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen. (Goethe 1788)
https://www.caminaro.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1271835 - 19.03.17 16:47 Re: live tracker [Re: radler4711]
mbhh
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 370
Gpsies bietet sowas auch an. Auf Wunsch meiner Familie benutze ich das schon seit fast zwei Jahren. Für einen Notfall wurde es glücklicherweise noch nie benötigt, es beruhigt aber etwas die Nerven der anderen, hab ich mir sagen lassen. zwinker
Funktioniert sehr gut. Voraussetzung ist natürlich ein vorhandenes Mobilnetz. Aber das ist bei dieser Technologie derzeit bei allen einschlägigen Diensten notwendig.
Mittlerweile gibt es auch einen privaten Modus.
Nach oben   Versenden Drucken
#1271853 - 19.03.17 18:05 Re: live tracker [Re: mbhh]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 6628
In welcher Größenordnung liegt der Datenverkehr beim Live Tracking? Wenn ich im europäischen Ausland unterwegs bin, nutze ich Lidl-Connect mit Surf-Paket. Natürlich hat man dann nicht unbegrenzt Internetkapazität. Ein anderes Problem ist evtl. die kurze Batterielaufzeit des Smartphones bei ständiger Nutzung des GPS-Empfängers.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)

Geändert von Keine Ahnung (19.03.17 18:05)
Nach oben   Versenden Drucken
#1271854 - 19.03.17 18:13 Re: live tracker [Re: kosemuckel]
radler4711
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1386
das klingt gut, werde ich ausprobiren
Nach oben   Versenden Drucken
#1271953 - 20.03.17 08:22 Re: live tracker [Re: Keine Ahnung]
mbhh
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 370
Gemessen habe ich das nicht, aber im Blog von Gpsies gibt es unter "Wie funktioniert es?" einen Hinweis darauf.
Man kann unter Backitude die Intervalle der Standortbestimmung auch größer setzen. Dann reduziert sich die Datenmenge noch mal.
Wenn man die Akkulaufzeit beachten muss, sind solche Dienste vielleicht generell keine gute Idee, denn GPS sollte dabei schon durchgehend aktiviert bleiben.
Nach oben   Versenden Drucken
#1271961 - 20.03.17 08:49 Re: live tracker [Re: mbhh]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1715
... ja, die Akku-Laufzeit der Smart-Phones schlägt auch hier zu. Ein typischer Tracker hat kein Display u.ä. Die Laufzeit mit einer Ladung liegt zwischen 20 und 100Stunden - je nach Datenverkehr und wie häufig die Position ermittelt wird. Das Datenvolumen im SMS-Modus ist minimal. Im "GPRS-Modus" auf einen Server bieten die Tracker die SMS-Funktionalität - aber komfortabler - und darüber hinaus noch ein paar Gimmicks mehr. Der Datenverkehr ist aber immer noch vergleichsweise gering. Es wird nur ein kleiner Text gesendet mit GPS-/GSM-Position, Batteriestand, Zeitpunkt, eventuell Temperatur. Die ganze Aufbereitung findet auf dem Server statt.
Nach oben   Versenden Drucken
#1272395 - 21.03.17 16:36 Re: live tracker [Re: radler4711]
F242
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 134
Moin,

Zitat:
ich suche eine live tracker für meine Touren.

Jetzt kommt es ja darauf an, was für Touren Du meinst. Für lokale Touren, wo Du auch weisst, dass Du Mobiltelefon-Kontakt hast, wurden ja schon verschiedene Apps genannt.
Für Touren, wo der Mobiltelefon-Empfang grottig ist/nicht vorhanden ist/ (zu teuer ist), kann man über GPS-Sat-Tracker nachdenken, z.B. sowas hier: SPOT Tracker. Dabei ist der Tracker nicht das teuerste, der Dienst hingegen geht dann ins Geld, funktioniert aber ausgezeichnet.

Martin

Post-Edit: Batterie-Laufzeit: Bei dem Teil im Link, habe ich auf einer 14-Tage Tour 1x nach ca. 10 Tagen vorsorglich die Batterien getauscht, das wäre aber wahrscheinlich gar nicht nötig gewesen. Der Tracker hat meine Position dabei ca. 16-20 Std. täglich alle 5min aktualisiert.

