Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
25 Mitglieder (Behördenrad, pellegrino, Bernie, Alpvelo, Wer, Uli aus dem Saarland, Sithonia, 7 unsichtbar), 93 Gäste und 253 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26083 Mitglieder
87224 Themen
1328030 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3723 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 3  1 2 3 >
Themenoptionen
#1266875 - 19.02.17 17:40 Jochen
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 12845
Hallo,

Jochen ist tot. Ein Herzanfall hat ihm im Schlaf übermannt und er konnte friedlich einschlafen. Im Seekajakforum gibt es einen Nachruf. Ich habe dem nichts hinzuzufügen.

Das letzte Forumstreffen mit ihm findet am Freitag auf dem Zentralfriedhof Hamm-Bockum-Hövel statt. Wer sich ihm verbunden fühlt, möge kommen. (Die Uhrzeit steht noch nicht fest)

Es wird gebeten, keine Blumen/Kränze ans Grab zu legen, sondern über folgendes Konto ein Spende an die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger zu leisten. Grikschat, DE76 4106 1011 3615 4300 15, Stichwort DGzRS.

Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#1266879 - 19.02.17 17:58 Re: Jochen [Re: Andreas R]
nachtregen
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2053
Ich habe Jochen - leider - nie persönlich kennenlernen dürfen, werde aber den anregenden Austausch mit ihm hier und insbesondere in der PE vermissen.

traurig
--
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1266880 - 19.02.17 18:03 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2021
die Nachricht hat uns sehr, sehr traurig gemacht.
Gruß
Michael

Nach oben   Versenden Drucken
#1266884 - 19.02.17 18:11 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Holger
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14377
Hallo Andreas,

danke für die Nachricht, die mich sehr betroffen macht. Er war auf seine Art prägend für viele Jahre hier im Forum. Einmal habe ich ihn persönlich getroffen und als einen sehr netten, gescheiten Zeitgenossen kennengelernt.

Mein Beileid gilt den Angehörigen und Freunden.

R.I.P.
.
Nach oben   Versenden Drucken
#1266888 - 19.02.17 18:29 Re: Jochen [Re: Andreas R]
faltblitz
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 796
Hallo,

mich hatte die Nachricht, als ich sie in den Paddelforen las, sehr getroffen. Ich kannte Jochen (JaH) mehr aus der Paddlerszene, lange bevor er hier im Forum aktiv wurde.

Eine Person, die Jochen sehr nahe stand, hat mir gestern geschrieben: "Jochen hatte viele Freunde, auch wenn er es so gar nicht wußte." Dem, ebenso wie dem, was im Seekajak- und Faltbootforum geschrieben wurde, habe auch ich nichts hinzuzufügen.

Auch hier im Forum hat er viele Spuren hinterlassen, die bleiben werden, ebenso wie die persönlichen Eindrücke, so dass er im Gedächtnis weiterlebt.

Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#1266889 - 19.02.17 18:29 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2259
Gestern habe ich mich noch gefragt, warum er nicht nach Paderborn gekommen war.
Erschrocken und traurig,
Tine

Ich schlage vor, dass wir uns auch beim Wintertreffen von Jochen verabschieden, auf die für ihn richtige Art, mit einem seiner Lieblingsgetränke, das auch sein letztes Thema hier war.
Nach oben   Versenden Drucken
#1266891 - 19.02.17 18:33 Re: Jochen [Re: Andreas R]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7195
Hallo!

Auch uns hat diese Nachricht heute sehr schockiert. Wenn wir auch - leider - nie sehr tiefen Kontakt hatten, so waren doch die Treffen mit ihm immer etwas besonderes. Sei es beim Radfahren oder selbst wenn es nur auf dem Bahnhof Hamm für ein paar Minuten war.
Das erste, was mir zu ihm einfällt, ist, dass er immer eine positive, nach vorne gerichtete Ausstrahlung hatte, egal was gerade los war, und er jemand war, der einem stets mit Rat und Tat zur Seite stand. Dem Nachruf im Seekajakforum kann ich nicht mehr sehr viel hinzufügen.

Unser Beileid an die Familie und Freunde

Britta und Bernd
Wintertreffen 2018 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!

Geändert von BaB (19.02.17 18:38)
Nach oben   Versenden Drucken
#1266892 - 19.02.17 18:52 Re: Jochen [Re: Andreas R]
mgabri
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9065
.
Nach oben   Versenden Drucken
#1266896 - 19.02.17 18:59 Re: Jochen [Re: Andreas R]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9024
Machs gut, Jochen!
Auch Deine Spontanbesuche in Münster werde ich, werden wir vermissen traurig
Ein bass überraschter HeinzH.
Demokratie lebt vom selbstbestimmten Mitmachen der Bürger...
Nach oben   Versenden Drucken
#1266897 - 19.02.17 19:03 Re: Jochen [Re: mgabri]
faltblitz
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 796
Wahrscheinlich, Michael, drückt Sprachlosigkeit am Treffensten die Konfrontation mit dem Tod aus. Wie sollen Worte das ausdrücken...
Nach oben   Versenden Drucken
#1266898 - 19.02.17 19:06 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7341
Hallo Andreas,
Danke, dass Du die Nachricht eingestellt und dich im Hintergrund gekümmert hast.

