Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
11 Mitglieder (LudgerDe, uri63, Rheinradler, salbedo, SchachRobert, 6 unsichtbar), 41 Gäste und 199 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25706 Mitglieder
85718 Themen
1300446 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3965 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 18 von 18  < 1 2 ... 16 17 18
Themenoptionen
#1267421 - 22.02.17 16:40 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: schneller66]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 8748
In Antwort auf: schneller66
Hi,
nett auch optisch schön.
Die Sprossenfenster und die Gardinen sind "der Bringer" lach
Bis denne,
HeinzH.
Demokratie lebt vom selbstbestimmten Mitmachen der Bürger...
Nach oben   Versenden Drucken
#1292023 - 07.07.17 18:04 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: schneller66]
schneller66
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 668
Hi,

so jetzt eine neue Zugmaschine. Damit ist der Wohnwagen gar nicht mehr zu merken wenn ich den E Motor etwas hoch stelle. Fahrverhalten genial. Muss schon zugeben das ein Trike wirklich ein recht ideales Reiserad ist.
https://www.dropbox.com/s/mu0fs5puhrd7nr2/DSC_0082.JPG?dl=0

Schöne Grüße Jürgen der jetzt in die Berge will mit dem Wohnwagen...
Nach oben   Versenden Drucken
#1292030 - 07.07.17 18:53 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: schneller66]
Odenthaler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 684
Da kannste nach ein paar Bier auch nicht umkippen bier bravo
Nach oben   Versenden Drucken
#1299855 - 28.08.17 08:07 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: schneller66]
Mütze
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1777
So, ich habe Schneller 66 die Maus abgekauft und bedanke mich nochmal für den freundlichen Empfang. Wer Fragen zur der kleinen Schwester des Walfischs hat, kann sich also an mich wenden.
- - - - - - - - - - - - - - - -
Schotter gehört in meinen Geldbeutel, nicht auf den Radweg. Grüßchen, Ruth http://missesvelominiservice.jimdo.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1299856 - 28.08.17 08:14 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: Mütze]
cyclerps
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2021
Wenn sich mit Wohnwagen einer auskennt dann ist es Jürgen. grins
Gruss
Markus
Forza Victoria !
Nach oben   Versenden Drucken
#1299933 - 28.08.17 14:30 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: cyclerps]
Mütze
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1777
Ja, das stimmt. Wenn ich mir die Maus so betrachte sehe ich genau, daß sich jemand bei der Konstruktion Gedanken gemacht hat.
- - - - - - - - - - - - - - - -
Schotter gehört in meinen Geldbeutel, nicht auf den Radweg. Grüßchen, Ruth http://missesvelominiservice.jimdo.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1300014 - 29.08.17 08:17 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: Mütze]
schneller66
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 668
Hi,

ja ich wünsche viel Spaß und viel Einsatzzeit für die Maus. Es sollten alle kleinen Schwachstellen raus sein da Sie schon so 2000 kmm gelaufen ist. Es bleibt ein Prototyp an dem Mütze noch ein bißchen Verbessern kann aber so was macht ja auch Spaß. Selbstverständlich gibt es Hilfe in jeder Form von meiner Seite.

Da ich mein Industrieprojekt jetzt ziemlich fertig habe werde ich den Winter wieder mehr in Sachen Anhänger machen. Es wird eine Seite im Netz bis Januar 18 geben und ein kleines Angebot an Anhängern mit Schwerpunkt Reichweitenextender.

Gut ist das über das Industrieprojekt der Maschinenpark deutlich verbessert wurde und in Zukunft z.B. Alu geschweißt werden kann was zu schöneren Deichseln führen wird.An den Fähigkeiten in Compositwerkstoffen auch Verbessert das mehr Rohmaterial an einem Tag hergestellt werden kann obwohl die Werkstatt recht klein ist. Damit werden Kleinserien möglich.

Also es bleibt Spannend und wenn Jemand mal eine Idee für was ungewöhnliches in Sachen Fahrrad hat meine Ohren sind für so was offen...

