Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
5 Mitglieder (sigma7, EpiKlix, uiop, 2 unsichtbar), 30 Gäste und 229 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25159 Mitglieder
83517 Themen
1263828 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 4178 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1256690 - 28.12.16 00:17 Sizilien
fredfeuer
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17
Ich fahre vom 26. Februar bis 12.März 2017 nach Sizilien. Lande in Catania und fahre mit Miet-Trekkingrad durchs Land. Es ist meine Sizilien-Einsteigertour also werde nochmal wiederkommen. Was würdet Ihr empfehlen? Ich habe ein Garmin-Navi dabei und suche auch gpx-tracks.
Nach oben   Versenden Drucken
#1256747 - 28.12.16 12:52 Re: Sizilien [Re: fredfeuer]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12782
Schau auch mal in die englische Sektion des Forums, CONRad ist ein Sizilienkenner, letzter Bericht dazu etwas abseits des Mainstreams hier. Der Ätna mit dem Rifugio Sapienza wird für diese Jahreszeit nicht in Frage kommen - daher eventuell eine Runde unten um den Berg rum - eine schöne Schneekuppe wird vielleicht haben. Die wenig touristische Zeit ermöglicht dir aber, andere gewichtige Touristenziele ohne Trubel zu besuchen. Taormina und Syrakus würde ich in jedem Fall auf den Plan schreiben.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias

Geändert von veloträumer (28.12.16 12:52)
Nach oben   Versenden Drucken
#1256786 - 28.12.16 15:37 Re: Sizilien [Re: fredfeuer]
Dietmar
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6063
Hallo Fred,

ein Teil unserer 2011er Tour einschließlich Track - von Messina über den Ätna nach Siracusa - ist im Radreise-Wiki dokumentiert. Im Folgejahr haben wir eine Sizilienrunde ab Catania im Uhrzeigersinn über Ragusa, Agrigent, Marsala, Trapani und Palermo nach Cefalù gemacht. Den Rest haben wir nicht mehr geschafft und mit der Bahn absolviert.

Wenn das interessant für dich ist, kann ich dir den Track geben.

Gruß Dietmar
Nach oben   Versenden Drucken
#1256812 - 28.12.16 19:28 Re: Sizilien [Re: Dietmar]
fredfeuer
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17
Da ich ja sowieso irgendwann nochmal mit meiner Freundin dahin möchte, bin ich über jeden Tipp dankbar.Schickst Du mir den Track nach Cefalu?
An Matthias: Vielen Dank für den Hinweis. Schaue ich mal nach.
Vielen herzlichen Dank und guten Rutsch erstmal

Geändert von fredfeuer (28.12.16 19:30)
Nach oben   Versenden Drucken
#1256846 - 29.12.16 09:40 Re: Sizilien [Re: fredfeuer]
kaspress
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 102
Hallo, ich war zwar nicht mit dem Rad in Sizilien, aber ich fand die Gegend um Ragusa sehr schön.
Mtb- und Wanderblog mit kulinarische Tipps:

www.kaspressknoedel.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1257107 - 30.12.16 19:08 Re: Sizilien [Re: fredfeuer]
Grimbol
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 74
Wir waren dieses Jahr auf der Insel. Schön und nicht zu hoch waren:
- Erice bei Trapani, zwei tolle Aufstiege
- Marsala
- die Gegend um Sambuca und weiter nach Corleone
- der Bosco der Fiscusa
- alle Straßen im Madonie Park, die Stecke Cefalu- Isnello sollte auch schon fahrbar sein so früh im Jahr
- alle Ünergänge vom Meer zur Landesmitte im Nebrodipark, die Portella Pertusa ist vielleicht die leichteste und vor allem hat man nen Traumblick auf den Ätna
- beide Anstiege zum Ätna, die Südseite ist sicher Schneefrei wenn es nicht aktuell am Vorabend geschneit hat. Da ist einfach zu viel Trubel oben, welcher nicht zu lange vom Rest angeschnitten sein will
- die Monte Iblei südlich von Lentoni bis Noto sind auch nett
- Caltagirone ist sehenswert

Ragusa und Modica sind überbewertet und zu voll von Touries. Südlich der Linie Caltagirone - Noto war es nicht schön, zu zersiedelt , Industrie und Verkehr....

