Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
26 Mitglieder (aldi, Tauchervater, Gerhard O, radler4711, Daaani, thomas56, DebrisFlow, Stylist Robert, 7 unsichtbar), 65 Gäste und 159 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25706 Mitglieder
85762 Themen
1301405 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3941 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1259360 - 10.01.17 17:36 Radtour im Frühjahr
luluck15
Nicht registriert
Hallo ihr Radler,

ich möchte gerne im Frühjahr, Zeitpunkt noch flexibel, eine zweiwöchige Radtour im warmen Europa unternehmen. Ich habe mich bereits ein wenig mit einer Tour durch Südfrankreich/Südpanien beschäftigt. Auch Mallorca hat ein perfekt ausgebautes Radwegenetz, sodass auch diese Insel als Ziel für mich interessant wäre. Ich bin aber auch für andere Ziele offen, wenn du bereits Pläne oder Ideen hast, hauptsache es wird ein sportlich schöner Urlaub schmunzel
Übernachten würde ich gerne im Zelt, sollte aber das Wetter nicht mitspielen, bevorzugt in Unterkünften. Es soll relativ gemütlich werden, möchte keine Kilometer herunterschrubben, je nach Wetter und Wegprofil 70-120 km/d. Das heißt, ich fahre lieber im Gelände mit dem Mountainbike, Rennradfahren ist nicht so meins.
Ich bin 28 Jahre alt, wohne in Hessen, komme aber ursprünglich aus Thüringen.
Wenn du ebenso die Leidenschaft fürs Radfahren teilst, gerade einen Trip planst, aber auch nicht allein unterwegs sein willst, dann melde dich doch!
Ich freue mich auf alle Anregungen und Ideen.

Viele Grüße,
Julia
Nach oben   Versenden Drucken
#1259410 - 10.01.17 20:47 Re: Radtour im Frühjahr [Re: ]
Anni91
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 360
Hallo Julia,

Ich melde mal interesse an! Ich hätte im März Zeit, muss nur früh genug wissen, welche 2 Wochen es werden, damit ich das mit der Arbeit absprechen kann.
Zu meiner Person: 25J., 70-120km finde ich eine gute Größenordnung, ich fahre einen Randonneur (Surly), hätte aber noch ein MTB mit Gepäckträger, welches ich nutzen würde, wenn die Tour hauptsächlich durchs Gelände geht.
Da ich zur Zeit hauptsächlich studiere, muss ich auf mein Budget achten, bei schlechtem Wetter eine Unterkunft ist aber drin.

Falls dich das alles erstmal nicht abschreckt, können wir ja eine kleine Probetour fahren.

Viele Grüße,
Annette
Nach oben   Versenden Drucken
#1259625 - 11.01.17 17:33 Re: Radtour im Frühjahr [Re: Anni91]
luluck15
Nicht registriert
Hi Annette,

ehrlich gesagt, im März dauerhaft im Zelt zu übernachten, das wird mir definitiv zu kalt. Stimmt schon, ich habe keinen genaueren Reisezeitraum angegeben, dachte aber doch eher an Mai/Anfang Juni, wenn es wärmer ist, aber die Hochsaison noch nicht begonnen hat. Dann haben auch die Campingplätze geöffnet und vllt. ist dann ja auch schon Badewetter, um mal ins Mittelmeer zu springen...Aber bei einem Wochenendtrip in den früheren Frühlingsmonaten, wäre ich trotzdem dabei zwinker

LG Julia
Nach oben   Versenden Drucken
#1259983 - 12.01.17 18:52 Re: Radtour im Frühjahr [Re: ]
Michael304
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 75
Hallo, ich plane für die Zeit auch etwas. Aber mehr Richtung Südosteuropa. Meine vorletzte Tour ging bis Odessa, würde gerne daran anschliessen und dann am Schwarzen Meer entlang. Als Ziel vielleicht Griechenland oder die Karpaten überqueren und dann Richtung Brasov oder Sibiu.
Bin aber bezüglich Start und Ziel recht flexibel. Bis jetzt habe ich es so ghandhabt das ich gezeltet oder Privat untergekommen bin und in den Städten ein Hotel oder so gesucht habe.
Eine Küche habe ich dabei, gehe aber wenn die Möglichkeit ist am Imbiss essen.
Ich bin 35 Jahre alt, fahre meistens zwischen 80 und 100 km. Wenn's sein muss oder gut passt auch mal 140 oder auch 60 km.
Ich fahre ein Reiserad mit breiten Reifen. Lieber über Land und auch mal schlechte Strassen als nur Grosse Fernstrassen.