Jochen werde ich vermissen. RiP traurig
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1266904 - 19.02.17 19:32 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Dipping
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1267
Ich hatte nie mit ihm zu tun, aber einen so frühen Tod hat kein anständiger Mensch verdient. Ich bin betroffen.
Gruß, Ralph
Nach oben   Versenden Drucken
#1266905 - 19.02.17 19:35 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7654
Andreas, nachdem die Nachricht nun zum zweiten Mal eingestellt wurde (die erste wurde ja erst einmal gelöscht, um richtigerweise das Einverständnis der Angehörigen abzuwarten), bin ich noch genauso geschockt wie beim ersten Mal.

Es freut mich, dass Jochen zumindest einen wohl "friedlichen Tod" finden konnte, aber zugleich bleibt die Tatsache, dass er zu früh gegangen ist. Wenn ich Jochens (JaH) Signatur lese, so sticht mir ins Auge:

Zitat:
Dif-tor heh smusma! \\//_ - Lebe lang und in Frieden.


Ich muss das nun wohl anders formulieren:

Zitat:
In unseren Herzen lebst Du lange weiter - ruhe in Frieden.


traurig traurig traurig
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1266906 - 19.02.17 19:36 Re: Jochen [Re: Andreas R]
snowrider
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 115
Das tut mir leid. Hab ihn auf der Watzmann Tour kennengelernt. Machst gut, dort, wo Du jetzt bist.

Ursel
Nach oben   Versenden Drucken
#1266916 - 19.02.17 20:08 Re: Jochen [Re: Andreas R]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14843
Diese Nachricht hat mich tief betroffen gemacht. Ich hatte nur zweimal kurz die Gelegenheit Jochen persönlich zu treffen und kann die herzlichen Worte aus den Nachrufen nur bestätigen. Vielleicht mag er im Forum mit seiner forschen, beharrlichen Art und der "langen I-Liste" manchmal etwas unsympathisch rüber gekommen sein. Nach meinem persönlichen Eindruck trifft dieser "Interneteindruck" ganz und gar nicht den wahren Kern seines Wesens. Sein Wissen, Ideenreichtum und sein kritischer Geist werden wohl nicht nur diesem Forum fehlen.
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1266919 - 19.02.17 20:23 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Friedrich
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2062
Seine schon erwähnte Beharrlichkeit und seinen kritischen Geist habe ich sehr geschätzt - Beides hat diesem Forum gut getan. Ich bedaure seinen frühen Tod. Mein Beileid den Angehörigen und Freunden.
Fritz
Nach oben   Versenden Drucken
#1266920 - 19.02.17 20:25 Re: Jochen [Re: derSammy]
Beate67
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 195
Ich habe ihn auch nur einmal vor Jahren persönlich getroffen, erinner' mich heute aber noch an seine Hilfsbereitschaft.

R.I.P.
Nach oben   Versenden Drucken
#1266921 - 19.02.17 20:27 Re: Jochen [Re: Andreas R]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5212
Oh Mann. Habe es gerade von einem anderem Forenmitglied per Telefon erfahren. Dass ich Jochen nun sehr gut kannte, will ich nicht sagen, aber ich kannte ihn durch die Mülheim-Duisburg-Treffen der letzten Jahre und durch die gelegentlichen Treffen beim halbjährlichen Erwin-Spektakel. Wo immer Du jetzt bist Jochen, lass es Dir gut gehen.

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#1266925 - 19.02.17 20:45 Re: Jochen [Re: BeBor]
redfalo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1508
Oh je, was für eine traurige Nachricht. Rest in peace.
"There are loads of reasons why you can't do it but you just have to ignore them and get on with it." (Martin Brice)

RRtY *** Brevet-Selbsthilfegruppe *** Mein Blog "Cycling Intelligence"




Nach oben   Versenden Drucken
#1266926 - 19.02.17 20:50 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Baghira
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1711
Er ruhe in Frieden... schockiert traurig

Geändert von Baghira (19.02.17 20:50)
Nach oben   Versenden Drucken
#1266927 - 19.02.17 20:55 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Landradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1713
Als ich es vor ein paar Tagen von Dir erfahren habe, habe ich es nicht begriffen. Auch heute nicht. schockiert

RIP Jochen
Gruß, Michael

- Buckelst du noch oder liegst du schon? -
Nach oben   Versenden Drucken
#1266928 - 19.02.17 21:03 Re: Jochen [Re: BeBor]
natash
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5500
Jochens Tod hat mich schockiert und tut es noch immer.
Ich kenne ihn schon seit vielen Jahren und habe mir immer gewünscht, Jochen möge mit einer positiveren Grundeinstellung durchs Leben gehen.
Darüber hinaus war er ein sehr hilfsbereiter Mensch, der sich jedoch manchmal schwer getan hat seinerseits Hilfe anzunehmen.

Er fehlt nicht nur als Radkumpan, Mitglied unseres Klappradteams die fliegenden Pudel sondern auch als Freund.

Zuletzt sah ich ihn beim Kalmit-Klappradcup im September



Zur Erinnerung




Gruß

Natalie
Nach oben   Versenden Drucken
#1266929 - 19.02.17 21:15 Re: Jochen [Re: Andreas R]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2970
Auf einer nächtlichen Fährt von Haltern am See an die Nordsee hat mir Jochen von seinen Fahrten mit dem Kajak in der Nordsee erzählt. Er erzählte von der unglaublichen Ruhe auf dem Meer, diese fand er auch auf seinen nächtlichen Fahrten mit dem Rad. Ruhe in Frieden.


andre
Eat. Sleep. Ride.

