Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
34 Mitglieder (Hansflo, silbermöwe, gera, Philueb, salabim, amseld, didiowl, cyclerps, JohnyW, 11 unsichtbar), 119 Gäste und 209 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25474 Mitglieder
84799 Themen
1284160 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 4033 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1241029 - 15.10.16 17:49 Patria Terra: Mit "Langos" nach China
Dr. Rock
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 175
Unterwegs in Vereinigte Staaten von Amerika

Die Eröffnung dieses Unterbereiches möchte ich als Anlass nehmen, mein Rad erneut vorzustellen. Die ursprüngliche Vorstellung übernahm damals Mario, was mich ziemlich stolz machte: mein Rad in dieser exquisiten Sammlung weit gereister Räder. Ich hatte mir vorher sämtliche Räder in UR angesehn (ich war Student und es war Klausurenzeit ;-) ) und träumte selbst von großen Reisen. UR 4: Erst der Anfang...

Diese Zeilen enstehen in China, in einem Hotel mit guter Interentverbingung, draußen fegt ein Wüstensturm durchs Land und ich genieße die Vorfreude auf die kommenden Pausetage. Was damals (2011) noch in weiter Ferne lag, sollte Wirklichkeit werden: eine lange Radtour Richtung Osten mit viel Zeit im Gepäck (Reisebericht). Nach 11000 km auf dieser Reise (und noch mal so vielen davor) hat das Rad alle Erwartungen erfüllt.





Die Änderungen, die es gab, fanden vor allem im Cockpit statt: Der Syntace VRO Vorbau bietet genau die richtige Verstellmöglichkeit, die ich mir gewünscht hatte. Ansonsten ist der übliche Kram verbaut ( Liste der verbauten Teile) .



Die Schildkrötenhupe ist eines der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände und zieht Polizisten und Soldaten spätestens seit der Türkei geradezu magisch an. An jeder schwer bewachten Grenze bricht die Schildi das Eis - will man 10 schwer bewaffnete aserbaidschanische Soldaten, die statt Namen nur ihre Blutgruppe auf der Jacke tragen, zum Lachen bringen - einfach die Schildi betätigen, schon können die Taschen geschlossen bleiben und die Kontrolle sparen wir uns. Die Titanplatte, die mit Kabelbindern am Vorbau befestigt ist, soll mich daran erinnern, es in der Abfahrt nicht zu übertreiben - die war mal ein Jahr an meinem Schlüsselbein befestigt.



Lange habe ich nach einem passenden Namen für mein treues Stahlross gesucht. In Ungarn war klar: Langos, nach meinem Lieblingsessen hier.



Was mich stört:
Neben der bekannten problematischen Ständeranbringung stört mich ein Flattern des Rahmens, das bei mir insbesondere bei größere Beladung der Lowrider vorkommt (aber auch ohne Last) und das Maß des Sattelrohrs, das den Kauf einer passenden Sattelstütze zum Krampf werden lässt. Das Flattern ist nicht weiter schlimm, auch bei 80 km/h bergab kann ich mich voll auf das Rad verlassen, Freihändigfahren ist halt nicht drin ;-)



Ich hoffe auf viele weitere Kilometer mit "Langos" das Ziel ist Singapur, wie es danach weiter geht, steht noch in den Sternen.







Grüße aus dem Reich der Mitte, Daniel




Geändert von Juergen (19.10.16 11:56)
Änderungsgrund: Auf Wunsch des Autors: Links wieder in Bilder umgewandelt
Nach oben   Versenden Drucken
#1241059 - 15.10.16 19:24 Re: Patria Terra: Mit "Langos" nach China [Re: Dr. Rock]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 6480

Die Breite von 1024 Pixeln sollte beim Einbinden der Bilder nicht überschritten werden. Siehe auch HowTo: Bilder in Beiträge einfügen (Forum)

Jetzt bitte ich dich, die Bilder zu überschreiben. Alternativ müsste ich sie in Links umwandeln. Das ist dann nicht so schön.
Ansonsten: Schönes Rad und weiterhin gute Fahrt! schmunzel

Wenn das mit dem Überschreiben der Bilder nicht klappt, dann schreib nen neuen Bericht mit kleineren Bildern. Ich lösch dann den alten.

Danke
Jürgen
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1241166 - 16.10.16 05:02 Re: Patria Terra: Mit "Langos" nach China [Re: Juergen]
Dr. Rock
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 175
Unterwegs in Vereinigte Staaten von Amerika

Sorry für die zusätzliche Arbeit. War doch zu überambitioniert, das von unterwegs zu machen. Bei mir ist die Runterskalierung voreingestellt, die Bilder sahen passend aus. Ich hab dir eine PN geschrieben.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1241953 - 19.10.16 12:10 Re: Patria Terra: Mit "Langos" nach China [Re: Dr. Rock]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 6480
Hallo Daniel,
danke für deine Mühe, die Bilder zu verkleinern. Jetzt liest sich dein Update doch viel einfacher. lach

Einen ganz herzlichen Gruß ins Reich der Mitte und allzeit gute Fahrt
Jürgen
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1241956 - 19.10.16 12:16 Re: Patria Terra: Mit "Langos" nach China [Re: Juergen]
Dr. Rock
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 175
Unterwegs in Vereinigte Staaten von Amerika

Merci.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de