Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
17 Mitglieder (Teveya, iassu, jan13, moo, StefanMKA, uri63, cterres, 6 unsichtbar), 54 Gäste und 240 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25706 Mitglieder
85741 Themen
1300902 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3949 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 7  1 2 3 4 5 6 7 >
Themenoptionen
#1196430 - 08.03.16 23:03 Kaffee
Pedaltiger
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 136
wie haltet ihr das mit diesen Gesöff?
Bis jetzt hab ich mich bei allen Radtouren überraschn lassen, wann ich den ersten Kaffee bekomm.
Ich brauch ihn aber eigentlich morgens als erstes und da ja eigentlich morgens dann doch ziemlich viel Aktion angesagt ist, weiss ich nicht wie ich dies bis jetzt überlebt habe.
Doch jetzt bin mittlerweil reif dafür, das Transportvolumen etwas auszubreiten.

Wie macht ihr das ?
Was benutzt ihr dafür?
Welcher Kocher?

Eigentlich bin ich in dieser Hinsicht sehr verwöhnt,
und bin jetzt auch alt genug um darauf nicht mehr zu verzichten.
Jegliche Hinweise werden wohlwollend zur Kenntnis genommen und geprüft ;-)

Torsten
Nach oben   Versenden Drucken
#1196435 - 08.03.16 23:11 Re: Kaffee [Re: Pedaltiger]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 17623
"Wohlwollende Prüfung" könnte aufwendiger sein, als du dir träumen läßt. Gib einfach mal das Zauberwort "Kaffee" in die Suchfunktion ein (im Betreff anzeigen reicht). Ich hoffe, du kannst dir ein kurzfristiges sabbatical gönnen.
Gruß Andreas
Die Ungeduld hilft selten weiter: wer warten kann, wird früher heiter.
Nordgriechenland im November

Geändert von iassu (08.03.16 23:11)
Nach oben   Versenden Drucken
#1196437 - 08.03.16 23:16 Re: Kaffee [Re: iassu]
Pedaltiger
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 136
hab ich gemacht, hab ich gemacht, 500 Treffer, 4-5 gelesen ohne Kaffee deshalb ...
Nach oben   Versenden Drucken
#1196439 - 08.03.16 23:25 Re: Kaffee [Re: Pedaltiger]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 17623
Hier und dort und da und hier und dort und da sollten die einen oder anderen Stellungnahmen zu finden sein. Ansonsten mein ultimativer Rat:
Espresso soll sein:
Schwarz wie die Nacht, heiß wie die Hölle und süß wie die Liebe. Ähm, glaub andersherum: Heiß wie die Liebe, schwarz wie die Hölle, ....nein, ähm, egal.
Gruß Andreas
Die Ungeduld hilft selten weiter: wer warten kann, wird früher heiter.
Nordgriechenland im November

Geändert von iassu (08.03.16 23:28)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1196440 - 08.03.16 23:26 Re: Kaffee [Re: Pedaltiger]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11653
In Antwort auf: Pedaltiger
hab ich gemacht, hab ich gemacht, 500 Treffer, 4-5 gelesen ohne Kaffee deshalb ...
Dann liest du vermutlich die kommenden Wiedholungen auch nicht.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1196442 - 08.03.16 23:31 Re: Kaffee [Re: Pedaltiger]
felixs
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 961
Zitat:
Wie macht ihr das ?