Geändert von sigma7 (19.02.17 21:19)
Änderungsgrund: Schreibfehler korrigiert
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1266930 - 19.02.17 21:16 Re: Jochen [Re: natash]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7654
Danke für die Bilder ...
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1266931 - 19.02.17 21:17 Re: Jochen [Re: natash]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 9336
Auch wenn wir zum Schluss im Forum nicht die besten Freunde waren. Es gibt Nachrichten die möchte man nicht lesen. Diese ist so eine
Er war immer ein angemeher Gast bei mir.

Mein Mitgefühl geht an Familie und engsten Freundeskreis.

Gruß Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1266935 - 19.02.17 21:26 Re: Jochen [Re: Andreas R]
RuhrRadler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 885
Mal eben mit dem Rad von Hamm nach Dortmund fahren, um in der Selbsthilfewerkstatt am Ostpark geflüchteten Menschen beim Schrauben zu helfen - Jochen, Du wirst nicht nur da fehlen.
Mal eben morgens früh am Ortseingang von Hamm auf mich warten, um mir eine schönere Strecke in Richtung Hannover zu zeigen - Jochen, ich werde Dich vermissen.
Deine bedingungslose Hilfsbereitschaft. Und Deinen kritischen Geist.

Möge da, wo Du jetzt vielleicht radelst oder paddelst, immer die Sonne in den Speichen und in der Gischt glitzern.

Christian
No rain, no rainbows.
Nach oben   Versenden Drucken
#1266937 - 19.02.17 21:29 Re: Jochen [Re: Friedrich]
inga-pauli
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3849
In Antwort auf: Friedrich
Seine schon erwähnte Beharrlichkeit und seinen kritischen Geist habe ich sehr geschätzt - Beides hat diesem Forum gut getan. Ich bedaure seinen frühen Tod. Mein Beileid den Angehörigen und Freunden.

Dem habe ich nichts hinzuzufügen - außer: Jochen, du wirst hier fehlen!
Ingrid ***

Nach oben   Versenden Drucken
#1266938 - 19.02.17 21:31 Re: Jochen [Re: natash]
snowrider
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 115
Danke für die Bilder, hab auch grad welche von der Watzmann Tour angesehen, macht einen echt traurig.
Nach oben   Versenden Drucken
#1266954 - 19.02.17 22:21 Re: Jochen [Re: Andreas R]
HanjoS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 757
Ich bin Jochen persönlich nur einmal im vorigen Jahr während einer Ausfahrt von Höxter nach Warburg begegnet und habe mich dort länger mit ihm am Bahnhof unterhalten. Ich habe ihn als kritischen Freigeist kennengelernt, der mich auch durch sein Detailwissen faszinierte. Gerne hätte ich ihn noch öfter getroffen.

Möge er in Frieden Ruhen und in unseren Herzen weiterleben.
Schöne Grüße aus OWL, Hanjo

Der etwas andere Übersetzer: DeepL Übersetzer
Nach oben   Versenden Drucken
#1266960 - 19.02.17 22:53 Re: Jochen [Re: HanjoS]
19matthias75
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2554
Den Worten im Seekajakforum kann ich eigentlich nichts hinzufügen.
Ich bin immer noch ziemlich schockiert von der Nachricht.
Ruhe in Frieden, Jochen.
Vielen Dank für deine hilfsbereite Art.
Freundliche Grüße, Matthias
Kontakt bitte per E-Mail (Forumsmitteilung wird sehr verspätet gelesen)
Nach oben   Versenden Drucken
#1266965 - 19.02.17 23:35 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Wuppi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1617
Die Guten gehen immer zu früh.
Ruhe in Frieden, wo auch immer.

Gruß Rolf
Erst anhalten, dann absteigen!
Nach oben   Versenden Drucken
#1266966 - 19.02.17 23:46 Re: Jochen [Re: Andreas R]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 4671
Das ist traurig. Zuletzt hatte ich Kontakt zu Jochen, weil ich ihn fragte, ob er mit mir eine Kajaktour unternehmen moechte. Hatte er aber abgelehnt.
Hier nur privat unterwegs (Gewerblich: Autor)
Nach oben   Versenden Drucken
#1266968 - 20.02.17 00:07 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Auberginer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3469
Ich hatte mich auf noch viele gemeinsame Kilometer gefreut, auf viele getauschte Worte. Das wird jetzt wohl nichtmehr passieren.


Machs gut Jochen.
Mit pinkem Flecktarn kann man sich super zwischen Flamingos verstecken.
Nach oben   Versenden Drucken
#1266970 - 20.02.17 00:23 Re: Jochen [Re: Andreas R]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18459
Egal, wann genau man davon erfahren hat: man ist bestürzt.

Jochen und ich haben unsere Zeit hier im Forum in gewisser Weise parallel und gemeinsam erlebt. Wir sind beide vor knapp 10 Jahren Mitglied geworden, ich im Mai, er im Juli. Es gab recht bald einen Besuch von Jochen bei mir, wir haben uns auf Anhieb gut verstanden. Wir haben viele Gemeinsamkeiten und uns immer wieder im Hintergrund zu Themen ausgetauscht, die nicht für die Öffentlichkeit geeignet waren, dabei durchaus auch zu Tiefgründigem.

