Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
32 Mitglieder (macbookmatthes, sebo, stekuli55, blue, benki, 16 unsichtbar), 82 Gäste und 168 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25706 Mitglieder
85763 Themen
1301429 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3942 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1293725 - 17.07.17 15:57 CrMo-Starrgabel für V-Brake & Disc mit Nabendynamolöchern?
auktionadmin
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 18
Hallo,

ich suche eine 26" CrMo-Starrgabel für V-Brake und Disc, weil ich irgendwann mal auf Disc umsteigen möchte. In die Gabel soll der Forumslader in der Ahead-Version passen und das Kabel durch Nabendynamolöcher geführt werden.

Das einzige was ich dazu wohl gefunden habe scheint es nicht mehr zu geben: Tange Cr-Mo Infinity für 60€

Kann mir jemand helfen ob es sowas noch gibt?
Viele Grüße aus Frankfurt am Main
Nach oben   Versenden Drucken
#1293730 - 17.07.17 16:18 Re: CrMo-Starrgabel für V-Brake & Disc mit Nabendynamolöchern? [Re: auktionadmin]
M.B
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 106
Hallo. Direkt auf Scheibe umrüsten, dann ist die Auswahl riesig. Dann kannst du dich auch bei 28" Trekkinggabeln umschauen und da sicher Fündig werden. Salsa Gabeln könnten auch noch gut sein. Aber 26" wird immer schwerer. Die Auswahl sinkt langsam schnell. Ich Stehe grad vor einem ähnlichem Problem und ein Tip hier aus dem Forum war die BikeBude24 . Die haben relativ viel Auswahl. Aber mein Tip lautet direkt Umrüsten. Einmal eine Baustelle und dann Fertig. MFG Markus

Geändert von M.B (17.07.17 16:19)
Nach oben   Versenden Drucken
#1293733 - 17.07.17 16:32 Re: CrMo-Starrgabel für V-Brake & Disc mit Nabendynamolöchern? [Re: M.B]
auktionadmin
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 18
Ich möchte nicht so schnell auf Disc umrüsten, weil ich meine XTR-Komponenten aufeinander abgestimmt sind und ich viel umbauen müsste und viel Geld ausgeben müsste.

Mit Disc möchte ich mir noch viel Zeit lassen und warten.

Es müsste noch noch irgendwo diese Tange CrMo Infinity Gabel für 26" zu finden sein?

eBay habe ich schon ganz durchforstet. Wo könnte ich sonst noch mein Glück versuchen vielleicht noch an so eine Gabel zu kommen?
Viele Grüße aus Frankfurt am Main
Nach oben   Versenden Drucken
#1293734 - 17.07.17 16:32 Re: CrMo-Starrgabel für V-Brake & Disc mit Nabendynamolöchern? [Re: auktionadmin]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1990
schau mal bei Surly . Was sind Nabendynamolöcher?
Gruß
Michael

Nach oben   Versenden Drucken
#1293737 - 17.07.17 16:37 Re: CrMo-Starrgabel für V-Brake & Disc mit Nabendynamolöchern? [Re: auktionadmin]
M.B
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 106
Und die?

http://www.heli-bikes.com/Fahrradteile/Gabeln/MTB-Gabeln/Starrgabeln/Starrgabeln-MTB-26/Kinesis-Maxlight-400-MTB-Starrgabel-26::88.html
Nach oben   Versenden Drucken
#1293738 - 17.07.17 16:38 Re: CrMo-Starrgabel für V-Brake & Disc mit Nabendynamolöchern? [Re: M.B]
M.B
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 106
Ups. Anklickbare Links einbinden kann ich noch nicht. Sorry
Nach oben   Versenden Drucken
#1293739 - 17.07.17 16:41 Re: CrMo-Starrgabel für V-Brake & Disc mit Nabendynamolöchern? [Re: auktionadmin]
M.B
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 106
War eh die Falsche.

Hier.