Generell: lass dich von durch "Erdrutsch" gesperrte Straßen nicht aufhalten. Mit dem Rad sind wir überall problemlos und verkehrsbefreit:) durchgekommen... war nie ein Problem.
ZB die SP7 von Alimenusa nach Alia... ein herrliches (gesperrtes) Sträßchen. Unserem Eindruck nach spart man sich das Reparaturgeld einfach und sperrt statt kleine Schäden zu reparieren...

Doof an Sizilien waren nur die Zäune überall und die jahdfreudigen Hunde... dafür war das Essen allererste Sahne...
Nach oben   Versenden Drucken
#1257572 - 02.01.17 18:30 Re: Sizilien [Re: Grimbol]
fredfeuer
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17
Hallo Grimbol,
dann werde ich die Liste mal kartentechnisch durcharbeiten. Vielen Dank. Was meinst Du mit Zäunen ? Jagdfreudige Hunde sind ein guter Tipp. Dann nehm ich etwas Lekkerli mit.
Meine jetzige Planung wird wohl ungefähr so verlaufen: Catania-Taormina-Randazzo-Nordküste bis hinter Palermo und dann wieder irgendwie zurück über Syrakus. Evtl. mit Hilfe der Eisenbahn.
Nach oben   Versenden Drucken
#1257578 - 02.01.17 18:56 Re: Sizilien [Re: fredfeuer]
cyclerps
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1727
Ich fand die Friedhöfe sehenswert. Zu dem was die Mafiosi dort an Grabmälern haben sagt man hier zu Land Einfamilienhaus. träller
Gruss
Markus
Forza Victoria !
Nach oben   Versenden Drucken
#1257591 - 02.01.17 19:43 Re: Sizilien [Re: fredfeuer]
Dietmar
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6063
Guggema zum oberen Bildschirmrand. Was da blinkt, ist eine persönliche Nachricht.

Gruß Dietmar
Nach oben   Versenden Drucken
#1258961 - 08.01.17 23:10 Re: Sizilien [Re: fredfeuer]
morph_bike
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7
Ich habe Sizilien 2015 mit dem Rad umrundet. Einige der Highlights sind ganz klar:

- Nordküste ab Palermo in Richtung Milazzo (teilweise sehr schöne Straße entlang der Küste mit wenig Verkehr)
- Nebrodi Gebirge
- Riserva Vendicari (Ecke Avola)
- Das "Inland" (Caltagirone - Enna - Caltanisetta)
- San Vito Lo Cappo/Zingari

Insbesondere im Südosten ist Landschaft teilweise stark durch Landwirtschaft zerstört. Auch die Küstenabschnitte südliche von Catania - Sirakusa würde ich meiden. Müll ist leider auch ein allgegenwärtiges Problem.
Wenn Du planst einige Stücke mit dem Zug zurückzulegen würde ich zudem empfehlen die Fahrpläne vorab kurz zu checken - teilweise fahren Züge nur 2 mal am Tag zwinker

Gerne kann ich Dir meine Track zur Verfügung stellen.

Viele grüße
Nach oben   Versenden Drucken
#1259534 - 11.01.17 11:25 Re: Sizilien [Re: morph_bike]
fredfeuer
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17
Lieber morph_bike,

danke für deine Tipps. Mittlerweile habe ich mir schon eine grobe Route ausgetüfftelt und werde auch hauptsächlich an der Küste entlang radeln. Da ich ein Leihrad habe und auch das Frühlingswetter auf Sizilien nicht so kenne, habe ich durchschnittliche 70 km täglich angepeilt. Kurz und gut: ich muss nochmal wiederkommen für Inland usw. Mein Plan ist: Catania-Taormina-Randazzo-Nordküste(Capo dorlando) bis Palermo-dann runter bis Modica und rüber nach Syrakus- Catania. San Vito Lo Capo wollte ich mir erstmal schenken, oder ist das wirklich lohnenswert?
Gerne würde ich deinen Track oder die tracks nehmen. Kannst Du mir mailen.
Vielen Dank und keep biking
Fred
Nach oben   Versenden Drucken
#1259537 - 11.01.17 11:40 Re: Sizilien [Re: fredfeuer]
Grimbol
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 74
Hallo Fred