Zuletzt, das war wenige Tage vor seinem Hinübergehen, fanden wir einander einig, beide durch Krankheit beeinträchtigt, daß es mit dem Kräfteneuaufbau doch recht langsam geht und daß wir beide nach wenigen Radkilometern am Ende waren.

Ich habe ihn in der PE schon vor einigen Wochen vermißt, als er ebenfalls krankheitshalber pausieren mußte. Genauso jetzt, denn ein 4tägiges Schweigen war untypisch für ihn. Die bislang gewohnte Art der Unterhaltung kann nun nicht mehr weitergeführt werden. Welchen Weg er wohl nun zu gehen haben wird? Ich wünsche ihm nicht die ewige Ruhe, denn ich glaube nicht daran.

Es ist wie immer, wenn jemand geht: selbst wenn irgendwelche Aspekte da sein sollten, die darin einen höheren Sinn sehen, so bleibt doch zunächst für die anderen Menschen die Trauer.
Gruß Andreas

Geändert von iassu (20.02.17 00:24)
Nach oben   Versenden Drucken
#1266996 - 20.02.17 09:25 Re: Jochen [Re: Andreas R]
haggi
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 186
Solche Nachrichten sind unglaublich traurig. Nun ist der Jochen plötzlich nicht mehr da. Erinnerungen bleiben: Er war der einzige, den ich kannte, der auf einem Brevet literweise Milch mitschleppte, der politische Lieder während der Fahrt sang..alle Strophen. Einer der wenigen, mit dem man sich über so abgedrehte Dinge wie: "Wo endet das Universum und was kommt danach" unterhalten konnte. Als er das letzte Mal bei mir in Bielefeld übernachtet hatte, hat er nicht geschlafen, sondern sich die ganze Nacht mit dem Hund unterhalten. Er war schon ein besonderer Mensch...komisch halt manchmal auch. Ich hoffe es geht Dir gut, Jochen. Bonne Route !
Nach oben   Versenden Drucken
#1267004 - 20.02.17 09:58 Re: Jochen [Re: Andreas R]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12057
Auf der Suche nach Infos über diesen zumindest mir als ADFCler gegenüber etwas sperrigen Herrn fand ich diesen Zeitungsbericht seiner ambitionierten aber missglückten Nordseeüberquerung nach England im Zweierkajak von 2001.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1267013 - 20.02.17 10:35 Re: Jochen [Re: StephanBehrendt]
Tom11
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 264
...diese "Info" ist ja nichts Neues, zumindest nicht bei den Seekajakern.
Wurde dort auch schon seinerzeit sehr heftig diskutiert.
Was soll dieser Link jetzt hier?

Auch im Seekajak-Forum wurde dieser Artikel verlinkt, der nichts enthält, wozu Jochen nicht stehen würde oder was ihn in einem negativen Licht erscheinen ließe. Im Gegenteil, sein Versuch alleine verdient Respekt!

Laßt Jochen doch in Frieden ruhen!

Und genau deshalb bitte ich, hier von derartigen Diskussionen Abstand zu nehmen!



Geändert von Keine Ahnung (20.02.17 11:56)
Nach oben   Versenden Drucken
#1267018 - 20.02.17 11:00 Re: Jochen [Re: Andreas R]
didiowl
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 375
Unterwegs in Deutschland

auch ich möchte meiner trauer hier ausdruckverleihen ich kenne Jochen auch persönlich hab mich gefreut wenn er mir helfen konnte , zuletzt war es zwar schwierig mit ihm aber das gute überwiegt das ganze, auch hier der nachruf danke jochen das ich dich kennenlernen durfte.

Lg Dietmar
Nach oben   Versenden Drucken
#1267019 - 20.02.17 11:01 Re: Jochen [Re: Tom11]
didiowl
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 375
Unterwegs in Deutschland

auch hier sollte man jochen erwähnen weil man auch ihn hier kannte
Nach oben   Versenden Drucken
#1267022 - 20.02.17 11:13 Re: Jochen [Re: Andreas R]
silbermöwe
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 231
Jochen, ich werde Dich vermissen.Farewell.traurigtraurig traurig
Dirk
(demideTira)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1267036 - 20.02.17 11:50 Re: Jochen [Re: Keine Ahnung]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7654
Ich habe soeben Beiträge gelöscht, die ich in diesem Faden für unangemessen halte. Dies ist kein Diskussionsfaden! Wer hier seine Erinnerungen an Jochen wiedergeben und sein Beileid ausdrücken will, ist willkommen. Anderes sollte hier nicht erscheinen!
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1267048 - 20.02.17 12:18 Re: Jochen [Re: Andreas R]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 13709
Das ist sehr früh. Ich habe Jochen persönlich als sehr fröhlichen Menschen, der jeden Schabernack mitgemacht hat, kennengelernt. Hier im Forum hat er sich auch immer aktiv in einer meiner Lieblingsrubriken, dem Bilderrätsel, eingebracht. Wo er allerdings jetzt wirklich ist, wird immer ein wenig ein Geheimnis bleiben. Aber wer weiß, vielleicht werde ich mal mein Zelt über ihm aufbauen (Jochen wird jetzt darüber schmunzeln...).
Schade, eine dicke Träne...
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
#1267055 - 20.02.17 12:40 Re: Jochen [Re: Keine Ahnung]
Hansebiker
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1151
Unterwegs in Deutschland