Gruss Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#1263101 - 30.01.17 13:07 Re: Radtour im Frühjahr [Re: ]
ulifunk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2
hallo. ich hab vor, vom 22. April bis zum 6. mai eine tour von Mühlhausen im Elsass nach cerbere zu machen. das ist der letzte französische ort am Mittelmeer vor der grenze zu Spanien. die route habe ich schon geplant. und zwar am rhein-rhone-Kanal entlang zur saone, runter zur rhone, die rhone entlang bis Arles, dann nach sete und über den canal du midi und canal de la robine wieder an Mittelmeer zurück und dort den restlichen weg runter bis zur grenze. ich hab in etwa eine tagesdistanz von 130-150 km geplant. falls du Interesse hast.....einfach melden. uli
Nach oben   Versenden Drucken
#1263843 - 02.02.17 21:49 Re: Radtour im Frühjahr [Re: ]
fignon
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32
Hallo.Habe vor von mitte Mai für 2 Wochen Sardinien und Korsica mit dem Rad zu erkunden.
Fahre mit Zug von mir zu Hause Bozen Südtirol nach Livorno u.mit Fähre nach Olbia Sardinien.
Retour von Bastia Korsika nach Livorno u.Zug nach Bozen.Werde Zelt mitnehmen.War schon mal
mit Rad vor 12 Jahren auf beiden Inseln aber ohne Zelt.Ich bin 63 Jahre alt war meisten
zu Zweit unterwegs.Fast jedes Jahr im Mai mache ich eine Radreise.Würde mich freuen wenn interesse besteht mitzukommen.
Viele Grüße aus Südtirol von Walter.
Nach oben   Versenden Drucken
#1265840 - 13.02.17 10:12 Re: Radtour im Frühjahr [Re: ]
Yomazing
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1
Olé Julia,

na, hat sich bei Deinen Reiseplänen bereits etwas heraus kristallisiert? Reisepartner? Reisezeit?
Ich liebäugele schon länger wieder mit einer Radtour.
Der Frühling ist für Südspanienen sicher die richtige Zeit. Ich war schon mal im Sommer und Herbst unten und die Sonne war erbarmungslos.
Ich habe auch schon mit Sizilien und Sardinien, Korsika gespielt. Wobei die kleineren bergigen Inseln im Frühjahr sicher einiges an Temperaturresistenz und Kletterfähigkeiten erfordern.

Grüßle von JoAchim aus Leipzig
Nach oben   Versenden Drucken
#1265878 - 13.02.17 12:52 Re: Radtour im Frühjahr [Re: ]
luftblume
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 16
Hallo Julia,


ich plane gerade meine Radtour in den Süden Europas, wobei diese 3 Monate dauern wird. Ich werde in Süddeutschland starten und quer durch Frankreich nach Nordspanien fahren.
Wenn alles gut läuft bin ich anfang Juni in Nordspanien unterwegs, in der Nähe der Küste oder mal sehen.
Sollte das so mit deinem Reiseplan passen, freue ich mich sehr über gesellschaft.
Ich bin auch 28Jahre und komme aus Freiburg, fahre ein Reiserad daher werde ich auch viel auf befestigten Wegen fahren, nehme ich an.

LG,
Katrin
Nach oben   Versenden Drucken
#1265942 - 13.02.17 17:55 Re: Radtour im Frühjahr [Re: luftblume]
Schweizer81
Nicht registriert
Sämtliche PN werden von der Themenerstellerin konsequent ignoriert. Der letzte Eintrag hier ist auch scho eine Weile her. Man kann den Tread daher löschen...
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1266509 - 16.02.17 19:41 Re: Radtour im Frühjahr [Re: ]
luluck15
Nicht registriert
@Schweizer81: Eigentlich total unangebracht solch ein Urteil zu fällen und sich dafür hier rechtfertigen zu müssen. Meine Meinung: Niemand ist irgendjemanden in einem anonymen Forum etwas schuldig oder zur Rückmeldung verpflichtet. Man reagiert, wenn man Lust dazu hat, es vermutlich passen könnte oder man je nach Fragestellung dementsprechend antworten kann. Bin außerdem nicht daueronline und lese weder täglich noch wöchentlich die Threads... Und wer eine PN kriegt oder nicht, kann ja hier höchstwahrscheinlich (und das ist Sinn der Sache) niemand beurteilen...
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1266566 - 17.02.17 07:22 Re: Radtour im Frühjahr [Re: ]
cyclerps
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2063
Sehe ich nicht so. Aber dazu könnte ein Moderator evtl. etwas sagen.

