Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
28 Mitglieder (derSammy, irg, daroccox, stefanhe, Philueb, Snakeb1te, bike, 12 unsichtbar), 71 Gäste und 214 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25420 Mitglieder
84526 Themen
1279507 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 4095 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 6 von 6  < 1 2 3 4 5 6
Themenoptionen
Off-topic #1278567 - 22.04.17 09:14 Re: Brauche ich ein GPS-Gerät und wenn ja welches? [Re: Margit]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1657
... prima, dann versuche ich es mal mit ID am Wochenende. Hoffentlich "schnappt" die mir keiner vorher weg grins .
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1278569 - 22.04.17 09:52 Re: Brauche ich ein GPS-Gerät und wenn ja welches? [Re: Margit]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1657
... sehe gerade: eine ist in Unterbrunn am Sportplatz und eine in Unering, Am Weiher.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1278571 - 22.04.17 10:10 Re: Brauche ich ein GPS-Gerät und wenn ja welches? [Re: Margit]
Axurit
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1264
In Antwort auf: Margit
Wann die Karten verläßlich aktuell sind, würde ich sofort POIs "Restaurant" kaufen, gab früher ja auch in Papier Restaurantführer.
Mit solchen POI-Listen lässt sich in einer Zeit, in der jeder außer ein Paar radreisenden Nady-Verweigerern mobiles Internet hat, kein Geschäft mehr machen. Keine POI-Liste und keine elektronische Karte ist so aktuell und zuverlässig wie das Ergebnis einer Internet-Suche. Das gilt nicht nur für Essen und Trinken sondern für alle Geschäfte und Dienstleistungen. Ich habe gerade ein Tour in Frankreich geplant. Wenn ich mich da auf Archies Liste oder die in OSM eingetragenen Campingplätze gestützt hätte, dann wäre ich mehrmals vor einem nicht mehr existenten Platz gestanden und hätte auch einen kürzlich wieder eröffneten verpasst. Das ist keine Kritik an Archies Liste oder OSM, es liegt einfach daran, dass von Nutzern gespeiste Datenbanken naturgemäss verzögert aktualisiert werden, insbesondere in abgelegeneren Gegenden.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1278572 - 22.04.17 10:15 Re: Brauche ich ein GPS-Gerät und wenn ja welches? [Re: Axurit]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1657
.... jo, deshalb sollte in solche Karten nur einigermaßen langzeitstabiles eingetragen werden und keine Öffnungszeiten von Kiosken u.ä.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1278591 - 22.04.17 13:09 Re: Brauche ich ein GPS-Gerät und wenn ja welches? [Re: Axurit]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3767
In Antwort auf: Axurit
... dann wäre ich mehrmals vor einem nicht mehr existenten Platz gestanden und hätte auch einen kürzlich wieder eröffneten verpasst. Das ist keine Kritik an Archies Liste oder OSM, es liegt einfach daran, dass von Nutzern gespeiste Datenbanken naturgemäss verzögert aktualisiert werden, insbesondere in abgelegeneren Gegenden.
gerade deshalb finde ich es wichtig, dass z.B. die OSM-Karte gepflegt wird und viele Leute sich beteiligen. Rastplätze/Bänke findest Du eben nur in der OSM-Karte. Sicherlich ist es Dir auch schon passiert, dass Du Deine Brotzeit auf einem Baumstupf verzehrt hast und 500 Meter später kam eine Bank nach der anderen! Gaststätten musst Du immer kurzfristig vorher prüfen, ob die geöffnet haben bzw. ob es die überhaupt noch gibt. Da ich für Montag nix passendes gefunden hatte, habe ich die örtliche Polizeidienststelle angerufen und gefragt, wo es in der Nähe eine geöffnete Wirtschaft, oder wenigstens eine Metzgerei gäbe. bier
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1278605 - 22.04.17 14:49 Re: Brauche ich ein GPS-Gerät und wenn ja welches? [Re: Margit]
jochenfranke
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 370
Hi,

In Antwort auf: Margit
Sicherlich ist es Dir auch schon passiert, dass Du Deine Brotzeit auf einem Baumstupf verzehrt hast und 500 Meter später kam eine Bank nach der anderen!


Murphy kennt keine Gnade lach

Gruß Jochen
Nach oben   Versenden Drucken
#1278681 - 23.04.17 04:39 Re: Brauche ich ein GPS-Gerät und wenn ja welches? [Re: Margit]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 16925
In Antwort auf: Margit
Sicherlich ist es Dir auch schon passiert, dass Du Deine Brotzeit auf einem Baumstupf verzehrt hast und 500 Meter später kam eine Bank nach der anderen!....Da ich für Montag nix passendes gefunden hatte, habe ich die örtliche Polizeidienststelle angerufen und gefragt, wo es in der Nähe eine geöffnete Wirtschaft, oder wenigstens eine Metzgerei gäbe.