Maxlight 400
Nach oben   Versenden Drucken
#1293741 - 17.07.17 16:47 Re: CrMo-Starrgabel für V-Brake & Disc mit Nabendynamolöchern? [Re: M.B]
M.B
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 106
In der Bucht habe ich noch eine Federgabelkorregierte gefunden. Links zur Bucht sind hier nicht gern gesehen. Such mal nach - 26" ERSATZ für Federgabel ALU 1 1/8 . Könnte auch Gut und Günstig sein. Aber baut höher. MFG Markus

PS. Sind halt alles Alu Gabeln.

Geändert von M.B (17.07.17 16:48)
Nach oben   Versenden Drucken
#1293744 - 17.07.17 16:56 Re: CrMo-Starrgabel für V-Brake & Disc mit Nabendynamolöchern? [Re: Michael B.]
auktionadmin
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 18
In Antwort auf: Michael B.
schau mal bei Surly . Was sind Nabendynamolöcher?

Nabendynamolöcher, damit meine ich Löcher in der Gabel für das Nabendynamokabel. Das kann man auf den Bildern auf der Surly-Webseite nicht gut erkennen, ob diese Gabeln solche Löcher aufweisen.

Außerdem müsste der Schaft lang und breit genug sein für den Forumslader.

In Antwort auf: M.B

Das ist eine Gabel aus Alu. Aus Alu gibt es viele Gabeln für meine Ansprüche. Allerdings suche ich CrMo-Stahl.
Viele Grüße aus Frankfurt am Main
Nach oben   Versenden Drucken
#1293753 - 17.07.17 19:12 Re: CrMo-Starrgabel für V-Brake & Disc mit Nabendynamolöchern? [Re: auktionadmin]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17638
In Antwort auf: auktionadmin
Nabendynamolöcher, damit meine ich Löcher in der Gabel für das Nabendynamokabel.
Zumindest bei manchen Scheinwerfern sind am Kabel gleich die Steckschuhe integriert. Wolltest du wirklich so große Löcher, damit man diese Teile durchfädeln kann? Oder meintest du solche Gabeln, bei denen schon ein Kontakt eingebaut ist wie beim SON SL ? Da ist auch gleich eine Liste dabei, wer sowas herstellt.
Gruß Andreas
Die Ungeduld hilft selten weiter: wer warten kann, wird früher heiter.
Nordgriechenland im November
Nach oben   Versenden Drucken
#1293756 - 17.07.17 19:22 Re: CrMo-Starrgabel für V-Brake & Disc mit Nabendynamolöchern? [Re: iassu]
auktionadmin
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 18
In Antwort auf: iassu
Wolltest du wirklich so große Löcher, damit man diese Teile durchfädeln kann?

Ja genau die meine ich.

Ich hab jetzt mal bei zwei Händlern angefragt ob da so Löcher zum Kabel durchfädeln drin sind.

Auf Amazon kann man die Bilder besser betrachten:
https://www.amazon.de/Surly-Troll-Gabel-black-Starrgabel/dp/B009VH2NZ8

Kann mir jemand sagen ob das so ein Loch ist bei dem Bild:

Und weiß jemand ob der Forumslader mit größtem Akku in der Ahead-Version da reinpasst?

In Antwort auf: iassu

Oder meintest du solche Gabeln, bei denen schon ein Kontakt eingebaut ist wie beim SON SL ? Da ist auch gleich eine Liste dabei, wer sowas herstellt.

Ich habe leider den normalen SON 28 und nicht den SL.
Viele Grüße aus Frankfurt am Main
Nach oben   Versenden Drucken
#1293757 - 17.07.17 19:23 Re: CrMo-Starrgabel für V-Brake & Disc mit Nabendynamolöchern? [Re: auktionadmin]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 17638
Das sind ganz normale Entlüftungslöcher für den Schweißvorgang.
Gruß Andreas
Die Ungeduld hilft selten weiter: wer warten kann, wird früher heiter.
Nordgriechenland im November
Nach oben   Versenden Drucken
#1293785 - 17.07.17 22:17 Re: CrMo-Starrgabel für V-Brake & Disc mit Nabendynamolöchern? [Re: iassu]
Lord Helmchen
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1021
In Antwort auf: iassu
Das sind ganz normale Entlüftungslöcher für den Schweißvorgang.