Ich ersetzte den Kaffee vor der Zubereitung durch Tee.
schöne Grüße
Felix
Nach oben   Versenden Drucken
#1196443 - 08.03.16 23:33 Re: Kaffee [Re: iassu]
Pedaltiger
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 136
merci, muss jetzt lesen ...
schwarz stark gut ;-)
und dann mit Milch für Warmduscher am Morgen ;-)
Nach oben   Versenden Drucken
#1196446 - 08.03.16 23:41 Re: Kaffee [Re: Pedaltiger]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1733
In Antwort auf: Pedaltiger
Ich brauch ihn aber eigentlich morgens als erstes und da ja eigentlich morgens dann doch ziemlich viel Aktion angesagt ist, weiss ich nicht wie ich dies bis jetzt überlebt habe.
Doch jetzt bin mittlerweil reif dafür, das Transportvolumen etwas auszubreiten.
Wie macht ihr das ?
Was benutzt ihr dafür?
Welcher Kocher?
Eigentlich bin ich in dieser Hinsicht sehr verwöhnt,
und bin jetzt auch alt genug um darauf nicht mehr zu verzichten.
Jegliche Hinweise werden wohlwollend zur Kenntnis genommen und geprüft ;-)

"Eigentlich" ist ein sehr gutes Stichwort. Du hast nämlich die Kaffeemühle vergessen. Was wir von den Markenröstereien hier gemahlen als "Kaffee" vorgesetzt bekommen ist eigentlich eher unbekömmlich... krank
Bei all dem Aufwand mit ganzen Bohnen sehe ich es auf Radreisen eher pragmatisch - der billigste lösliche Mokka dröhnt ausreichend um morgens auf die Beine ( oder auf die Pedale ) zu kommen und mit nur trinkheiß benötigtem Wasser kann man auch ein paar Gaskartuschen weniger ins Gepäck packen. zwinker
Ergänzung:
Zitat:
und dann mit Milch für Warmduscher
Mit der Milch halte ich es genau so. Vollmilchpulver für Bäckereien ist deutlich leichter als Vollmilch und beides mit kaltem Wasser gut geschüttelt ergibt in der Mittagssonne einen erfrischenden Eiskaffee.
Ein Fahrrad von der Stange? So kompromißbereit bin ich nun auch wieder nicht...

Geändert von Stylist Robert (08.03.16 23:46)
Nach oben   Versenden Drucken
#1196454 - 09.03.16 00:12 Re: Kaffee [Re: Pedaltiger]
Mike42
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2200
Löskaffee. Schmeckt okay, ist einfach zu transportieren und reinigen (Becher ausspülen).

Ich finde heißen Kaffee oder Tee in der Früh toll weil man sich dann eher überwindet den kuscheligen Schlafsack/Decke zu verlassen um das taunasse, kalte Zelt abzubauen.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1196456 - 09.03.16 00:38 Re: Kaffee [Re: Mike42]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 17623
In Antwort auf: Mike42
.... um das taunasse, kalte Zelt abzubauen.

schockiert wo fährst du denn spazieren?!?!? schockiert
Gruß Andreas
Die Ungeduld hilft selten weiter: wer warten kann, wird früher heiter.
Nordgriechenland im November
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1196459 - 09.03.16 00:48 Re: Kaffee [Re: iassu]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1733
In Antwort auf: iassu
In Antwort auf: Mike42
.... um das taunasse, kalte Zelt abzubauen.

schockiert wo fährst du denn spazieren?!?!? schockiert
im Tauerngebirge
Ein Fahrrad von der Stange? So kompromißbereit bin ich nun auch wieder nicht...
Nach oben   Versenden Drucken
#1196460 - 09.03.16 04:29 Re: Kaffee [Re: Pedaltiger]
Holger
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13982
In Antwort auf: Pedaltiger
wie haltet ihr das mit diesen Gesöff?[...]

Ich halte "Gesöff" für die exakt richtige Bezeichnung und bin schon seit Geburt ein erfolgreicher Kaffeefaster. Denn, ich fürchte, ich wiederhole mich jetzt: Kaffee schmeckt nicht.
.
Nach oben   Versenden Drucken
#1196461 - 09.03.16 04:34 Re: Kaffee [Re: felixs]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 30855
Zitat:
Ich ersetzte den Kaffee vor der Zubereitung durch Tee.