Ich habe Jochen nicht persönlich kennengelernt, jedenfalls ist mir das nicht mehr in Erinnerung. Trotzdem möchte ich meine Betroffenheit ausdrücken. Mein aufrichtiges Beileid gehört seinen Angehörigen und seinen Freunden.
Nach oben   Versenden Drucken
#1267058 - 20.02.17 12:47 Re: Jochen [Re: veloträumer]
Philueb
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 922
Nachdem ich mich vor viereinhalb Jahren hier anmeldete, viel mir Jochen direkt als ein sehr aktiver Nutzer des Forums auf, der auch um z.T. hitzige Diskussionen keinen Umweg machte und immer seine Meinung vertrat.

Als ich hier vor etwa zwei Jahren anfragte, ob jemand noch eine Vorderradnabe fürs Rennrad habe, meldete er sich sofort und wir machten ein Treffen am Bremer Bahnhof aus. Aufgrund seiner Posts hier, war ich auf das Treffen durchaus gespannt, weil ich ihn garnicht einordnen konnte. Er begrüßte mich auf dem Bahnsteig mit den Worten: "Na du bist ja wirklich ein abgebrochener Zwerg" lach und schenkte mir die Nabe für eine Flasche Apfelschorle. Er war an dem Tag offenbar auf dem Weg zu einer nächtlichen Tour. Wir unterhielten uns noch sehr anregend über Gott und die Welt, bis sein Anschlusszug kam.

Als einen sehr geistreichen und sympathischen Mann habe ich Jochen in der halben Stunde kennengelernt. Alles Gute auf deiner weiteren Reise.
Nach oben   Versenden Drucken
#1267098 - 20.02.17 14:37 Re: Jochen [Re: Andreas R]
kettenraucher
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1427
Meinen herzlichen Dank an Jochen für seine Teilnahme an diesem Forum und mein herzliches Mitgefühl an seine Familie und seine Freunde. Ich werde Jochen sehr vermissen.
"Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt, sagt die Welt, dass er zu früh geht. Wenn ein Mensch lange Zeit lebt, sagt die Welt, es ist Zeit, dass er geht. Meine Freundin ist schön. Als ich aufstand, ist sie gegangen."
Nach oben   Versenden Drucken
#1267100 - 20.02.17 14:49 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16673
Oh ja... das sind wirklich keine Neuigkeiten, die ich gern lese. Eigentlich wollte ich Jochen gern noch fragen, wie sich mein alter Reiseradrahmen bei ihm gemacht hat, aber solche Fragen treten aktuell in den Hintergrund.

Auch wenn es mit Jochen nicht immer einfach war - er hat das Forum definitiv bereichert. Ich habe ihn nur einmal beim Wintertreffen 2012 getroffen und als sehr hilfsbereiten Menschen kennengelernt.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1267104 - 20.02.17 14:57 Re: Jochen [Re: Toxxi]
Helmut R.
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 941
In Antwort auf: Toxxi

er hat das Forum definitiv bereichert. .


das sehe ich auch so. Ohne ihn wird es hier weniger bunt.
Gruß aus Ampelborn

Helmut
Nach oben   Versenden Drucken
#1267119 - 20.02.17 15:57 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Jim Knopf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2196
Die Nachricht hat mich echt geschockt. Ich kannte Jochen von gemeinsamen Ausfahrten und Forentreffen. Er war ein liebenswürdiger, hilfsbereiter, lustiger und manchmal etwas eigener Mensch. Ruhe in Frieden. Allen Angehörigen und Freunden mein aufrichtiges Beileid.
Gruß,

Jürgen

Geändert von Jim Knopf (20.02.17 15:58)
Nach oben   Versenden Drucken
#1267123 - 20.02.17 16:29 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Mooney
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 461
Das ist wirklich traurig. Ich habe Jochen letztes Jahr bei der Hamburger Grünkohltour kennengelernt. Man konnte sich ausgezeichnet mit ihm unterhalten.

Er wird hier fehlen.

Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#1267125 - 20.02.17 16:45 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Karl der Bergische
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 562
Auch ich habe Jochen in den letzten Jahren bei einigen Touren erlebt und als liebenswürdigen, vielseitig interessierten und gut informierten Diskussionspartner kennen gelernt.
Mein herzliches Beileid gilt allen Angehörigen und Freunden.
Karl
Nach oben   Versenden Drucken
#1267138 - 20.02.17 17:52 Re: Jochen [Re: Andreas R]
tirb68
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3432
Schock.

Ich hatte Jochen, seitdem ich im Norden wohne, nicht mehr getroffen und als angenehm anderen Radler aus den Forumstreffen in Erinnerung behalten.

Mein Beileid an seine Freunde und Angehörigen.

Brit
Der normale Tropfen macht das schon und fließt mit den anderen in den Wasserkopf der Nation.
Nach oben   Versenden Drucken
#1267139 - 20.02.17 18:00 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Strampeltier
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1654
Da ich am Freitag leider nicht zur Beerdigung kommen kann und auch kein Grabschmuck gewünscht ist, hab ich mal (wie gewünscht) ein paar Euros für den guten Zweck (DGzRS) auf das Konto überwiesen. Wenn ich das nächste Mal in Hamm-Bockum-Hövel bin, trink ich auf Dich 'ne Flasche Friedhofswasser. Danke nochmal für den Tip, Alter!
Das Jochen so früh von uns gehen musste, stimmt mich unglaublich traurig und auch nachdenklich.