Geändert von F242 (21.03.17 16:40)
Nach oben   Versenden Drucken
#1272410 - 21.03.17 17:50 Re: live tracker [Re: F242]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 6628
Kann der Service auch monatlich gekauft werden oder muss man 12 Monate bezahlen?
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1272413 - 21.03.17 18:02 Re: live tracker [Re: Keine Ahnung]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11381
In Antwort auf: Keine Ahnung
Kann der Service auch monatlich gekauft werden oder muss man 12 Monate bezahlen?
Jährlich über 110 Euro steht da.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1272436 - 21.03.17 19:07 Re: live tracker [Re: StephanBehrendt]
Roli
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12
Der Spot funktioniert bei mir mit Envelop Akku bei der Radtour wunderbar. Ist von ca. 9 Uhr bis 18 Uhr eingeschaltet und sendet alle 10 Minuten den Standort über Satellit an den Server. Die Akkus halten so ca. 1 Monat. Man kann die zwei persönlichen Tasten über Internet mit einem Text versehen, der dann beim drücken auch über Satellit ein Mail auslöst. Dies ist alles im Preis des Abo's inbegriffen. Das Abo kostet ca. 150 Euro. Nicht gerade billig, aber es funktioniert bestens.

Es gibt auch einen SOS Knopf der die Position an eine Hilfestelle übermittelt, die dann eine Rettung veranlasst.
Wer eine Frage stellt, sollte nicht seine Antwort erwarten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1272473 - 21.03.17 22:51 Re: live tracker [Re: Keine Ahnung]
F242
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 134
Moin,

In Antwort auf: Keine Ahnung
Kann der Service auch monatlich gekauft werden oder muss man 12 Monate bezahlen?

Hmmm, da kann ich leider auch nur mit den Daten der Webseite dienen: dort stehen zwar auch immer monatliche Kosten, aber immer mit Hinweis auf 12 Monate Dauer. Im Zweifel dort anfragen.
Ich hatte das Gerät zur Nachverfolgung eines Langstreckenrennens mit (Transcontinental Race), da wurde das vom Veranstalter zur Verfügung gestellt (und die Kosten dafür waren der Hauptbatzen des Startgelds), deshalb kann ich da leider nur zu technischen Aspekten was sagen. Aber vermutlich hat der Veranstalter (bei Abnahme von ca. 200-250 Geräten) einen passenden Tarif ausgehandelt.

Gruß
Martin

Post-Edit: Wie gut das Tracken funktioniert kann man hier anschauen, das ist die Tracking-Seite des gerade laufenden Indian-Pacific-Wheel-Race (von Perth nach Sydney).

Geändert von F242 (21.03.17 22:53)
Nach oben   Versenden Drucken
#1272940 - 24.03.17 09:29 Re: live tracker [Re: radler4711]
bluewizard
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33
Wie weiter oben bereits erwähnt haben die neueren Garmins auch eine Live-Tracking-Funktion (zB die Edge-Serie, Oregon 700, die Fenix3/5), diese haben für mich den Vorteil nicht extra noch ein Gerät betreiben zu müssen, nutze sie ja eh zur Navigation und Aufzeichnung der Strecke, ausserdem ist kein kostenpflichtiges Abo nötig.
Natürlich funktioniert dies auch nur in Verbindung mit einem Smartphone, saugt aber lange nicht so sehr am Akku, da das GPS des Smartphones nicht benötigt wird.

