Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
30 Mitglieder (Luz Erner, bikeman, Hollandradfahrer, cyran, jutta, alfaorionis, 10 unsichtbar), 54 Gäste und 200 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25608 Mitglieder
85308 Themen
1292845 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3983 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1261216 - 18.01.17 14:10 Donautour
RR-Radler im Ruhestand
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 6
Versuche es mit der Donautour, obwohl die ja hier etwas vorbelastet zu sein scheint. Also ich möchte die ganze -Strecke von der Quelle bis zur Mündung abfahren. Ich bin 58 Jahre alt und seit Anfang diesem Jahr im Vorruhestand. Für mein Alter bin ich ganz fit, mache 5-6 mal die Woche Sport, im Sommer ca 3-4 Tkm auf dem Montainbike. Gewisse Erfahrung ist vorhanden, habe bereits Alpencross und die Südkarparten überquert. Soll nichts verrücktes werden, lasse mir Zeit und möchte so am Tag im schnitt 100 km weiterkommen. Starten möchte ich Anfang Mai und so in 4 Wochen dann im Delta sein. Ich wohne in Baden Württemberg in der Nähe von Stuttgart, in Waiblingen. Werde ein Zelt mitnehmen aber möchte,wenn möglich,in Hotels, Pensionen oder Privatzimmern übernachten. So, freue mich auf Rückmeldungen.
Axel
Nach oben   Versenden Drucken
#1261567 - 20.01.17 08:49 Re: Donautour [Re: RR-Radler im Ruhestand]
Fricka
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2540
Wenn du nach vier Wochen "ankommen" willst, sind das 100 x 28 Tage. Es gibt also keinen Ruhetag. Wenn du täglich 100 km fahren willst, musst du hinter Österreich spätestens jeweils die Straßen-Alternativen fahren. Die Wege direkt an der Donau fallen dann überwiegend aus.

Ich würde die Strecke kürzen und mir etwas Spielraum lassen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1263426 - 31.01.17 19:22 Re: Donautour [Re: RR-Radler im Ruhestand]
Oberfranke
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 27
Hallo Axel,
wir könnten einen Teil zusammen fahren denn 2014 bin ich bis Belgrad gefahren und möchte dieses Jahr den Rest die ca. 1400 km nach Pfingsten bis zur Mündung fahren.
Ganz so fit wie du bin ich nicht da ich bereits 61 Jahre alt bin.
aber je nach Strecke fahre ich gerne auch 120 km aber diesmal mit dem E Bike.
Ein Zelt nehme ich aber nicht mit.
Schade das ich das erst heute lese denn ich war letztes Wochenende in Böblingen da hätten wir uns mal kurz beschnuppern können.
Gruss Oberfranke
Nach oben   Versenden Drucken
#1263892 - 03.02.17 10:09 Re: Donautour [Re: Oberfranke]
RR-Radler im Ruhestand
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 6
Hallo Oberfranke,
danke für Deine Mail. Das wäre gut für mich, denn gerade auf den letzten Streckenabschnitt möchte ich nicht unbedingt alleine fahren. Und mit den täglichen km da kommen wir klar, denke bei der Strecke werden es auch mal weniger als 120 oder 100 km sein. Für mich kein Problem. Ich habe Zeit. Und Zelt will ich auch nicht unbedingt benutzen, wenn möglich ist mir feste Unterkunft auch lieber. Ich hab es aber als back up dabei. Wir sollten dann eben etailiert die Strecke auf Etappen mit Ü-Möglichkeiten planen. Und der Termin wäre auch perfekt. Wir sollten uns mal unterhalten was meinst du?
Grüße
Axel
Nach oben   Versenden Drucken
#1263905 - 03.02.17 12:00 Re: Donautour [Re: RR-Radler im Ruhestand]
Oberfranke
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 27
Hallo Axel,
das klingt ja ganz gut..
Wie kommen wir jetzt zusammen es wäre gut wenn wir bis nächsten Dienstag
mal ins Detail gehen könnten,
denn dann bin ich 3 Wochen schlecht erreichbar ...
Es gibt eine Möglichkeit zusammen zu kommen nicht über das Portal
aber das finde ich jetzt nicht weist du wie das geht,
oder kann mir jemand helfen damit ???

Gruß der Oberfranke
Nach oben   Versenden Drucken
#1263908 - 03.02.17 12:17 Re: Donautour [Re: Oberfranke]
Thomas S
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2517
Ich habe jetzt nicht ganz verstanden, was Du meinst. Es gibt im Forum die Möglichkeit persönliche Nachrichten zu versenden. Dazu klickst Du bei dem Mitglied, das Du erreichen willst, auf den Forumsnamen. Dort erscheint dann eine Auswahl. Du musst dann nur noch "persönliche Nachricht senden" auswählen und kannst dann loslegen. Über diesen Weg solltet Ihr Eure Kontaktdaten wie Mailadresse, Tel.Nr. etc. austauschen um unabhängig vom Forum kommunizieren zu können.
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1263959 - 03.02.17 18:00 Re: Donautour [Re: Thomas S]
Oberfranke
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 27
Danke Thomas für diese info das habe ich so nicht gewusst.
Gruß der Oberfranke..
Nach oben   Versenden Drucken
#1268811 - 03.03.17 13:14 Re: Donautour [Re: RR-Radler im Ruhestand]
Oberfranke
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 27
Hallo Axel,
ich habe dir Anfang Feb. eine persönliche Nachricht geschickt
mit meiner Adresse und das wir in den nächsten Tagen mall telf müßten
wegen der Radtour,
ob wir beide da zusammen kommen.
Leider habe ich keine Antwort erhalten.
Bitte melde dich mal übers Forum oder schicke du mir doch mal eine persönliche Nachricht.
Wie gesagt es eilt.

Gruß der Oberfranke.
Nach oben   Versenden Drucken
#1269514 - 07.03.17 15:22 Re: Donautour [Re: Oberfranke]
RR-Radler im Ruhestand
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 6
Hall Oberfranke,
ich hatte Dir eine persönliche Nachricht mit meiner Handy Nr. geschrieben. Ich habe von dir leider keine persönliche Nachricht in meinem postkorb. Ich habe dir nochmals persönlich meine handy nr. geschrieb grins en. Du musst oben über Ausrüstung und dann auf persönliche nachrichtern gehen. Hoffe es klappt diesmal. Bin nach wie vor interessiert. Ich werde am 03.05. oder 04.05. in Donaueschingen starten.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de