Ich denke gerne zurück an 2009. Da habe ich ihn kennen gelernt beim Forumstreffen in Bielefeld. Mein erstes Treffen, rückblickend vielleicht sogar das Beste Treffen überhaupt (wie das halt manchmal so ist, wenn ALLES komplett neu ist). Wir sind dann anschließend noch als Gruppe zurück gefahren über Haltern am See, wo er uns über seine Connections bei 'nem Wassersport-Clubhaus 'nen Zeltstellplatz klar gemacht hat. Voll cool.

Zuletzt hatte ich ihn besucht auf der Anreise zum Forumstreffen am Edersee. Er war wie immer sehr gesprächig, nett und hilfsbereit. Alter! Ich hab Dich auf vielen Forumstreffen vermisst -- schade, dass wir uns nun gar nicht mehr sehen können. Machs gut!
Nach oben   Versenden Drucken
#1267162 - 20.02.17 19:03 Re: Jochen [Re: Andreas R]
JB_Linnich
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1343
Ich bin schockiert.

Zuletzt habe ich Jochen bei der Auffahrt zum Watzmann getroffen,
einer Teiletappe meiner Rom-Tour.

Jochen, wir werden Dich vermissen.
Ich werde jetzt noch bewusster leben
und jeden Tag nutzen.

RIP
Nach oben   Versenden Drucken
#1267180 - 20.02.17 21:05 Re: Jochen [Re: Andreas R]
StefanS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3138
Eine Nachricht, die betroffen und nachdenklich stimmt, wenn jemand so plötzlich von uns geht. Ich habe Jochen nie persönlich getroffen, sondern kenne ihn nur von dem, was er im Forum schrieb; unter anderem hat er die Bilderrätsel bereichert. Er war nicht immer ein "pflegeleichter" Diskussionsteilnehmer, aber immer mit Herzblut und Überzeugung dabei, und das wird uns fehlen.

Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1267194 - 20.02.17 23:37 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Roldi
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 270
Ich bin Jochen vor ein paar Jahren auf einer der legendären "7-Zwerge-Radtouren" begegnet und habe ihn bei dieser Gelegenheit als engagierten, sachkundigen und kurzweiligen Gesprächspartner kennengelernt. Sein plötzlicher Tod macht mich sehr betroffen. Mein allerherzlichstes Beileid an seine Angehörigen und seine Freunde!
Roldi
Nach oben   Versenden Drucken
#1267204 - 21.02.17 07:54 Re: Jochen [Re: Andreas R]
FordPrefect
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2546
Oh - Jochen - hab dich auf meiner ersten Forumstour kennengelernt - bist für mich hier immer ein wichtiger Pol gewesen - herzlich - mit einer klaren eigenen Meinung und hilfsbereit......
-------------------------------------------------------
Always look on the bright side of life !
Nach oben   Versenden Drucken
#1267205 - 21.02.17 07:56 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Mütze
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1919
Mein herzliches Beileid an seine Familie und Freunde. Ich fühle mich betroffen.
- - - - - - - - - - - - - - - -
Schotter gehört in meinen Geldbeutel, nicht auf den Radweg. Grüßchen, Ruth http://missesvelominiservice.jimdo.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1267207 - 21.02.17 08:47 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 12845
Die Beerdigung ist um 12:30 Uhr.
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#1267210 - 21.02.17 09:17 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2021
welcher Friedhof?
Gruß
Michael

Nach oben   Versenden Drucken
#1267211 - 21.02.17 09:18 Re: Jochen [Re: Michael B.]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 12845
Steht im 1. Beitrag...
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#1267212 - 21.02.17 09:19 Re: Jochen [Re: Michael B.]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18459
Steht im ersten Beitrag.
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1267214 - 21.02.17 09:22 Re: Jochen [Re: iassu]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2021
danke
Gruß
Michael

Nach oben   Versenden Drucken
#1267217 - 21.02.17 09:31 Re: Jochen [Re: Andreas R]
19matthias75
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2554
Danke Andreas.
Ich bin um kurz nach 8 Uhr am Bahnhof Hamm.
Freundliche Grüße, Matthias
Kontakt bitte per E-Mail (Forumsmitteilung wird sehr verspätet gelesen)
Nach oben   Versenden Drucken
#1267243 - 21.02.17 12:31 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Peter Viehrig
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 250
"Gesell' Dich einem Bessern zu,
Dass mit ihm Deine besser'n Kräfte ringen,
Wer selbst nicht weiter ist als Du,
Der kann Dich auch nicht weiterbringen."

Friedrich Rückert

Wieder ein Mensch weniger, dies umzusetzen.

Mein Beileid der Familie, den Angehörigen und Freunden
Nach oben   Versenden Drucken
#1267303 - 21.02.17 19:24 Re: Jochen [Re: 19matthias75]
Eon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 47
Jochen du warst ein guter Mensch ich hab deine Beiträge immer gerne gelesen.
Mach's gut.
Nach oben   Versenden Drucken
#1267621 - 24.02.17 11:27 Re: Jochen [Re: Eon]
Gast Anke
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1
Liebe Rad-Forum Trauergemeinde,

wie ich im Nachhinein erfahren habe, hat Jochen mich gelegentlich erwähnt, von daher dürfte ich zumindest einigen von Euch 'bekannt' sein.