Geändert von bluewizard (24.03.17 09:31)
Nach oben   Versenden Drucken
#1272967 - 24.03.17 10:59 Re: live tracker [Re: bluewizard]
mbhh
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 370
Zitat:
... den Vorteil nicht extra noch ein Gerät betreiben zu müssen,
Zitat:
... funktioniert dies auch nur in Verbindung mit einem Smartphone
Da beißt sich was, oder?
Nach oben   Versenden Drucken
#1272969 - 24.03.17 11:00 Re: live tracker [Re: mbhh]
bluewizard
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 33
Ich meinte damit nicht noch einen extra Tracker wie den SPOT mitnehmen zu müssen, die anderen beiden Geräte habe ich ja eh dabei zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1272973 - 24.03.17 11:03 Re: live tracker [Re: bluewizard]
mbhh
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 370
Aaah, jetzt hab ich es auch verstanden. grins
Nach oben   Versenden Drucken
#1272975 - 24.03.17 11:07 Re: live tracker [Re: Ulli Gue]
Flachländer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 452
Demnächst geht das mit Bordmitteln: Google Map Tracker

Nachdem Google eh ständig GPS-Position und Geschwindigkeit abfragt für die Stauvorhersage kann die Datenmenge nicht gross sein. Der KMZ-Track des kompletten Rheinradwegs sind ~150KB, selbst als GPX sind es nur knapp über 2MB.
Nach oben   Versenden Drucken
#1272989 - 24.03.17 13:07 Re: live tracker [Re: Flachländer]
tirb68
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3396
Wieso demnächst. Das wurde schon in einer Nacht und Nebelaktion verteilt.
Schau mal unter "Meine Zeitachse".
Das musst Du jetzt bewusst deaktivieren, damit Maps dich nicht permanent mitloggt.

Du kannst dein Phone jetzt auch über deinen Google Account orten oder klingeln lassen.
D.h., wenn der Themenersteller seiner Frau den Login gibt, kann sie ihn permanent überwachen.

Wie man Google aussperrt, ist hier ganz gut beschrieben.
Der normale Tropfen macht das schon und fließt mit den anderen in den Wasserkopf der Nation.
Nach oben   Versenden Drucken
#1273490 - 27.03.17 14:18 Re: live tracker [Re: bluewizard]
F242
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 134
In Antwort auf: bluewizard
Ich meinte damit nicht noch einen extra Tracker wie den SPOT mitnehmen zu müssen, die anderen beiden Geräte habe ich ja eh dabei zwinker

Moin,

wie ich oben schon schrieb, lohnt sich ein SPOT natürlich nur, wenn das mit Mobiltelefon-Empfang schlecht ist (kein Signal oder nur grottiger Empfang oder im Ausland vielleicht einfach zu teuer, wenn man mehrere Länder abfährt).
Wenn Dein Smartphone eine gute Verbindung hinbekommt, ist ein SPOT natürlich rausgeschmissenes Geld.

Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#1273522 - 27.03.17 16:55 Re: live tracker [Re: tirb68]
Flachländer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 452
In Antwort auf: tirb68
Wieso demnächst. Das wurde schon in einer Nacht und Nebelaktion verteilt.
Schau mal unter "Meine Zeitachse".


Lies mal den verlinkten Text. Zeitachse ist an ein Konto gebunden, die jetzt vorgestellte Trackingvariante kann mit jedem Kontakt für einen definieren Zeitraum geteilt werden und zeigt auch ETA zu einem Treffpunkt an. Also völlig andere Baustelle.

Zeitachse gibt es seit grob 2009, an eine kürzliche Nach und Nebelaktion kann ich mich nicht erinnern... Zeitachse hat den Nachteil dass die Sync nicht immer läuft. An den Einstellungen für Hintergrunddaten rumfummeln bringt das System aus dem Takt.
Nach oben   Versenden Drucken
#1273556 - 27.03.17 19:37 Re: live tracker [Re: Flachländer]
Roli
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12
Das ist eben das schöne am Spot. Einschalten und es klappt. Kein Mobile Netz nötig (Roaming Gebühren im Ausland). Aber eben recht teuer.
Wer eine Frage stellt, sollte nicht seine Antwort erwarten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1274294 - 30.03.17 14:33 Re: live tracker [Re: Flachländer]
tirb68
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3396
Das ist mir bewusst, dass das bisher an ein Konto gebunden ist. Dass Google jedezeit jeden Schritt nachvollzieht, den man macht, ist neu. Die Zeitachse musste man zumindest unter CM einschalten. Nun muss man sie immer bewusst ausschalten. Das finde ich krass. Das war vorher nicht so.