Mit Zäunen meine ich, dass auf Sizilien sehr viele Menschen ihren Landbesitz einzäunen um zB illegale Schuttabladungen zu vermeiden. Dies resultiert dann darin, dass man die meiste Zeit rechts und links von der Straße Zäune sieht, auch zB in Waldgebieten.
So lange wir geradelt sind, stört das nicht weiter. Wenn man aber mal nen Picknickplatz sucht oder dringend seine Blase erleichtern möchte und nicht am Straßenrand stehen mag oder kann (zB weil mann oder frau dies nicht gewöhnt ist oder mag), dann stört so eine durchgehende Einzäunung etwas...
Nach oben   Versenden Drucken
#1259557 - 11.01.17 13:35 Re: Sizilien [Re: fredfeuer]
thomsch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 19
San Vito lo Capo ist ein reiner Badeort, recht ansehnlich und mit schönem Strand. Zu Deiner Zeit wird dort allerdings nicht viel los sein. Kein "Muss" denke ich, zumal die Zufahrt ja auch Sackgasse ist.
Gruß
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1259661 - 11.01.17 19:34 Re: Sizilien [Re: thomsch]
morph_bike
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7
Das Besondere an San Vito lo Capo ist der angrenzende Zingaro Nationalpark, den würde ich auf alle Fälle mitnehmen. Alternativ kannst Du den Zingaro Nationalpark aber auch aus Richtung Scopello besichtigen - da die Zufahrt zu San Vito (wie bereits erwähnt) eine Sackgasse ist, wäre das auch eine interessante Option. Der Marktplatz von Scopello ist auch sehr fein, vorausgesetzt er wird gerade nicht von Besuchern überlaufen.

Die Files lasse ich Dir zukommen.

Viele Grüße,
Nach oben   Versenden Drucken
#1259678 - 11.01.17 20:47 Re: Sizilien [Re: fredfeuer]
Tumaisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 77
Hallo,
Ich war im 2008 mit meiner Frau in Sizilien (Rundtour ca. 800 km). Meine Erfahrungen kannst du bei Bedarf hier nachlesen (inkl. Fotos). Meine Tipps sind:
- Alcantara Schlucht (ca. 15 km von Taormina entlang der Strasse 185)
- Taormina und Cefalu (bekannte Touristenorte Siziliens)
- Park und Vulkan Aetna (3350 m.ü.M.)
- Agrigento (mit Tal der Tempel)
- Gebirge der Madonie, Nebrodi und Peloritani im Norden sowie Iblei im Südosten Siziliens
- Ortschaft Ragusa (UNESCO)

Gruss
thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1266427 - 16.02.17 12:06 Re: Sizilien [Re: Tumaisch]
fredfeuer
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17
Hallo Thomas und alle anderen Radfreunde,

noch 10 Tage. Dann gehts los. Tracks sind ausgearbeitet...hoffentlich passen sie. Unterkünfte auch gebucht. Mietrad bekomme ich in Acireale (mit Abholung in Catania für 13 Tage 147 Euro) Details sind in meinem Blog zu finden https://bikexxs.wordpress.com/
Dort werde ich auch tägliche Einträge machen. Geplant ist auch ein Video. Langweilig wirds also nicht unterwegs.
Ciao
Fred
Nach oben   Versenden Drucken
#1266448 - 16.02.17 14:27 Re: Sizilien [Re: fredfeuer]
Odenthaler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 622
Hallo Fred,

wir waren letztes Jahr zu Ostern auf Sizilien. In den Bergen (Madonie) fiel noch ordentlich Schnee.

Hier noch eine nette Unterkunft, das B&B Mareblu (SS 113, km 183 (Direction: Messina), 90015 Cefalù, Italien). Hier gibt es ein vernünftiges Frühstück und ordentliche kleine Hütten mit Küchenzeile und Meerblick. Es geht allerdings von der Straße ein Stückchen steil hoch, aber nur ein paar Meter.

Viel Spaß und eine schöne Tour!!

Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#1266873 - 19.02.17 17:29 Re: Sizilien [Re: fredfeuer]
daniel deichert
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 28
Wow!schicker Blog und Planung.Wir waren letztes Jahr dort und würden am liebesten grad wieder los...Wenn du es einrichten kannst nimm dir bissel Zeit für Catania,es lohnt sich, trau dich ruhig in die Gassen. Da gibt´s das beste Essen...Die schöne Küstenstraße Golfo Augusta (Syrcusa) ist leider eine einzige Petroindustriezone.Oh Schande über mich!Ich hab den Reisebericht nie geschrieben und jetzt fang ich an zu texten....kein Regen und Rückenwind!lg Daniel
PS: Uns hat das Tandem im Flieger 126 euros gekostet. (air Berlin)Den Anhänger haben wir zum Koffer zurückgebaut. Ich wünsch dir ein gutes "Pferdchen".
Gemeinsam gleichzeitig

Geändert von daniel deichert (19.02.17 17:34)
Änderungsgrund: PS...
Nach oben   Versenden Drucken
#1267034 - 20.02.17 11:45 Re: Sizilien [Re: daniel deichert]
fredfeuer
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17
Danke Daniel!
Ich befürchte, dass ich viel zu wenig Zeit für Sightseeing habe und es wird ja auch schon um 18 Uhr duster. Vielleicht wäre ne kleine Runde besser gewesen...aber nun zieh ich das durch. Die Ölindustrie im Südosten wird mich sicher auch stören und dann hab ich schon mal ne Ecke, die ich das nächste Mal ausklammern kann. Fliegen mit dem Rad ist noch ein Thema vor dem ich eine Menge Respekt habe. Aber irgendwann trau ich mich das auch mal.
Nach oben   Versenden Drucken
#1267039 - 20.02.17 11:52 Re: Sizilien [Re: fredfeuer]
daniel deichert
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 28
wir hatten es uns viel komplizierter vorgestellt, als es war. Lenker ab, Vorderad raus, sattel runter, Pedale nach innen geschraubt. das ganze in Packfolie aus dem Baumarkt oder am Flughafen für nen 10er machen lassen...Bei uns wollten die Packer dann ein Foto,weil es das erste Tandem war schmunzel
Gemeinsam gleichzeitig
Nach oben   Versenden Drucken
#1267304 - 21.02.17 19:25 Re: Sizilien [Re: fredfeuer]
morph_bike
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7
In Antwort auf: fredfeuer
Die Ölindustrie im Südosten wird mich sicher auch stören und dann hab ich schon mal ne Ecke, die ich das nächste Mal ausklammern kann.


Es lohnt sich vlt. Catania - Syrakusa einfach per Zug abzukürzen zwinker An der Küstenstrecke fahren die relativ häufig.
Nach oben   Versenden Drucken
#1267783 - 25.02.17 18:32 Re: Sizilien [Re: fredfeuer]
Gerhard
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 699
Schade, dass ich Deine Anfrage erst jetzt wahrnehme, wo Du quasi schon unterwegs bist. Da wir mit unserer MTB-Gruppe jedes Jahr im Oktober in Sizilien sind, kenne ich auch die Straßen zwischen Cefalu und Etna sehr gut. Wir fahren gelegentlich eine mehrtägige Traversata durch die Madonie und die Nebrodi zum Etna. Dabei sind wir immer wieder auch auf Strassen angewiesen oder fahren mal ab ans Meer. Mein Rat für alle, die nachfolgen, ist die N 120. Das ist eine unglaubliche Panoramastraße, die relativ abgeschieden, tolle Orte miteinander verbindet. Wenn man sie fährt, rate ich zur Richtung West->Ost, da im letzten Drittel immer wieder herrliche Etna-Blicke auf einem warten.
Wie auch immer Sizilien ist toll.
Buon viaggio!
Gerhard

Geändert von Gerhard (25.02.17 18:33)
Nach oben   Versenden Drucken
#1267790 - 25.02.17 19:46 Re: Sizilien [Re: Gerhard]
fredfeuer
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17
Hallo Gerhard,
Danke für den Tipp SS120 ! Die führt durchs Inland und vor Randazzo werde ich sie auch mal befahren. Da ich dann aber an die Nordküste fahre, muss ich das auf eine der nächsten Urlaube verschieben. Diesmal fahre ich entgegen des Uhrzeigersinns hauptsächlich an der Küste entlang.
Gute Reisen....bleib gesund
Fred
Nach oben   Versenden Drucken
#1271220 - 16.03.17 16:24 Re: Sizilien [Re: Grimbol]
fredfeuer
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 17
In Antwort auf: Grimbol
Doof an Sizilien waren nur die Zäune überall und die jahdfreudigen Hunde... dafür war das Essen allererste Sahne...


Das kann ich jetzt nach meiner Tour bestätigen...besonders die Hunde haben oft genervt. Und der Müll, aber der bellt ja nicht.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de