Mich hat die Nachricht über den Fortgang von Jochen auch aufs tiefste betroffen. Ich selber hatte über viele Jahr keinen aktiven Kontakt mehr zu Jochen, bin ihm höchstens beim Bilderraten im Seekajakforum mal virtuell über den Weg gelaufen.

Es ist schön zu wissen, daß Jochen hier im Rad-Forum so anerkannt gewesen ist. Mehr wahrscheinlich, als im Seekajakforum, wo er sich doch das ein oder andere Mal virtuell ordentlich gekloppt hat.

Nun ist heute die Beisetzung. Ich hatte Anfangs das starke Bedürfnis dort hinzufahren, doch leider habe ich es nicht einrichten können, von Hamburg aus anzureisen. Nachdem ich mit Jochens Mutter telefoniert habe, ist es auch in Ordnung so. Ich habe etwas hingeschickt, was vielleicht auf sein Grab gelegt wird.

Ich habe gehört, daß Jochens Mutter und sein Bruder die Beisetzung eigentlich klein halten wollten. Nun, das scheint Ihr aus der Forengemeinde wohl zu vereiteln. Ich finde es gut so, denn Jochen hat Ehre verdient.

Ich werde mir gleich die Zeit nehmen, hier in der Ferne Abschied zu nehmen. Wenn mich mein Weg mal an Hamm vorbei führt, plane ich einen kleinen Abstecher zu seiner letzte Ruhestätte fest ein.

Herzliche Grüße
Anke
Nach oben   Versenden Drucken
#1267666 - 24.02.17 16:32 Re: Jochen [Re: Andreas R]
mstuedel
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1845
Jochen war für mich eines der bekannten Gesichter (durch die Forumstreffen) und Autoren dieses Forums - schade, dass er viel zu früh aus dem Leben scheiden musste.
Ein letzter Gruss; ruhe in Frieden!
volvo, ergo sum!


Geändert von mstuedel (24.02.17 16:32)
Nach oben   Versenden Drucken
#1267674 - 24.02.17 17:22 Re: Jochen [Re: Andreas R]
h.g.hofmann
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2918
Jochen war ein richtiger Kumpel. Das letzte Mal sind wir zusammen Klapprad gefahren. Früher auch schon AlbExtrem.
Machs gut Jochen
Nach oben   Versenden Drucken
#1267704 - 24.02.17 21:53 Re: Jochen [Re: h.g.hofmann]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7654
--------- Todesanzeige -------
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)

Geändert von aighes (25.02.17 01:59)
Änderungsgrund: Link angepasst
Nach oben   Versenden Drucken
#1267729 - 25.02.17 08:15 Re: Jochen [Re: Keine Ahnung]
cyclerps
Mitglied
anwesend und fröhlich anwesend
Beiträge: 2418
Viel zu jung.... .


Ich habe Jochen leider nicht persönlich gekannt und wollte eigentlich nichts dazu schreiben denn.....
Als ich den ersten Beitrag von Andreas gelesen habe in dem stand "im Schlaf übermannt" darf ich sagen das mir die Tränen kamen.
Er hatte scheinbar nicht das große Glück wie ich eine Partnerin neben sich zu haben die merkte was los ist und pumpte bis der Notarzt eintraf.

Es ist unfair so zu sterben. Wie so vieles..... .

Schau auf uns herab Jochen.
Gruss
Markus
Forza Victoria !
Nach oben   Versenden Drucken
#1267742 - 25.02.17 10:17 Re: Jochen [Re: Gast Anke]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9024
In Antwort auf: Gast Anke
Liebe Rad-Forum Trauergemeinde,
wie ich im Nachhinein erfahren habe, hat Jochen mich gelegentlich erwähnt, von daher dürfte ich zumindest einigen von Euch 'bekannt' sein.
Das ist wahr, Anke und es spricht für Dich, daß Du Dich eigens hier im Forum angemeldet hast...
Gruß aus Münster,
ein trauriger
HeinzH.
Demokratie lebt vom selbstbestimmten Mitmachen der Bürger...

Geändert von HeinzH. (25.02.17 10:18)
Nach oben   Versenden Drucken
#1267829 - 26.02.17 11:49 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7341


Jochen war ein großherziger Mensch. Sein Herz hat aufgehört zu schlagen. Seine Ideen, seine Lebenseinstellung und seine Liebe haben jedoch über unsere Erinnerungen und seinen Tod hinaus Bestand. Das mag Kraft geben und ein kleiner Trost sein, den Schmerz und die Trauer zu bewältigen.

Die Beerdigung war sehr bewegend und erfüllt mich mit Demut. Jochens Familie hat uns alle aus dem Forum mit einem großem Willkommen und herzlichst aufgenommen.

In Erinnerung an eine Mutter, die ihr Kind zu Grabe tragen musste, möchte ich mich mit großer Anteilnahme dafür bedanken, dass wir in diesem familiären Rahmen von Jochen Abschied nehmen durften.