Gute Idee! Mein mich interessierender Punkt betrifft Dich als Frau wohl eher weniger, aber ich werde dank Deiner innovativen Forschungsergebnisse von nun an immer das Beratungspotential der sich ansonsten sicherlich langweilenden freundlichen Beamten auszuschöpfen bemüht sein und fragen, welchen Baum sie mir im Umkreis von max 500 m empfehlen können zur Bedürfniserleichterung.

Außerdem unterstütze ich ausdrücklich Dein Anliegen nach Verbesserung der Vollversorgung! Wir Radler sond sowieso am äußersten Rand der Zivilisation angesiedelt und müssen auf vieles verzichten, was einem zuhause lieb und bewohnt geworden ist. Bei uns befindet sich zB eine erfreulich hohe Dichte an Vertriebsstellen für Backprodukte im Ort. Man muß nie mehr als durchschnittlich 49,1 m zurücklegen um zum nächsten Kaffeetogomitkohlenhydratbeilagezentrum zu gelangen.

Die Bank- und Mülleimerdichte befindet sich in gezielter Verbesserung. Verläßt man aber diese vertraute Umgebung, wird es schnell lebensbedrohlich. Selbst die Versorgung mit Tinkwasser auf Friedhöfen ist ähnlich gefährdet wie die Frequenz der Abgabestellen für Kühlschränke im Landesinneren von Grönland.

Der Verband der Sozialorientierten Organisation der Holzfäller in Südlybien (SOS) eV hat übrigens eine Broschüre herausgebracht, die Beratungszentren zur Traumabewältigung von Baumstumpfbrotzeitopfern auflistet.

Googleshit bietet außerdem eine Sauereivermeidungsapp am, mit der sich die Hinterlassenschaften unser berittenen Mitbürger auf Radwegen elegant umfahren lassen. Eine erweiterung für kuhfladenverseuchte ländliche Gebiete ist in Arbeit. Einfach auf den zarten Wieher- bzw dann auch Muh-Ton aus dem Gerät achten. Das hilft dann schon weiter, finde ich.

Im Rheintal wird intensiv nach Möglichkeiten geforscht, mit einer Mückenapp das Leben der Radfahrinnen und Radfahrer zu erleichtern. Angedacht ist der Versuch, durch für Menschen unhörbares Rückwärtsabspielen der Leitmotive aus Wagners Rheingold die Mücken zu irritieren.

Fazit: es geht vorwärts. Unsere Enkel werden zum Radfreisen das Haus nicht mehr verlassen müssen! (Angesichts der Brisanz dieser Entwicklungen setze ich dies auf ontopic. Die Ausgangsfrage ist uneingeschränkt mit JA zu beantworten!)
------------------------------------------
Gruß Andreas byebye Mai

Geändert von iassu (23.04.17 04:50)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1278683 - 23.04.17 07:15 Re: Brauche ich ein GPS-Gerät und wenn ja welches? [Re: Margit]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1657
In Antwort auf: Margit
In Antwort auf: AndreMQ
und fange mal mit Parkbänken an. Problem: das haben wohl schon so viele getan, ich finde noch keine fehlenden Parkbänke in meiner Umgebung grins
habe ich mal in Caminaro "öffentlich" gemacht, mit Bildern " 48.06519 , 11.32583 " und " 48.03010 , 11.25250 " Lass mich wissen, wenn Du die in OSM eingetragen hast. Dann fotographiere ich weiter bier
.... juhu, Deine zwei Sitzbänke gestern angelegt und abgespeichert. Auf der Karte ohne Anmeldung sehe ich sie noch nicht, im Editiermodus mit ID sind sie aber wieder da. Allerdings habe ich den Trick noch nicht herausgefunden, als Platzierungspunkt direkt Deine Koordinaten in ID zu verwenden. Dazu habe ich parallel auf Google-Maps den Punkt auf dem Sat-Bild verortet.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1278684 - 23.04.17 07:32 Re: Brauche ich ein GPS-Gerät und wenn ja welches? [Re: AndreMQ]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3767
vielleicht klappt es damit besser Link zum Teilen in Caminaro
Viele Grüße
Margit

Geändert von Margit (23.04.17 07:33)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1278686 - 23.04.17 07:43 Re: Brauche ich ein GPS-Gerät und wenn ja welches? [Re: Margit]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1657
.... vielen Dank, sieht gut aus. Jetzt steht Deine Bank zwar genau auf der Straße, aber das ist eben die GPS-Genauigkeit von 5m oder so grins .
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1278740 - 23.04.17 12:56 Re: Brauche ich ein GPS-Gerät und wenn ja welches? [Re: Axurit]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15290
Unterwegs in Deutschland

In Antwort auf: Axurit
Keine POI-Liste und keine elektronische Karte ist so aktuell und zuverlässig wie das Ergebnis einer Internet-Suche.