Nach der Installation von LineageOS konnte ich mir ganz genau die Lücken anschauen. In den Zeiten, in denen ich CM installiert hatte, sind keine Informationen an Google geflossen, ohne CM sah das anders aus.
Der normale Tropfen macht das schon und fließt mit den anderen in den Wasserkopf der Nation.
Nach oben   Versenden Drucken
#1274314 - 30.03.17 15:33 Re: live tracker [Re: Flachländer]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 12244
Zitat:
Demnächst geht das mit Bordmitteln

Demnächst? Ich habe ein Update inkl. der neuen Funktion am Wochenende erhalten. Es funktioniert aber nicht, eine fehlende Datenverbindung wird angemeckert, obwohl vorhanden und für Maps freigegeben. Meine Vermutung (und Hoffnung): Man muss doch an seinem Google-Konto angemeldet sein und es geht "nur" mit den im Google-Adressbuch gespeicherten Kontakten. Ich wüsste auch nicht, wie Google sonst die Standort-Info an einen PC senden kann (die Funktion gibt es auch in der Desktop-Version von Google Maps).

Nachtrag: Wenn man Google Maps auf einem PC startet und die Funktion aktivieren will, muss man sich anmelden.

Gruß
Uli

Geändert von Uli (30.03.17 16:05)
Änderungsgrund: ergänzt
Nach oben   Versenden Drucken
#1274471 - 31.03.17 10:08 Re: live tracker [Re: Uli]
Flachländer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 452
In Antwort auf: Uli
Demnächst? Ich habe ein Update inkl. der neuen Funktion am Wochenende erhalten.


listig Schreib ich ohne das demnächst meckern die Leute dass es jetzt sofort nicht geht (Update kam vor 2-3 Tagen nach Europa), schreib ich demnächst ist es auch nicht recht. Wat nu grins

Das mit Konto war klar. Google kann/will/sollte nur über deren Login-system nachvollziehbare Personen miteinander verbinden. Bei mir läuft es im Testbetrieb schonmal sauber.
Nach oben   Versenden Drucken
#1274480 - 31.03.17 10:26 Re: live tracker [Re: tirb68]
Flachländer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 452
In Antwort auf: tirb68
Dass Google jedezeit jeden Schritt nachvollzieht, den man macht, ist neu.


Google hat grob 2009 angefangen Zeitachsen aufzubauen. Damals war es ein eingekauftes Zusatztool das kurze Zeit danach in den Android-Standortdiensten aufgegangen ist. Alles von Anfang an default on und alles öffentlich dokumentiert.

2010/2011 hat man angefangen die Daten von privaten mit gefundenen WLANs abgeglichen um GPS in Städten schneller zu machen (c.f. die ersten Streetview-Fahrten und Prozesse). Das hat ab 2012 mächtig gewirkt, zumindest bei mir in Kaiserslautern und Trier.

Das letzte neue von Seiten Googles war die Integration in Google Maps in grob 2015. Ab da konnte man den Verlauf einsehen ohne ein extra Programm zu installieren oder eine extra Webseite zu besuchen. Da gab es Aufregung von Leuten die die AGB nicht gelesen hatten und das für neu hielten. Was es 2015 schon nicht mehr war.

In Antwort auf: tirb68
Die Zeitachse musste man zumindest unter CM einschalten.


Was CM/Lineage machen ist ganz und gar deren Bier und hat mit Google nicht viel zu tun.
Nach oben   Versenden Drucken
#1274499 - 31.03.17 13:04 Re: live tracker [Re: Flachländer]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 6628
In Antwort auf: Flachländer
Bei mir läuft es im Testbetrieb schonmal sauber.


Zeichnet Google auch einen Track auf oder wird nur die aktuelle Position gezeigt?. Falls ein Track aufgezeichnet wird, lässt sich die Punktedichte einstellen? Lässt sich dann so ein Track auch herunterladen? Ich habe keine "Anleitung" zu dieser Funktion entdeckt, die den Namen verdient hätte.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 2  1 2 >


www.bikefreaks.de