Jürgen
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1267966 - 27.02.17 09:40 Re: Jochen [Re: Andreas R]
trike-biker
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3562
Ich habe Jochen vor Jahren kennengelernt und auchzusammen einige Radlkilometer abgelegen. Ich habe in bewundert für seine alleingänge/Touren mit minimal Gepäck. Letztes Jahr konnte ich noch auf meiner Heimfahrt bei ihm und seiner Mutter übernachten. um am nächsten Tag von Hamm aus die Rückreise mit der Bahn zunehmen. Es war ein feuchtfröhlicher Genussabend mit Bidern seiner Touren.
Er bleibt für mich unvergessen in seiner Art.

Klaus

Ps. leider bin ich esrt seit 4 Tagen wieder online, weshalb ich diese traurige Nachricht spät erhalten habe.
seit 1.10.2015 am Col de Wunnenstein .Wenn du unten bist, geht`s nur noch bergauf.

Liegst du schon, oder buckelst du noch !
[IMG]http://winterpokal.mtb-news.de/images/team/30.png?1641413[/IMG]


N49°01,726` / O9° 16,012`
Nach oben   Versenden Drucken
#1267977 - 27.02.17 11:09 Re: Jochen [Re: trike-biker]
Ulli Gue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2036
Ich war seit ca. zwei Wochen nicht mehr im Forum und hab es eben erst gelesen/erfahren.
Ich bin erschreckt und schockiert gleichermaßen – mit Tränen in den Augen. Ich kannte dich zwar nicht persönlich, hab dich aber immer für deinen Mut bewundert, es gewagt zu haben, die Nordsee nur im Kajak überqueren zu wollen. Mach es gut auf deiner letzten Fahrt. Ich werde dich und deine Beträge vermissen.
Gruß Ulli
Nach oben   Versenden Drucken
#1268339 - 01.03.17 12:39 Re: Jochen [Re: Andreas R]
:-)
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1812
Hallo,

bin geschockt und betroffen.

Ich werde Jochen und seine Beiträge hier im Forum vermissen. Er war fester und wesentlicher Bestandteil vieler Diskussionsrunden hier.

Gruß
Jörg
Nach oben   Versenden Drucken
#1276229 - 10.04.17 09:15 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Mario Be
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1430
Ich bin gerade sehr entsetzt und traurig das zu lesen.
Ich konnte Jochen sehr gut leiden, er war auch der einzige den ich bisher hier aus dem Forum persönlich getroffen habe und dessen Telefonnummer ich im Handy habe.
Den letzten kurzen Kontakt hatten wir in November letztes Jahr.

Ich hatte mich schon etwas gewundert hier in den letzten Tagen nichts vom ihm gelesen zu haben, aber andererseits ist das ein Forum für Reisende, daher habe ich mir nicht so viel dabei gedacht.

Es ist wirklich traurig dass ein so netter und lieber Mensch von uns gegangen ist.
Nach oben   Versenden Drucken
#1276288 - 10.04.17 12:36 Re: Jochen [Re: Andreas R]
haegar
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2565
Ich habe mich bei dem "Kalender für Jochens Mutter" gefragt, WELCHER Jochen … nun weiss ich es auch traurig

Ich bin genauso überrascht und schockiert, wie all die anderen SchreiberInnen auch und kann mich ebenfalls nur anschliessen, dass JaH hier im Forum eine Lücke hinterlassen und für immer seinen Platz haben wird.

Ich denke gerne an die div. Touren mit ihm zurück, noch lieber aber an seinen Besuch bei mir in Hamburg, als er "mal eben" etwas gebraucht gekauftes per Rad abholen gekommen ist lach
ciao Thorsten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1276464 - 10.04.17 22:30 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Klaus1
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 747
Unterwegs in Deutschland

Jochen mach es gut wo immer Du jetzt auch sein magst.
Grüße aus der Toscana Deutschlands

Klaus
Nach oben   Versenden Drucken
#1277590 - 16.04.17 18:36 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Hebscher
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 214
Nach langer Zeit schaue ich Mal wieder ins Forum und lese dann dieses. Auf manchen Touren waren wir unterwegs und diverse Diskussionen sind mir in Erinnerung geblieben. Es macht mich traurig. Viel zu früh ist er gegangen.
Mach es gut Jochen.
Frank

Geändert von Hebscher (16.04.17 18:37)
Nach oben   Versenden Drucken
#1278519 - 21.04.17 19:12 Re: Jochen [Re: natash]
HyS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14064
Traurig!
Aber schöne Bilder, war eine tolle Tour, dort konnte ich ihn auch kennenlernen z.B. im Massenlager bei Claudius.
Einer der Originale hier, wenn auch nicht immer einfach, macht aber das Forum aus.
*****************
Freundliche Grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#1287366 - 09.06.17 07:45 Re: Jochen [Re: Andreas R]
José María
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5403
Paz y bien, Jochen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1322494 - 14.02.18 21:25 Re: Jochen [Re: Andreas R]
Tine
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2259
Vor mir steht ein Bowmore, 12 years old.
Auf Jochen!
Nach oben   Versenden Drucken
#1322554 - 15.02.18 11:29 Re: Jochen [Re: Tine]
radhexe
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 315
Gute Reise, Jochen! ...

In Dankbarkeit für eine kurze Begegnung und ein intensives Gespräch mit ihm,
Susanne
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 3  1 2 3 >


www.bikefreaks.de