Schöne Grüße Jürgen
Nach oben   Versenden Drucken
#1301532 - 09.09.17 12:45 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: schneller66]
pwe
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4
Hallo zusammen,

angeregt durch diesen Thread hab ich mich auch an einem Schlafanhänger versucht, aber in einer Faltversion.Hier ein paar Bilder zum jetzigen Stand. Das Stoffverdeck fehlt noch.Der Hänger wiegt nach den Angaben aus meinem CAD ca. 16kg wenn er fertig ist, ohne die Weber-Kupplung. Aufbau aus vernieteten / verschraubten Al-Profilen und Jakodur Hartschaumplatten aus dem Baumarkt.
[img]https://www.dropbox.com/s/aq1zo4w3f0b37r5/DSC_0023.JPG?dl=0[/img]
[img]https://www.dropbox.com/s/x4gshczs3fqnuem/DSC_0024.JPG?dl=0[/img]
[img]https://www.dropbox.com/s/1vcgvnoutd3xej6/DSC_0025.JPG?dl=0[/img]
[img]https://www.dropbox.com/s/7nilyj2u5gq83we/PWE-ENG-009522.jpg?dl=0[/img]

Schöne Grüße
Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1301568 - 09.09.17 15:58 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: pwe]
schneller66
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 668
Hi,
sehr schön. 16kg wären ein gutes Gewicht. Allerdings leider keine Solarzellen drauf.

Nur was ich glaube ist das viele hier den Windwiderstand überbewerten. Und die Faltlösungen müssen halt auch immer erst aufgebaut werden. Da sehe ich persönlich dann nicht wirklich den Vorteil zu einem Wurfzelt. Sprich man handelt sich durch die Breite die Nachteile beim Drängelgitter ein hat dann aber nicht die Vorteile vollständig die ein Hardwohnwagen hat.

Aber warten wir mal ab wie die Praxiserfahrungen sind wenn mal 2000 km mit dem Wagen gefahren wurden...

Schöne Grüße Jürgen der den Projekten grundsätzlich positiv gegenüber steht...
Nach oben   Versenden Drucken
#1301587 - 09.09.17 17:48 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: schneller66]
pwe
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4
Hallo Jürgen,

Solarzellen sollen auch drauf. Dazu werde ich noch den ein oder anderen Rat von dir brauchen. Gerne würde ich auch einen Versuch mit einem Nabenmotor in einem Anhängerrad machen, gesteuert über einen Tretsensor mit Funk im Zugrad, um das Gewicht des Anhängers auszugleichen. Ich weiß, nicht erlaubt, aber der Spieltrieb..
Auf und zugeklappen geht recht schnell und das Schlafgeraffel kann ja bleiben wo es ist,
aber stimmt schon, muss sich erst mal bewähren. Ich denke z.B., dass z.B. Kondenswasser innen an der Plane beim Zusammenfalten das Schlafzeug / Gepäck nass machen könnte.

Gruß, Peter
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1301631 - 10.09.17 06:52 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: pwe]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17359
Warum der enorme Aufwand ,wenn man das Gewicht des Hängers wesentlich leichter durch weglassen kompensieren kann. Einfach durch ein geräumiges 3kg Zelt ersetzen.
Hat dann auch Platz für 2 Personen.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1301636 - 10.09.17 08:05 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: Job]
Spargel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4585
Warum der enorme Aufwand mit Zelt und Kocher, wenn man in jedem Kaff eine Unterkunft und in jedem dritten Kaff ein 4+ Sterne Hotel findet? zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#1301640 - 10.09.17 09:17 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: pwe]
schneller66
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 668
Hi,

meines Wissens ist es nicht verboten einen Pedelec gemäßen Motor in den Anhänger zu nehmen. Darf dann nur keine Motor mehr im Zugfahrzeug sein.

Schöne Grüße Jürgen
Nach oben   Versenden Drucken
#1301645 - 10.09.17 09:55 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: schneller66]
StefanMKA
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 146
ja, gibt es auch kommerziell ...
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1301664 - 10.09.17 12:35 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: Job]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4991
Unterwegs in Französische Südpolar-Territorien

In Antwort auf: Job
Warum der enorme Aufwand ,wenn man das Gewicht des Hängers wesentlich leichter durch weglassen kompensieren kann. Einfach durch ein geräumiges 3kg Zelt ersetzen.
Hat dann auch Platz für 2 Personen.

Naja, aber dann hat man ja gar keinen Vorwand für die Totalelektrifizierung mehr teuflisch SCNR
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1301674 - 10.09.17 13:44 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: panta-rhei]
Oldmarty
Mitglied
anwesend und fröhlich anwesend
Beiträge: 5970
In Antwort auf: panta-rhei
In Antwort auf: Job
Warum der enorme Aufwand ,wenn man das Gewicht des Hängers wesentlich leichter durch weglassen kompensieren kann. Einfach durch ein geräumiges 3kg Zelt ersetzen.
Hat dann auch Platz für 2 Personen.

