Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
24 Mitglieder (Maexle, kosemuckel, ufo, Tandemus, Sattelstütze, RadEsel, thowac, 6 unsichtbar), 59 Gäste und 201 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25606 Mitglieder
85292 Themen
1292492 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3997 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1272036 - 20.03.17 13:00 Brasilien
uwevelos
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 72
Unterwegs in Deutschland

Hallo zusammen
Ich plane in diesen Jahr um Weihnachten nach Brasilien zu reisen 3 Wochen denke ich . Da ich nichts direkt habe will ich mal so fragen ob jemand eine gut Idee hat welche Ecke man sich ansehen sollte ich mag Natur und einsame Landschaften .
Ich freue mich auf eure Antworten .
LG Uwe
Nach oben   Versenden Drucken
#1272333 - 21.03.17 12:34 Re: Brasilien [Re: uwevelos]
grenzenlos
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 850
Hallo Uwe,
ich/wir waren 2010 in Brasilien unterwegs. Sind von Argentinien an die Küste, dann über Rio rauf nach Belem, dann mit einem Seelenverkäufer auf dem Amazonas bis Manaus. Waren allerdings einige tausend km. Die Küstenstrecke war meist herrlich.

Tipp: Die Saalfelder Weltenradler Brümmer und Glöckner leben in der Zwischenzeit in Brasilien. Schau mal auf deren HP: Brasilien

Die beiden sind Spezialisten für Brasilien und können bestimmt was empfehlen zwinker
Gruß Wi grenzenlos
(hier nur privat, gewerblich wg. 2 Büchern)
www.grenzenlosabenteuer.de
Nach oben   Versenden Drucken
#1272954 - 24.03.17 10:14 Re: Brasilien [Re: grenzenlos]
Cruising
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 920
Hallo Wi,

die Küstenstrecke steht auch auf unserer Wunschliste ganz oben schmunzel In unserem Fall jedoch von Recife südwärts bis Rio. Wie seid ihr denn gefahren? Die BR 101 soll dort oben ja streckenweise recht schlimm sein...

@Uwe: Kann dir leider nicht groß helfen - wir kennen von Brasilien nur den äußersten Süden von der uruguayischen Grenze bis zu den Iguaçu-Fällen ein wenig. Eine Runde durch die Bergländer von Santa Catarina und Rio Grande do Sul hat auch was, ist aber jetzt eher nicht das pralle Naturerlebnis (außer im Nationalpark um die Fälle) und auch nicht gerade einsam. Uns hat's gefallen.

Ein paar Eindrücke findest du auf unserer Homepage unter "Weitere Touren" (Auf Sperrmüllrädern nach Südbrasilien).

Gruß Thomas
www.bikeamerica.de
Cycle. Recycle. For a better world...

Geändert von Cruising (24.03.17 10:19)
Nach oben   Versenden Drucken
#1273394 - 27.03.17 08:34 Re: Brasilien [Re: Cruising]
grenzenlos
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 850
In Antwort auf: Cruising
Hallo Wi,

die Küstenstrecke steht auch auf unserer Wunschliste ganz oben schmunzel In unserem Fall jedoch von Recife südwärts bis Rio. Wie seid ihr denn gefahren? Die BR 101 soll dort oben ja streckenweise recht schlimm sein...

Gruß Thomas
www.bikeamerica.de


Wir haben versucht, die BR 101 zu meiden, zumindest da wo es möglich war. Dies hat auch relativ oft funktioniert. An der Küste gibt es viele Verbindungen von Ortschaft zu Ortschaft. Das schöne, man kann hier sehr oft direkt am Strand radeln. Wichtig ist halt der Zeitfaktor + bei Ebbe radeln zwinker Ab und zu muss man auch kleine Bäche kreuzen bzw. gibt es auch manchmal ein Fährboot. Wenn man sich aber Zeit nimmt, umgeht man so die nervige 101 auf weiten Strecken zwinker Auch Unterkünfte sind immer wieder recht preiswert zu finden zwinker