Volle Zustimmung, nur ignoriere ich Kaffee schon im Laden. Allerdings ist zu befürchten, dass kaffeetrinkende Bauausen dafür kein Verständnis entwickeln können.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#1196463 - 09.03.16 06:26 Re: Kaffee [Re: Falk]
Odenthaler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 684
Im Karneval bin ich auf die Idee gekommen, dass ich in der Fastenzeit Kaffee durch Tee ersetzen könnte. Ich kann, aber es macht KEINE GUTE LAUNE entsetzt

Auf Reisen gibts die Instantkomplettlösung von Jacobs und hier und da einen richtigen Kaffee.

LG
Nach oben   Versenden Drucken
#1196468 - 09.03.16 07:19 Re: Kaffee [Re: Odenthaler]
cyclerps
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2021
So ist es. Auch ich ziehe den nicht schmeckenden löslichen Kaffee vor bevor ich Tee trinken würde. Ich kenne aber einen unserer Forumisti hier der extra so eine italienische Kaffeekanne mitschleppt (gesehen in Offenburg). grins
Gruss
Markus
Forza Victoria !
Nach oben   Versenden Drucken
#1196471 - 09.03.16 07:45 Re: Kaffee [Re: Pedaltiger]
Hulle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 721
In Antwort auf: Pedaltiger
Wie macht ihr das ?
schnell hübsch machen, Geraffel zusammenpacken und Bäcker suchen gehen (falls das Suchen nicht schon am Vorabend erledigt wurde), Kaffee bestellen, geniessen, fertig, weiterradeln listig .
Gruß, Florian
Nach oben   Versenden Drucken
#1196474 - 09.03.16 08:10 Re: Kaffee [Re: Pedaltiger]
FordPrefect
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2478
Wenn - dann türkischen Mokka - schwarz wie die Nacht, stark wie ein Löwe und süß wie die Liebe.....

Vorteile: Keine Filter oder ähnliches Gedöns - am besten gleich in der Blechtasse kochen - spart Geld, Volumen, Gewicht und Arbeit grins und schmeckt ! (mir)

Ich halte es in Frankreich aber in der Regel noch einfacher: Kurzer Stop an Bäckerei oder Cafe am Wegesrand und dann: Café + Croissant + Cigarette.......


grins Micha

-------------------------------------------------------
Always look on the bright side of life !

Geändert von FordPrefect (09.03.16 08:10)
Nach oben   Versenden Drucken
#1196481 - 09.03.16 09:02 Re: Kaffee [Re: Pedaltiger]
kosemuckel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 824
In Antwort auf: Pedaltiger
Was benutzt ihr dafür?
Wasser und diesen löslichen Espresso
In Antwort auf: Pedaltiger
Welcher Kocher?
Optimus Elektra FE
Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke.
https://www.caminaro.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1196496 - 09.03.16 10:00 Re: Kaffee [Re: Pedaltiger]
IndianaWalross
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1021
Männe ist ja auch so ein Kaffeetrinker... wird auf unserem Trangia ganz stinknormal Wasser gekocht - bei mir kommt Tee rein, bei Schatzi das Gesöff und fertig. Füllt er sich ab.
Sollte er den Drang nach "richtigem" Kaffee versprüren, fahren wir mal irgendwo ran zwischendurch. Bevor wir da ne halbe Kaffeemaschine mit uns rumschleppen und 2stündige Rituale zelebrieren...
Nach oben   Versenden Drucken
#1196507 - 09.03.16 10:46 Re: Kaffee [Re: Pedaltiger]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 8750
Moin Torsten,
bevor ich auf Hotelübernachtungen umstieg, bereitete ich mir mittels des bekannten Ortliebhalters die beliebte Spezialität "Filterkaffee".