Ich denke das ein Threadersteller sehr wohl eine öffentliche Reaktion zeigen sollte. Persönliches natürlich gerne per PN. So ein Faden lebt von Kommunikation und insbesondere auch von dem Ersteller des Fadens.
Wenn man keine Zeit oder tagelang (evtl. wochenlang was es auch schon gab) keine Lust hat macht es wenig Sinn die Menschen die Dir antworten auf die Folter zu spannen (das sind dann die die keine PN bekommen haben).

Ich nenne es schlechten Stil was nicht zu diskutieren ist.
Gruss
Markus
Forza Victoria !
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1266603 - 17.02.17 12:19 Re: Radtour im Frühjahr [Re: cyclerps]
Hansebiker
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1059
Unterwegs in Deutschland

Sehe ich auch so, oder zumindest so ähnlich.

In der Abteilung MARKTPLATZ wird verlangt, dass das Vorhängeschloss aufgehängt wird, wenn sich der Kauf / Verkauf erledigt hat. Das ist dort auch angebracht. Hier ist so etwas nicht zwingend notwendig, wenn der Themenersteller aber ab und zu erkennen lässt, dass sein Thema für ihn noch von Interesse ist, dann ist das auch gut so.

Ergänzend ist noch zu vermerken, dass leider ganz viele Mitglieder ihr Profil nicht mit Informationen füllen. Das ist meiner Meinung nach zur Unsitte geworden. Da muss man ja nicht sein gesamte Persönlichkeit und seine Vita hinterlegen, aber ein paar grundlegende Informationen sind für jeden, der auf einen Beitrag antwortet hilfreich und von Interesse, oder liege ich da sooooo falsch?
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1266619 - 17.02.17 13:48 Re: Radtour im Frühjahr [Re: Hansebiker]
cyclerps
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2063
Da hast Du vollkommen recht Ingo.
Grad mal ein Faden auf zu machen um zu sehen was geht um darauf zu reagieren wie man gerade Lust und Laune hat finde ich dreist und den anderen gegenüber rücksichtslos. Und immer schön inkognito bleiben. Hat ja niemand zu interessieren wer man ist.
Gruss
Markus
Forza Victoria !
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1266629 - 17.02.17 14:37 Re: Radtour im Frühjahr [Re: cyclerps]
luluck15
Nicht registriert
Damit ist für mich ein Punkt erreicht freiwillig aus diesem Forum auszutreten, wenn von jedem User verlangt wird hier lückenlos und konsequent zu antworten...Ich verlange keine Erklärung dafür wenn mir jemand nicht mehr antwortet. Aber gut, die Ansichten sind verschieden. Hiermit meine Bitte an den Administrator des Forums meinen Radreiseaufruf bzw. diesen Beitrag mitsamt meines Accounts zu löschen.

Geändert von luluck15 (17.02.17 14:38)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1266630 - 17.02.17 14:44 Re: Radtour im Frühjahr [Re: cyclerps]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 6765
In Antwort auf: cyclerps
Sehe ich nicht so. Aber dazu könnte ein Moderator evtl. etwas sagen.
Ja.
Der Bereich Reisepartner betrifft doch sehr das Persönliche. Daher sollten offene Vorwürfe doch mit Bedacht oder besser gar nicht ausformuliert werden. Mitgliedern,die gar kein Interesse am Themenersteller haben, mögen sich bitte raushalten.

Zu der Thematik einen eigenen Faden zu eröffnen, steht jedem frei.

Schönes Wochende
Jürgen
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +

Geändert von Juergen (17.02.17 14:45)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1266644 - 17.02.17 17:14 Re: Radtour im Frühjahr [Re: ]
Keine Ahnung
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7017
Deine Bitte wird sicher erfüllt werden. Allerdings muss ich den Kritikern auch recht geben. Wenn man hier eine Anfrage startet und dann etliche Antworten erhält, gebietet es die Höflichkeit, mitzuteilen, dass man evtl. an den Antworten gar nicht mehr interessiert ist. Hierfür hätte eine kurze Mitteilung genügt. Du musst ja auch an die denken, die sich die Mühe machen, auf Deine Anfrage einen Beitrag zu schreiben. Details können - wie Jürgen angedeutet hat - dann natürlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit per PN diskutiert werden. Es ging bei der Kritik lediglich um die Bitte, nach einer Anfrage kurz mitzuteilen, ob weitere Angebote überhaupt noch gewünscht werden. Der Vergleich mit dem Marktplatz ist durchaus korrekt.

Aber Dein Anliegen wird gerne den Administratoren vorgelegt. Gleichzeitig schließe ich den Faden, um darzulegen, dass die Fragestellerin an weiteren Antworten nicht interessiert ist.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de