Mit Rückenwind ein ganz besonders Erlebnis schmunzel

Gruß Wi grenzenlos
(hier nur privat, gewerblich wg. 2 Büchern)
www.grenzenlosabenteuer.de
Nach oben   Versenden Drucken
#1273527 - 27.03.17 17:06 Re: Brasilien [Re: uwevelos]
KartenFreak
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 867
Hallo Uwe,

persönlich kann ich dir unbedingt die Estrada Real ("Königliche Straße") empfehlen.
Das ist eine historische Route, die durch die Bundesstaaten Minas Gerais, Rio de Janeiro und São Paulo verläuft. Ich fand die Strecke relativ ruhig; nichtsdestotrotz hat man vergleichsweise genug Möglichkeiten zum Einkehren und Übernachten.
Da es sich hierbei um Erdstraßen durch hügeliges Gelände handelt, kann man hier nicht unbedingt Kilometer machen. Ich würde es eher als Genusstour bezeichnen aufgrund der Landschaft und der schönen Dörfer.
Hast du bedacht, dass um Weihnachten herum in Brasilien Hochsommer ist? Mir wäre es in dieser Zeit definitiv zu heiß!
Hier die offizielle Seite zur ER:
http://www.institutoestradareal.com.br/estradareal
Gruß
Helmut
Nach oben   Versenden Drucken
#1274049 - 29.03.17 19:21 Re: Brasilien [Re: KartenFreak]
uwevelos
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 72
Unterwegs in Deutschland

Lieber Helmut
Danke für den Tipp , das habe ich auch schon mal in meiner Planung aufgenommen . Ich denke du bist die Strecke schon mal gefahren . Habe mal noch eine Frage wie bist du geflogen .? Welcher Flughafen ist besser zum an bzw. abfliegen .
Besten Dank Uwe
Nach oben   Versenden Drucken
#1274177 - 30.03.17 08:45 Re: Brasilien [Re: uwevelos]
KartenFreak
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 867
Hallo Uwe,

wir sind nach Rio geflogen und auch wieder von da zurück.
Von Rio ging's dann mit dem Bus (umsteigen in Belo Horizonte) nach Diamantina in Minas Gerais (Nachtfahrt).
Die Radtour ging dann bis Paraty am Atlantik - meistens auf wirklich sehr ruhigen kleinen Straßen. Von Paraty auch wieder mit dem Bus nach Rio. Wir haben uns also ein Pedalieren direkt in Rio gespart - muss nicht sein.

Hier der Blog von damals:
http://vamosbrasil2008.blogspot.de/2008_08_06_archive.html
http://brasilienfreunde.net/fotothread-brasilien-land-und-leute-t13650-110.html

Weitere Fragen beantworte ich gerne.
Gruß
Helmut
Nach oben   Versenden Drucken
#1274667 - 01.04.17 14:58 Re: Brasilien [Re: uwevelos]
KartenFreak
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 867
Hi Uwe,

ich weiß nicht, ob du Portugiesisch verstehst.
Auf jeden Fall solltest du dir mal die Website von Olinto und Rafaela ansehen. Da kannst du dir sicher jede Menge Inspirationen für eine Radtour in Brasilien holen. Im Zweifel einfach mal auf Englisch anmailen.
http://www.olinto.com.br/
Gruß
Helmut
Nach oben   Versenden Drucken
#1275655 - 07.04.17 08:28 Re: Brasilien [Re: KartenFreak]
Cruising
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 920
Hi Helmut,

nachdem du ja der Karten-Freak bist schmunzel Welches Kartenmaterial würdest du mir denn für unsere (in etwa ein-/zwei Jahren) geplante Tour Recife - Rio empfehlen? Aus der schon etwas zurückliegenden Arbeit am Lateinamerika BikeBuch erinnere ich mich an den Guia das Praias, gibt's den noch?

Auf jeden Fall gerne Papierkarten; einen GPS-Track wollen wir nicht nachfahren. Eine gute Karte für unser GPS-fähiges Smartphone wäre aber auch angenehm.

Gruß Thomas
www.bikeamerica.de
Cycle. Recycle. For a better world...
Nach oben   Versenden Drucken
#1275758 - 07.04.17 15:05 Re: Brasilien [Re: Cruising]
KartenFreak
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 867
Hallo Thomas,

als wir zuletzt 2008 in Brasilien waren, haben wir einige Papierkarten von Quatro Rodas (Editora Abril) gekauft. Die waren nur zur Übersicht.
Ich hab' jetzt mal versucht online was zu finden, leider ohne Erfolg.
Wenn du Glück hast, findest du noch Restbestände von alten topografischen Karten, hier der Shop vom IBGE:
http://loja.ibge.gov.br/cartas-mapas-e-cartogramas

Wenn ich wieder nach BR fahren würde, würde ich hauptsächlich digitales Kartenmaterial nutzen, d.h. mit einschlägigen Tools für Karten-Apps auf dem Smartphone was zusammenbasteln. Ich bereite mir eigentlich auch immer GPS-Tracks für meine Touren vor.