Wie würde ich das Thema angehen, wenn ich heute einen autarken Unterwegskaffee bräuchte?:
Ich würde mir mittels meines Hydraulik Know-hows eine leichte Apparatur konzipieren und bauen, welche es ermöglicht, die bekannten Kaffeekapseln zur Kaffeebereitung zu nutzen. Die dazu erforderliche Tüftelei würde mir an etlichen langen Winterabenden einen nachhaltigen Lustgewinn verschaffen.
Bis denne,
HeinzH.

Demokratie lebt vom selbstbestimmten Mitmachen der Bürger...

Geändert von HeinzH. (09.03.16 10:53)
Nach oben   Versenden Drucken
#1196508 - 09.03.16 10:53 Re: Kaffee [Re: Pedaltiger]
Schwarzwaldsteff
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 423
Auch ich bevorzuge. Pfefferminztee aus eigenem Anbau.
Gesund, nachhaltig, bio, fair, regional, günstig und nicht an der Börse gehandelt. Was man vom Kaffee nicht unbedingt behaupten kann. Zumal das die Droge auch pro Tasse mehr wiegt als mein getrockneter „grünes Gold“. (für die Gewichtsfetischisten :-) )

Gruße aus dem Schnee
Nach oben   Versenden Drucken
#1196514 - 09.03.16 11:03 Re: Kaffee [Re: Pedaltiger]
Hasenbraten
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 524
Ich habe immer diese Pastillen in der Lenkertasche dabei. Außerdem gönne ich mir die eine oder andere Tasse Kaffee im Cafe.

Grüße
Gregor
Nach oben   Versenden Drucken
#1196527 - 09.03.16 12:03 Re: Kaffee [Re: Pedaltiger]
silbermöwe
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 220
Moin,
ich schleppe so ein Teil für leckeren Kaffeegenuss durch die Gegend. Wenn möglich kaufe ich grob gemahlenen Kaffee.Die Kanne hat bei mir ihren Platz in einer Außentasche an den Ortliebs gefunden. Zusammen mit Filterkaffee und Tasse.

Und so kann das dann aussehen. Der Hocker für die komfortabele Verköstigung fehlt noch auf dem Bild.

Bis denne
Dirk
(demideTira)
Nach oben   Versenden Drucken
#1196528 - 09.03.16 12:11 Re: Kaffee [Re: Pedaltiger]
qx87
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 454
Lies Dich mal etwas ein bei 'aeropress' ein sehr simples, transportables gerät. Und es produziert soliden kaffee, aber nicht literweise. Meine italienische freundin ist ganz zufrieden damit.

Geändert von qx87 (09.03.16 12:12)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1196532 - 09.03.16 12:22 Re: Kaffee [Re: Hulle]
hopi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2536
In Antwort auf: Hulle
In Antwort auf: Pedaltiger
Wie macht ihr das ?
schnell hübsch machen, Geraffel zusammenpacken und . . .
seit ich mal mangels Alternative völlig durchschwitzt in einem sündhaft teuren Nobelrestaurant irgendwo in der Mitte Frankreichs von einem Kellner direkt in die Mitte des Lokals geführt und dann auch noch trotz meines dem Ambiente kaum angepassten Outfits bestens bedient wurde, mache ich mir über derartige “Nebensächlichkeiten“ keine Gedanken mehr. Wenn ich Durst oder Hunger verspüre, geht's in den nächsten Gastronomiebetrieb. Unterwegs habe ich eh keine andere Wahl. Ich reise immer ohne “Küchenausrüstung“
"If you want something done, do it yourself."
Nach oben   Versenden Drucken
#1196535 - 09.03.16 12:45 Re: Kaffee [Re: silbermöwe]
Ulli Gue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1748
In Antwort auf: silbermöwe
Und so kann das dann aussehen. Der Hocker für die komfortabele Verköstigung fehlt noch auf dem Bild.
Bis denne

bravo
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1196537 - 09.03.16 12:52 Re: Kaffee [Re: Pedaltiger]
jutta
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3785
Der Kaffee-Äpp sachste was de willst: Ladde, Bresso, Tschino, ...
Der kommt dann per Drohne.
Gruß Jutta
Nach oben   Versenden Drucken
#1196540 - 09.03.16 13:06 Re: Kaffee [Re: Pedaltiger]
BvH
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 297
Da ich immer in Pensionen oder Hotels übernachte, ich die Kaffeebeschaffung kein Problem. Wenn ich den aber schon morgens trinken müsste, würde ich auf Radreisen verzichten schmunzel

