Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
4 Mitglieder (iassu, JDV, 2 unsichtbar), 25 Gäste und 204 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25706 Mitglieder
85735 Themen
1300725 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3955 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1301546 - 09.09.17 14:41 Vom Äquator (Ecuador) nach Cancun (Mexiko)
pedalfredo
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 4
Hola,
wer will mich , Alfred Mähr, Schwabe aus Süddeutschland, 68 Jahre alt, Anfang 2018 (Januar bis April ) durch Süd- und Mittelamerika begleiten?
Der Start ist in Quito/Ecuador geplant. Dann geht es durch Kolumbien, Panama, Costa Rica, Nicaragua, Honduras, Guatemala, Belize, nach Cancun/Mexiko.
Wenn Du Interesse, aber nicht soviel Zeit hast, kannst Du gerne auch Teilstücke mitfahren.
Falls Du mehr über mich erfahren willst, kannst Du gerne meine Homepage besuchen www.albrima.de/pedalfredo
Freue mich, von Dir zu hören.
Nach oben   Versenden Drucken
#1302309 - 14.09.17 22:18 Re: Vom Äquator (Ecuador) nach Cancun (Mexiko) [Re: pedalfredo]
stekuli55
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 194
Hallo Alfred, ich fahre die Strecke in Gegenrichtung, ab 14.01.18 von Cancun nach Panama-City, von dort Rückflug am 07.03.. Vielleicht treffen wir uns unterwegs mal auf ein Bier und zum Erfahrungsaustausch.
Gruß Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1307188 - 22.10.17 20:37 Re: Vom Äquator (Ecuador) nach Cancun (Mexiko) [Re: stekuli55]
pedalfredo
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 4
HALLO STEFAN,
ENTSCHULDIGE, HABE DEINE ANTWORT GERADE ERST GELESEN.
DAS WÄRE NATÜRLICH AUCH EINE VARIANTE, DIE STRECKE IN DIE ANDERE RICHTUNG ZU FAHREN. MACHST DU DAS ALLEINE? WÄRE EINE BEGLEITUNG MÖGLICH? WENN JA, WIE SIEHT DEINE STRECKENPLANUNG AUS?
VIELEN DANK FÜR EINE ANTWORT.
GRUß ALFRED
Nach oben   Versenden Drucken
#1307194 - 22.10.17 21:44 Re: Vom Äquator (Ecuador) nach Cancun (Mexiko) [Re: pedalfredo]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 6746
Bitte schreibe nicht alles in Großbuchstaben. Dies wird als SCHREIEN aufgefasst und ist SEHR UNHÖFLICH. NA, WIE LIEST SICH DAS?!? siehe auch: http://www.rad-forum.de/faq#rules
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1307205 - 22.10.17 23:12 Re: Vom Äquator (Ecuador) nach Cancun (Mexiko) [Re: pedalfredo]
stekuli55
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 194
Hallo Alfred, nein, ich fahre nicht alleine, sondern gemeinsam mit einem Bekannten. Wir fliegen am 14.01. nach Cancun und starten dann am 16.. Die bisherige Planung ist Cancun, Belize, Guatemala mit Tikal, Lago Atillan, Antigua. Dann runter an die Küste und nach El Salvador, Honduras, Nicaragua und Costa Rica. In Costa Rica rüber auf die Karibikseite und über Bocas del Tore und David bis Panama-City. Von dort am 05.03. zurück nach Berlin. Sind ca. 4.000 km, und ob wir das alles so schaffen, weiß ich heute auch noch nicht.
Wir reisen ohne Zelt und Kocher, ich hoffe, dass wir überall unterwegs was zum schlafen finden. Gebucht habe ich bisher nur die ersten beiden Nächte in Cancun und 2 Nächte in Tikal. Der Rest wird sich hoffentlich unterwegs ergeben.
Wie sehen denn Deine Pläne aus?
Gruß Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1307312 - 23.10.17 17:08 Re: Vom Äquator (Ecuador) nach Cancun (Mexiko) [Re: stekuli55]
pedalfredo
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 4
Hallo Stefan,
danke für Deine Antwort. Meine Tour ist ähnlich, nur eben in die andere Richtung. Habe meine Etappen im Detail auf komoot geplant. Super Tool für eine Reiseplanung. Kennst Du es? Wenn Du Dich dort einloggst und mir (Alfred Mähr) als Freund folgst, kannst Du die ganzen Etappen mit allen Angaben einsehen. Viel Spaß!
Ich werde voraussichtlich am 25.1. in Quito starten, dann in 4 Etappen zur kolumbianischen Grenze nach Tulcan und über Popayan,Cali, Medellin nach Cartagena. Boot nach Panama City. Ca, 1 März dann ungefähr Deine Tour rückwärts. Rückflug geplant ca. 15. April. Bisher habe ich noch nichts gebucht. Bin auch noch am überlegen, ob mit oder ohne Zelt. Wäre doch leichter, ohne zu reisen ....
Vielleicht werden wir uns doch irgendwo treffen ...
VG Alfred
Nach oben   Versenden Drucken
#1307361 - 24.10.17 02:11 Re: Vom Äquator (Ecuador) nach Cancun (Mexiko) [Re: pedalfredo]
Radreisender
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 743
Unterwegs in Vereinigte Staaten von Amerika

Hola Alfredo,
ich komme dir praktisch entgegen und bin gerade in San Francisco. Vielleicht trifft man sich unterweggs. Wäre schön und würde mich freuen.
Hasta luego
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1309470 - 06.11.17 19:35 Re: Vom Äquator (Ecuador) nach Cancun (Mexiko) [Re: pedalfredo]
Jan1979
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 32
Hallo Alfred,
bin 2013 von Cancún bis San José gefahren... Falls du Tipps brauchst :-)
LG
http://www.gpsies.com/
Benutzername: Jan1979
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de