Als Plug'n'Play-Lösung gibt's eigentlich nur OSM-Karten für verschiedenste Endgeräte oder Garmin-Karten (kommerzielle oder freie).

Man kann sich natürlich auch digitale Karten ausdrucken...

Also bei Bedarf habe ich noch viele Tipps für die digitale Kartenwelt Brasiliens auf Lager schmunzel
Gruß
Helmut
Nach oben   Versenden Drucken
#1275762 - 07.04.17 15:24 Re: Brasilien [Re: KartenFreak]
KartenFreak
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 867
Das mit den Quatro-Rodas-Karten ließ mir keine Ruhe. So habe ich mal bei Omni-Resources (amerikanischer Karten-Spezialist) nachgesehen. Die haben auch nur noch veraltete Restbestände der QR-Regionalkarten und bekommen keinen Nachschub mehr. Traurig!
http://omnimap.com/catalog/int/brazil3.htm#p3
Man setzt wohl in BR nur noch auf Navis...
Gruß
Helmut
Nach oben   Versenden Drucken
#1276154 - 09.04.17 20:57 Re: Brasilien [Re: KartenFreak]
Cruising
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 920
Hallo Helmut,

mit etwas Verspätung vielen Dank! Auch wir waren in Südbrasilien mit Quatro Rodas unterwegs (mit dem Atlas "Todos os Caminhos do Brasil"), und gleichfalls 2008 lach Die Karten habe ich noch aufgehoben, auch wenn sie etwas in die Jahre gekommen sind. Alle die kleinen Strandsträßchen zu finden dürfte damit aber kaum möglich sein. Auch gehen daraus die Fähren, die Wi genannt hat, nicht immer hervor.

Recife - Rio sind gut 2300 km; das mit topografischen Karten zu fahren wäre ein ordentlicher Packen. Daheim in D'land nehmen wir immer noch gern die alte Deutsche Generalkarte und für die Feinheiten haben wir die Kompass Karten-App auf dem Smartphone. Sowas in der Art für Brasilien (offline zu verwenden) fände ich ideal. Eilt nicht, die Tour findet frühestens in zwei Jahren statt, aber falls dir noch was einfällt... schmunzel

Schönen Abend und Gruß

Thomas
www.bikeamerica.de
Cycle. Recycle. For a better world...

Geändert von Cruising (09.04.17 21:00)
Nach oben   Versenden Drucken
#1276304 - 10.04.17 13:10 Re: Brasilien [Re: Cruising]
KartenFreak
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 867
Gruß
Helmut
Nach oben   Versenden Drucken
#1276369 - 10.04.17 16:09 Re: Brasilien [Re: Cruising]
KartenFreak
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 867
Kennst du eigentlich unser italienisches Forumsmitglied ConRAD. Er war 2011 an der Nordost-Küste unterwegs:
http://prendoillargo.blogspot.de/2011/09/nordeste-2011-o-galo-da-madrugada.html
Gruß
Helmut
Nach oben   Versenden Drucken
#1277089 - 13.04.17 10:16 Re: Brasilien [Re: KartenFreak]
Cruising
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 920
Hi Helmut,

danke für die Links! Vor allem die Karten des IBGE bieten einiges an Erkenntnisgewinn. Kriegen wir schon hin zwinker Und die Seite von conRAD ist auch super - muss ich demnächst mal genauer durchforsten.

Quatro Rodas hat übrigens auch Apps auf seiner Seite, allerdings habe ich auf die Schnelle nur für Apple welche gefunden. Na, ja, ist noch eine Weile hin, mal sehen was es in zwei Jahren gibt. Der letzte Guia das Praias, der im Web angeboten wird, ist auch schon vom Anfang des Jahrtausends...

Bis dann, Gruß Thomas
www.bikeamerica.de
Cycle. Recycle. For a better world...

Geändert von Cruising (13.04.17 10:23)
Nach oben   Versenden Drucken
#1298508 - 17.08.17 19:17 Re: Brasilien [Re: uwevelos]
uwevelos
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 72
Unterwegs in Deutschland

Hallo zusammen
Habe nun mein Flug gebucht . Fliege am 9.12 - 30.12. nach Rio deJanero . Fahre dann mit den Bus nach Bella Horizont . Ich werde in den 3 Wochen die Estrada Reale abfahren . Falls noch jemand Lust hat mitzukommen einfach melde.
Gruss Uwe
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de