Naja, aber dann hat man ja gar keinen Vorwand für die Totalelektrifizierung mehr teuflisch SCNR



ihr 2 seit langweilig müde
generelles Koppschüttel (auf Wunsch geändert)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1301680 - 10.09.17 15:59 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: Oldmarty]
RobRoll
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 479
Genau, bleibt doch Zuhause... zwinker grins
Hole im Leben mehr Luft und gebe dafür weniger Gas. (Harry Ramelli)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1301733 - 10.09.17 22:00 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: RobRoll]
rolf7977
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1022
In Antwort auf: RobRoll
Genau, bleibt doch Zuhause... zwinker grins


Und wenn man zu Hause die Möbel umstellt, kann man da ganz toll Urlaub machen.

Rolf

Geändert von rolf7977 (10.09.17 22:01)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1301774 - 11.09.17 10:37 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: schneller66]
Flachländer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 491
In Antwort auf: schneller66
Nur was ich glaube ist das viele hier den Windwiderstand überbewerten.


Ist die Frage nicht eher wie schnell man relativ zum Wind unterwegs sein will? Bei gemütlichem Rollen ist es wirklich egal, beim Klettern in den Bergen auch, aber im Flachen bei Gegenwind ...
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1301808 - 11.09.17 13:48 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: Job]
Mütze
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1777
Hi Job und Spargel,
klar kann man mit 4 Packtaschen und Zelt reisen, klar kann man mit Leichtgepäck reisen und in Hotels übernachten, es ist eben auch Geschmackssache.

Ich reise seit Jahren mit Zelt, ich liebe diese Art des Reisens, aber jetzt wird mit Zelt (mit seinen sechzehn Jahren) allmählich alt, ist nicht mehr so ganz dicht, und angesichts der durchgescheuerten Stellen wird da auch nicht mehr viel zu machen sein.
Deswegen habe ich mich jetzt nach etwas anderem umgeschaut, werde aber auch weiterhin zelten. Ich liebe mein Unabhängigkeit. In Hotels übernachten ist nicht so mein Ding. Mit dem Anhänger stelle ich mich irgendwo hin und ... er ist irgendwie urgemütlich.

Aber, wie gesagt, das ist auch alles Geschmackssache.
- - - - - - - - - - - - - - - -
Schotter gehört in meinen Geldbeutel, nicht auf den Radweg. Grüßchen, Ruth http://missesvelominiservice.jimdo.com
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1301838 - 11.09.17 16:59 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: Mütze]
Spargel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4585
Ich wollte ja gar nicht Hotels empfehlen, ich überspitzte nur die vorherige Gewichtsoptimierung mittels Anhängerverzicht. zwinker

Meine Gewichtsoptimierung bei Einwochentouren ist eher Zeltverzicht bei Schlafsackmitnahme, meist ist's Wetter gut genug für dachfrei, grad in Wäldern, oder man findet Unterstände; spätestens nach drei oder vier Tagen "braucht" es zum alles gründlich Waschen eh eine Pension oder Hotel. Da hülfe der Wohnwagen auch nicht, der ist zu klein für ne Waschmaschine. grins

ciao, Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#1301898 - 12.09.17 08:12 Re: Wohnwagen fürs Fahrrad [Re: Spargel]
Mütze
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1777
Ja, ich verstehe schon.
Den Anhänger habe ich ja jetzt noch nicht sooo lange, bei den paar Probefahrten hat sich aber erwiesen, daß das Gewicht des Anhängers beim Fahren weit weniger auffällt, als ich gedacht hätte.
Mit Packtaschen für eine mehrtägige Reise transportiere ich 14 kg Gewicht. Der Anhänger leer wiegt so gegen die 20 kg. Trotzdem fährt sich das Gespann wesentlich leichter. Meinen Hausberg komme ich mit Anhänger im 4. Gang hoch, mit gefüllten Packtaschen nur im 2.
- - - - - - - - - - - - - - - -
Schotter gehört in meinen Geldbeutel, nicht auf den Radweg. Grüßchen, Ruth http://missesvelominiservice.jimdo.com
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 18 von 18  < 1 2 ... 16 17 18


www.bikefreaks.de