Man merkt, dass du noch niemals in Brandenburg oder Mecklenburg unterwegs warst... träller Da gibt es reichtlich viele Flecken ohne Internetanbindung. wirr
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1278746 - 23.04.17 13:52 Re: Brauche ich ein GPS-Gerät und wenn ja welches? [Re: Toxxi]
Hansflo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2632
auch im Ausland war's bislang nicht immer so einfach mit einer Internetverbindung unterwegs. Entweder weil schlechte Netzabdeckung oder (und) wegen der Roaminggebühren.

Hans
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1278751 - 23.04.17 14:39 Re: Brauche ich ein GPS-Gerät und wenn ja welches? [Re: iassu]
JSchro
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 906
Jetzt hast Du es ihr aber gezeigt.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1278771 - 23.04.17 17:30 Re: Brauche ich ein GPS-Gerät und wenn ja welches? [Re: Margit]
mbhh
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 364
In Antwort auf: Margit
In Antwort auf: mbhh
Mit etwas Glück kümmert sich jemand, der sich in der Gegend und mit OSM auskennt, zeitnah um das Problem.
warum werden eigentlich keine gut bezahlten Menschen eingestellt, die sich um die eingetragenen Meldungen kümmern?

Weil OSM keine Firma ist.
OSM ist noch nicht einmal ein Verein oder so was ähnliches.
Das Warum ausführlicher zu beschreiben, würde hier zu weit führen. Deswegen die (unzureichende) Kurzfassung:
OSM ist eigentlich nur eine Datenbank.
Die Daten für diese Datenbank werden von Freiwilligen gesammelt, aufbereitet und bereit gestellt.
Die OSM-Datenbank stellt dann jederman/-frau kostenlos diese Geodaten unter einer freien Lizenz zur Verfügung. Das ist kein Geschäftsmodell, welches betriebswirtschaftlichen Bedingungen standhalten würde.
Es gab und gibt Versuche aus verschiedenen Ecken, Leute für das Datensammeln (was das Bearbeiten von Meldungen beinhaltet) zu bezahlen. AFAIK hat das bisher immer mehr Probleme verursacht, als es gelöst hat.
Daten sammeln für Geld ist in der Idee, die OSM und anderen freien Datensammelprojekten zugrunde liegt, nicht vorgesehen.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1278780 - 23.04.17 18:27 Re: Brauche ich ein GPS-Gerät und wenn ja welches? [Re: JSchro]
Reirei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 101

Ja das stimmt. iassu gibt sich viel Mühe, um nichts auszusagen.

Reini
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1278792 - 23.04.17 19:46 Re: Brauche ich ein GPS-Gerät und wenn ja welches? [Re: Reirei]
Mario Be
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1135
Eigentlich hat er damit eine ganze Menge ausgesagt.
Provozierter Experte für Unprofessionelle Individualangelegenheiten
wohlfuehltempo.de
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1278795 - 23.04.17 19:59 Re: Brauche ich ein GPS-Gerät und wenn ja welches? [Re: Mario Be]
JSchro
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 906
In Antwort auf: Mario Be
Eigentlich hat er damit eine ganze Menge ausgesagt.

Trotzdem halte ich sein Posting für das Benehmen eines Rüpels, obwohl ich von Margits Vorgehen nichts halte.
Nach oben   Versenden Drucken
#1278797 - 23.04.17 20:05 Re: Brauche ich ein GPS-Gerät und wenn ja welches? [Re: iassu]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13721
In Antwort auf: iassu

Gute Idee! Mein mich interessierender Punkt betrifft Dich als Frau wohl eher weniger....


Ääääh, völlig falsch. Für den weiblichen Teil der Menschheit ist es weeesentlich anspruchsvoller einen geeigneten Baum zu finden, d.h. wir sind viel stärker auf eine anständige Kartierung angewiesen. schockiert

Martina
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 6 von 6  < 1 2 3 4 5 6


www.bikefreaks.de