Ich bin Kalttrinker, morgens gibt es anstandshalber Pfefferminztee. Frühestens am Nachmittag zu einem Stück Kuchen trinke ich einen Kaffee (und das nur, wenn ich viel Lust drauf habe oder mir sehr kalt ist).

Wobei: Ein leckerer Eiscafé auf einem sonnigen und gemütlichen Platz mit Ausguck macht schon Spaß.

Guten Appetit.

Bettina
Was ist eine Signatur?
Nach oben   Versenden Drucken
#1196542 - 09.03.16 13:32 Re: Kaffee [Re: Pedaltiger]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15800
In Antwort auf: Pedaltiger
Wie macht ihr das ?
Was benutzt ihr dafür?
Welcher Kocher?

Nach Aufwachen wird als erstes die Isomatte eingerollt, dann raus aus dem Zelt und Kaffeewasser ansetzen. Während das kocht, fange ich schon an, Klamotten einzupacken oder sowas.

Wenn das Wasser kocht -> Kaffeepulver aufgießen. Idealerweise nehme ich türkischen, griechischen oder montenegrinischen staubfein gemahlenen Mokka. Der ist erstens lecker, und zweitens fliegen einem die Körner nicht im Mund herum. schmunzel lach Dazu gibts in der Regel Kaffeeweißer und ggf. kristalline Saccharose.

Den Kaffee im Topf aufzukochen schmeckt zwar noch besser, ist aber ein ziemliche Sauerei beim Putzen. Und man muss Aufpassen, dass er nicht überkocht. Oder man macht die Variante, gleich in der Blechtasse zu kochen. Dann ist die Tasse aber sauheiß, und ich verbrenne mir den Mund...

Kocher: Ibs. wenn es nur ums Kaffeekochen geht, kann ich die Modell von Jetboil SEEEHR empfehlen (Link zu Decathlon).

Von löslichem Nescafé bis ich total weggekommen. Das Zeug ist für mich einfach nur noch ungenießbar. krank

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1196550 - 09.03.16 14:05 Re: Kaffee [Re: Toxxi]
dhomas
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1514
In Antwort auf: Toxxi
Von löslichem Nescafé bis ich total weggekommen. Das Zeug ist für mich einfach nur noch ungenießbar. krank


Ich mag's unterwegs gern, aber ist halt kein Kaffee.
Ist so wie mit alkoholfreiem Bier, kann schon schmecken, erinnert aber nicht mal entfernt an Bier.
Oder Tofu, das ist erstaunlich genießbar wenn man es mal nicht als Fleischersatz verwendet, sondern als das Gemüse das es ist.

Zum Thema: diverse Reisende und Backpacker haben mir schon Campingkaffee angeboten, aber noch nie war ein wirklich genießbarer dabei. Hoffentlich treff ich mal wen von euch unterwegs, vielleicht könnt ihr mich überzeugen!

Ansonsten braue ich bei Kälte manchmal einen extra starken und süßen schwarzen Tee während ich mein Zelt zusammenpacke. Da kann man kaum was falsch machen, außer man hat abends davor beim Abspülen geschlampt.... da steht man dann vor der Brühe und trinkt's trotzdem, das Wasser soll ja nicht verschwendet sein zwinker
"For if truth is in wine, then 'tis all but a whim
To think a man's true when the wine's not in him."

Geändert von dhomas (09.03.16 14:10)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 7  1 2 3 4 5 6 7 >


www.bikefreaks.de