Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
36 Mitglieder (benki, Oldmarty, Murmelmax, max saikels, 21 unsichtbar), 95 Gäste und 168 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25706 Mitglieder
85763 Themen
1301429 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3942 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1293762 - 17.07.17 19:59 Garmin Tageshöhenmeter
Jörg OS
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 943
Moin,

bei längeren Pausen schalte ich das Garmin Touch 35 aus um Strom zu sparen. Die Tageskilometer werden nach dem erneuten anschalten normal weiter gezählt und auch die Trackaufzeichnung lässt sich problemlos fortführen nur die summierten Höhenmeter werden dann immer auf 0 zurück gesetzt. Es gibt aber nur den Punkt "Anstieg gesamt" als Auswahl für die Anzeige, kein "Tageshöhenmeter" entsprechend den "Tageskilometerzähler".

Immerhin habe ich damit nun herausgefunden warum bei Etappen in den Östreichischen Alpen immer nur max. 600 HM angezeigt wurden.

Kann jemand das verhalten des Garmin bestätigen und/oder hat eine Lösung dafür?

Gruß

Jörg
Nach oben   Versenden Drucken
#1293855 - 18.07.17 12:54 Re: Garmin Tageshöhenmeter [Re: Jörg OS]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6822
Lass das Teil an, und Du hast keine Probleme
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.Forumstreffen Edersee 2014
Nach oben   Versenden Drucken
#1293866 - 18.07.17 13:32 Re: Garmin Tageshöhenmeter [Re: Jörg OS]
Ulli Gue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1754
Nur ein Gadanke, deshalb nur mal ausprobieren. Soweit ich mich erinnere, gibt es bei Garmin den Punkt Autokalibrierung der Höhe, die die Höhe nach dem Einschalten immer auf die (neu berechnete mehr oder weniger genaue) aktuelle Höhe einstellt. Evtl. hat diese Neuberechnung ja auch ein Zurücksetzen zur Folgle. Ich kann es aufgrund fehlender Garmingeräte nicht testen - ansonsten - wie schon geschrieben - anlassen.
Gruß Ulli
Nach oben   Versenden Drucken
#1293868 - 18.07.17 13:48 Re: Garmin Tageshöhenmeter [Re: Ulli Gue]
max saikels
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 518
Bezüglich Höhen, was mir schon öfters durch den Kopf gegangen ist, warum gibt es bei Garmin kein Datenfeld "Steigung", gemittelt über die letzten soundsoviel Trackpoints? Bei der Geschwindigkeit gehts doch auch.
Grüße, Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1293871 - 18.07.17 14:01 Re: Garmin Tageshöhenmeter [Re: max saikels]
Radix
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 302

Beim 64s gibts das Feld. Zeigt verständlicherweise etwas verzögert an, ist dann aber immer wie Weihnachten lach.
“When man invented the bicycle he reached the peak of his attainments.” Elizabeth West

Nach oben   Versenden Drucken
#1293873 - 18.07.17 14:07 Re: Garmin Tageshöhenmeter [Re: Radix]
max saikels
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 518
In Antwort auf: Radix
Beim 64s gibts das Feld.

Aha, danke!. Hab nur 60CSx.
Grüße, Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1293896 - 18.07.17 16:26 Re: Garmin Tageshöhenmeter [Re: max saikels]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12706
Hallo Max,
In Antwort auf: max saikels
In Antwort auf: Radix
Beim 64s gibts das Feld.

Aha, danke!. Hab nur 60CSx.

Da gibt es das Datenfeld (Höhen)meter pro Minute.

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#1293927 - 18.07.17 19:26 Re: Garmin Tageshöhenmeter [Re: Ulli Gue]
Jörg OS
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 943
In Antwort auf: Ulli Gue
Nur ein Gadanke, deshalb nur mal ausprobieren. Soweit ich mich erinnere, gibt es bei Garmin den Punkt Autokalibrierung der Höhe, die die Höhe nach dem Einschalten immer auf die (neu berechnete mehr oder weniger genaue) aktuelle Höhe einstellt. Evtl. hat diese Neuberechnung ja auch ein Zurücksetzen zur Folgle. Ich kann es aufgrund fehlender Garmingeräte nicht testen - ansonsten - wie schon geschrieben - anlassen.

Hallo Ulli,

danke für den Tipp, ich werde das mit der Autokalibrierung verfolgen. Das hatte ich auch schon als mögliche Ursache ins Auge gefasst.

Das Gerät einfach anlassen ist für mich auf Urlaubstour keine Alternative, da ist mir die Zeit bis ich die nächste Steckdose brauche doch wichtiger als die Höhenmeter. Außerdem muss man ja z.B. zum Akkuwechsel unterwegs das Gerät zwangsweise abschalten.

Gruß

Jörg
Nach oben   Versenden Drucken
#1299502 - 24.08.17 21:03 Re: Garmin Tageshöhenmeter [Re: Jörg OS]
Jörg OS
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 943
Tach,

ich muss nun gestehen das es wohl eine Mischung aus ungenauer Beobachtung und Fehlbedienung war. Der Effekt tritt wohl nur auf wenn man den Akku komplett leer fährt, also das Gerät selbständig wegen Strommangel ausgeht oder man den aktuellen Track speichert und damit die Reisedaten löscht.

Ansonsten bleiben alle Daten des aktuellen Tages auch beim Akkuwechsel erhalten wenn man vorher das Gerät ordnungsgemäß abschaltet. Lehre für mich: Spätestens 45 min nach der Meldung "Batterie schwach" den Akku wechseln, sofern ich an den Daten interessiert bin.

Gruß

Jörg
Nach oben   Versenden Drucken
#1299513 - 24.08.17 22:28 Re: Garmin Tageshöhenmeter [Re: Jörg OS]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14192
Besser noch: Sofort wechseln. Akkus mögen es gar nicht, wenn man sie "alle" macht.
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de