Außerdem würde es mich wundern, wenn man da ein normales, zweiadriges Dynamokabel durchfädeln könnte. Ist das Loch nicht zu klein?

Zu der Materialfrage: Ich hoffe, Du willst nur wegen der Optik und/oder dem Mehrgewicht von Stahl keine Alugabel. Weitere (technische) Unterschiede haben die hier diskutierten Gabeln nicht gegenüber einer Alugabel.
Gruß, Manfred
Nach oben   Versenden Drucken
#1293787 - 17.07.17 22:25 Re: CrMo-Starrgabel für V-Brake & Disc mit Nabendynamolöchern? [Re: Lord Helmchen]
Auberginer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3428
In Antwort auf: Lord Helmchen

Zu der Materialfrage: Ich hoffe, Du willst nur wegen der Optik und/oder dem Mehrgewicht von Stahl keine Alugabel. Weitere (technische) Unterschiede haben die hier diskutierten Gabeln nicht gegenüber einer Alugabel.



Du kannst es mit einem normalen E-Schweißgerät schweißen. Geht mit Alu nicht. Außerdem halten die Gewinde mehr aus. Gerade bei heute verbreiteten Gepäcklösungen durchaus wichtig.

Kann einen überzeugen oder nicht. Sind aber technische Gründe.
Mit pinkem Flecktarn kann man sich super zwischen Flamingos verstecken.
Nach oben   Versenden Drucken
#1293806 - 18.07.17 08:22 Re: CrMo-Starrgabel für V-Brake & Disc mit Nabendynamolöchern? [Re: iassu]
auktionadmin
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 18
In Antwort auf: iassu
Das sind ganz normale Entlüftungslöcher für den Schweißvorgang.
Ich hatte dich falsch verstanden. Du meintest wohl Flachstecker durch die Nabendynamolöcher durchfädeln.

Größere Steckverbinder kann ich nach dem Durchfädeln anbringen und ich denke das Kabel des Forumsladers ist ohne Flachstecker, sodass ich den Stecker eh nachträglich an das Kabel anbringen muss für meinen Nabendynamo.
In Antwort auf: Lord Helmchen
Außerdem würde es mich wundern, wenn man da ein normales, zweiadriges Dynamokabel durchfädeln könnte. Ist das Loch nicht zu klein?

Genau deswegen hab ich mal zwei Händler angeschrieben und warte auf eine Antwort.
In Antwort auf: Lord Helmchen

Zu der Materialfrage: Ich hoffe, Du willst nur wegen der Optik und/oder dem Mehrgewicht von Stahl keine Alugabel. Weitere (technische) Unterschiede haben die hier diskutierten Gabeln nicht gegenüber einer Alugabel.

Bist du dir sicher, dass die von Michael B vorgeschlagenen Surly thick-walled und single-butted 4130 CrMo-Starrgabeln nicht robuster sind als Alu-Starrgabeln für den selben Preis?

Das würde mich interessieren. Denn als ich meine erste Alu-Starrgabel fuhr, war diese nach einem Zusammenstoß schnell verbogen und bei meiner aktuellen HiTen-Starrgabel nicht bei ähnlichem Zusammenstoß. Ich dachte 4130 CrMo erreicht eine deutlich höhere Zugfestigkeit als HiTen und müsste schon deshalb um ein Vielfaches stabiler sein als Alu.
In Antwort auf: Auberginer

Du kannst es mit einem normalen E-Schweißgerät schweißen. Geht mit Alu nicht. Außerdem halten die Gewinde mehr aus. Gerade bei heute verbreiteten Gepäcklösungen durchaus wichtig.

Kann einen überzeugen oder nicht. Sind aber technische Gründe.

Danke dir für die Aufklärung Auberginer! Ich danke auch Michael B für den Vorschlag bei Surly zu suchen! 100 Euro ist gerade noch die Schmerzgrenze für mich, aber wenn ich irgendwie das Dynamokabel durchgefädelt bekommen würde, wäre so eine robuste Gabel das für mich wert.
Viele Grüße aus Frankfurt am Main
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de